Novelle

aus Wikiquote, der freien Zitatsammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Zitate[Bearbeiten]

  • "An den Novellen des Cervantes [habe ich] einen wahren Schatz gefunden, sowohl der Unterhaltung als der Belehrung." - Johann Wolfgang von Goethe, an Friedrich Schiller, 17. Dezember 1795
  • "Denn was ist eine Novelle anders als eine sich ereignete unerhörte Begebenheit. Dies ist der eigentliche Begriff, und so vieles, was in Deutschland unter dem Titel Novelle geht, ist gar keine Novelle, sondern bloß Erzählung." - Johann Wolfgang von Goethe, an Johann Peter Eckermann, 29. Januar 1827
  • "Die Urform der Novelle ist die Anekdote." - Rudolf Leonhard, Aeonen des Fegefeuers
  • "In diesem Sinne kann man solche Bücher wahrhaft erbaulich nennen, wie es der Roman, moralische Erzählung, Novelle und dergleichen nicht sein sollen: denn von ihnen als sittlichen Kunsterscheinungen verlangt man mit Recht eine innere Konsequenz, die, wir mögen durch noch so viel Labyrinthe durchgeführt werden, doch wieder hervortreten und das Ganze in sich selbst abschließen soll." - Johann Wolfgang von Goethe, Schriften zur Literatur - Der deutsche Gil Blas

Weblinks[Bearbeiten]

Wikiquote
Siehe auch: Literatur, Dichtung
Wikiquote
Vergleiche auch: Roman, Erzählung
Wikipedia
Wikipedia führt einen Artikel über Novelle.