Ursula von der Leyen

aus Wikiquote, der freien Zitatsammlung
Wechseln zu: Navigation, Suche
Ursula von der Leyen

Ursula von der Leyen (*1958)[Bearbeiten]

deutsche Politikerin (CDU)

Zitate mit Quellenangabe[Bearbeiten]

  • "Die Angebote müssen Schlag auf Schlag kommen. Tempo, Tempo, Tempo. Heute meldest du dich arbeitslos - und morgen hast du was zu tun." - Der Stern online 24. Februar 2010
  • "Die Zukunft fängt zu Hause an." - Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung Nr. 15/2007 vom 15. April 2007, S. 2
  • "Ein Blick auf die demografische Entwicklung zeigt, wie sehr wir diese Kinder brauchen: In 20, 30 Jahren erwarten von diesen Kindern, dass sie innovativ und verantwortungsbewusst dieses Land tragen." - focus.de, 26. Mai 2008, über Migrantenkinder
  • "Ein hochkompetentes Land, was Computertechniken angeht, aber ein Land, das keinerlei Form von Ächtung von Kinderpornografie hat. Da können sie nicht mehr löschen." - über Indien in einem Interview über das Zugangserschwernisgesetz mit MDR Sputnik am 8. Juli 2009 Interview auf sputnik.de
  • "Ich finde es nicht schlimm, dass Mädchen in Sachen Bildung an den Jungen vorbeiziehen." - Berliner Zeitung vom 29.9.2006, bundesregierung.de
  • "Ich möchte auch deutlich machen, dass die Würde eines Kindes, die Unverletzlichkeit eines Kindes ein höheres Gut ist als die Frage nach Massenkommunikation." - über Zugangssperren für kinderpornografische Angebote im Internet, Video vom 25.3.2009,bmfsfj.de
  • "Kinder müssen wieder willkommen sein und einen festen Platz im Alltag haben." - Welt am Sonntag vom 19. Dezember 2004, wams.de
  • "Pornografische Videos, auf denen Kinder gequält und gefoltert werden, werden allein in Deutschland bis zu 50.000-mal im Monat heruntergeladen. Die Bandbreite reicht vom Pädokriminellen bis zum User, der wahllos sucht und ignoriert, dass er sich gerade die Einstiegsdroge besorgt." - Spiegel Online vom 20.11.2008 spiegel.de
  • "So selbstverständlich, wie wir den Kindern die Muttersprache mitgeben, müssen wir ihnen Religion mitgeben." - n-tv vom Samstag, 18. März 2006 ntv.de
  • "Wir wissen alle, dass Fernsehen dick, dumm, traurig und gewalttätig macht.“ - in der ZDF-Sendung »BerlinMitte« vom 19. Oktober 2006, zitiert in stern.de, 1. November 2007

Weblinks[Bearbeiten]

Commons
Commons führt Medien zu Ursula von der Leyen.
Wikinews
Wikinews führt Nachrichten zu Ursula von der Leyen.