Verfall

aus Wikiquote, der freien Zitatsammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Zitate[Bearbeiten]

  • "Ästhetik allein genügt nicht - nein, eine politische, gesellschaftliche Haltung ist stets vonnöten. Sonst droht Verfall." - Heinrich Breloer, Stuttgarter Zeitung Nr. 297/2008 vom 20. Dezember 2008, S. 4
  • "Am jetzigen Verfall hat jeder von uns seinen eigenen Anteil." - Michel de Montaigne, Die Essais
  • "Wenn die fortschreitende Infantilisierung und wachsende Jugend-Kriminalität des Zivilisationsmenschen tatsächlich, wie ich befürchte, auf genetischen Verfallserscheinungen beruht, so sind wir in schwerster Gefahr." - Konrad Lorenz, Die Acht Todsünden der Menschheit. München 1973, S. 64

Weblinks[Bearbeiten]

Wikiquote
Siehe auch: Vergänglichkeit
Wikipedia
Wikipedia führt einen Artikel über Verfall.