Wahrsager

aus Wikiquote, der freien Zitatsammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Zitate[Bearbeiten]

  • "Es gibt einen alten Wahn, der heißt Gut und Böse. Um Wahrsager und Sterndeuter drehte sich bisher das Rad dieses Wahns." - Friedrich Nietzsche, Also sprach Zarathustra - 3. Teil, Von alten und neuen Tafeln, 9
  • "So viel ist gewiß: wer einmal die Kritik [der reinen Vernunft] gekostet hat, den ekelt auf immer alles dogmatische Gewäsche, womit er vorher aus Not vorlieb nahm, weil seine Vernunft etwas bedurfte, und nichts Besseres zu ihrer Unterhaltung finden konnte. Die Kritik verhält sich zur gewöhnlichen Schulmetaphysik gerade wie Chemie zur Alchemie, oder wie Astronomie zur wahrsagenden Astrologie." - Immanuel Kant, Prolegomena, A 191, § 60
  • "Vom Wahrsagen läßt sich wohl leben, aber nicht vom Wahrheit sagen." - Georg Christoph Lichtenberg, Sudelbücher, Heft J (787)

Sprichwörter und Volksmund[Bearbeiten]

  • "Dem Lügner sieht man so tief ins Maul als dem Wahrsager." - Sprichwort
  • "Der Wein ist ein Wahrsager." - Sprichwort

Weblinks[Bearbeiten]

Wikiquote
Siehe auch: Astrologie, Horoskop
Wikipedia
Wikipedia führt einen Artikel über Wahrsager.