Wikiquote:Löschkandidaten/Februar 2011

aus Wikiquote, der freien Zitatsammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Alle erledigt

Bhumibol Adulyadej (erl.)[Bearbeiten]

Völlig banal und alltäglich. --112.205.7.91 22:02, 4. Feb. 2011 (CET)

Erledigt Erledigt Sehe ich nicht so, in diesem Fall alles andere als banal. Ich habe es zum Verständnis etwas ergänzt. bleibt --Stepro 12:00, 27. Feb. 2011 (CET)

Monica Lierhaus (erl.)[Bearbeiten]

Enthält nur absolut belanglose Sprüche ohne jegliche Originalität. --Vsop.de 22:02, 11. Feb. 2011 (CET)

Zur Technik: Wieso verweist der Artikel auf die Januar-Diskussion???? --Histo 16:49, 12. Feb. 2011 (CET)
Weil Vsop.de anscheinend mit C&P die Löschanträge einfügt und nicht die Vorlage benutzt. Ist jetzt repariert. -- Paulis 23:18, 12. Feb. 2011 (CET)
Danke, Paulis! --Vsop.de 18:48, 14. Feb. 2011 (CET)
Erledigt Erledigt gelöscht, außerhalb des Bahnblättchens keine wesentliche Verbreitung --Stepro 12:06, 27. Feb. 2011 (CET)

Patrick Swayze (bleibt)[Bearbeiten]

Ein Personenartikel nur für ein kaum bemerkenswertes Zitat über Patrick Swayze? --Vsop.de 18:48, 14. Feb. 2011 (CET)

Keine gültige Begründung --Histo 19:20, 14. Feb. 2011 (CET)

Ich stelle anheim, einen neuerlichen LA, der sich gegen die Regelkonformität des einzigen Zitats richtet, zu stellen. Es gibt kein Verbot, dass in einem Personenartikel nur ein Zitat über die Person steht, wenn das Zitat relevant ist --Histo 19:20, 14. Feb. 2011 (CET)

Patrick Swayze (gelöscht)[Bearbeiten]

Was für ein kafkaeskes Verfahren! Aber bittesehr: Für Bravo oder Bunte mag das eine Zitat des Artikels vielleicht relevant sein, aber doch nicht für eine Projekt, das "die wichtigsten Aphorismen und Zitate der großen Autoren bereithält, von Klassikern in weiter Breite, von neueren Autoren in einer kleinen, aber gut gewählten Zusammenstellung." --Vsop.de 20:14, 14. Feb. 2011 (CET)

Warum nicht gleich so? Möglicherweise möchtest du deinen Lapsus mit dass/das noch bereinigen? Gruß kafka alias --Histo 20:37, 14. Feb. 2011 (CET)
Gegen eine Personenseite über Patrick Swayze ist natürlich nichts einzuwenden. Aber das einzig hier angeführte Zitat ist wohl in der Tat ziemlich banal. Darum (leider) löschen.
--Zimmerlinde 21:07, 14. Feb. 2011 (CET)
Stattgegeben gemäß Diskussion. --Robertsan 09:09, 1. Mär. 2011 (CET)

Steve Lacy (gelöscht)[Bearbeiten]

Ein Personenartikel über Steve Lacy ist okay. Das einzig angeführte Zitat von ihm ist allerdings banal und irrelevant. Gibt's da nix Besseres?? --Zimmerlinde 22:22, 14. Feb. 2011 (CET)

Wir nehmen keine Dialoge auf.--Robertsan 21:34, 3. Mär. 2011 (CET)
Gelöscht. --Robertsan 21:34, 3. Mär. 2011 (CET)

Paragraph (gelöscht)[Bearbeiten]

Ein einziges Zitat, von Richard Nixon, das "the Fifth Amendment" enthält. Was jemand mit "den fünften Paragraphen" übersetzt hat.

Bei Richard Nixon korrigiere ich das in "den fünften Verfassungszusatz". Obwohl dieser Artikel mit seinem wilden Sammelsurium von ausschließlich Eigenübersetzungen auch besser gelöscht würde --Vsop.de 15:56, 16. Feb. 2011 (CET).

Paragraph ist nciht der Hauptinhalt dieses Zitats, daher gelöscht.--Robertsan 13:41, 21. Feb. 2011 (CET)

Bernhard Hoëcker (gelöscht )[Bearbeiten]

Wie gehabt. Auch gegen einen Artikel über Bernhard Hoëcker ist grundsätzlich nichts einzuwenden. Aber das hier angeführte Zitat ist doch arg dürftig. --Zimmerlinde 00:19, 17. Feb. 2011 (CET)

wohl wahr, kein weiteres abwarten nötig --Histo 20:02, 19. Feb. 2011 (CET)

Jürgen Kohler (gelöscht)[Bearbeiten]

Alle Zitate äußerst banal. --Zimmerlinde 01:44, 17. Feb. 2011 (CET).

wohl wahr. kein weiteres abwarten nötig --Histo 20:00, 19. Feb. 2011 (CET)

Erik Meijer (gelöscht)[Bearbeiten]

Ein Fußballer, der "den Schiedsrichter einfach Wichser" nannte, relevant für ein Projekt, welches "die wichtigsten Aphorismen und Zitate der großen Autoren bereithält"? --Vsop.de 20:35, 18. Feb. 2011 (CET)

gelöscht, PRV --Histo 19:55, 19. Feb. 2011 (CET)

Judith Rakers (gelöscht)[Bearbeiten]

mit einem einzigen "Zitat": ""Auch heterosexuelle Jungs können […] Blutsbrüderschaft schließen." Falsch wiedergegeben, wie hier nachzulesen ist, und inhaltlich von absoluter Belanglosigkeit. Bevor sich jetzt wieder jemand über die übermäßige Belastung der Administration durch Löschanträge erregt: eine solche würde vermieden, wenn den Benutzern die Löschung von untauglicher "Zitate" auch dann gestattet würde, wenn im Artikel danach nichts mehr übrig bleibt. --Vsop.de 02:15, 19. Feb. 2011 (CET)

Selbstverständlich ist das JEDEM gestattet. In einem solchen Fall ist ein Schnelllöschantrag zu stellen, dem stattgegeben werden kann oder nicht, wobei in letzterem Fall eine reguläre Löschdiskussion beginnt, wenn der SLA nicht offensichtlich missbräulich ist --Histo 19:57, 19. Feb. 2011 (CET)

Das Zitat ist leider ohne den Kontext gar nicht verständlich. -- Wacht am Rhein 20:44, 19. Feb. 2011 (CET)

ALs SLA aufgefasst und gelöscht, da ohne Kontext nicht verständlich. --Robertsan 13:37, 21. Feb. 2011 (CET)

Ballerina (erledigt)[Bearbeiten]

Nur ein Zitat: "Virilität? Ich weiß nicht, was das sein soll. Ich sehe mich eher als Ballerina." - Vincent Cassel, Stern Nr.4/2011, 20. Januar 2011, S. 127. Anscheinend gehen dem interviewten Filmstar Fragen nach seiner "Virilität" inzwischen auf die Nerven. Wieso das Relevanz für Wikiquote haben könnte, ist nicht erkennbar. Auch im Personenartikel gehört derartiges gelöscht. Oder soll Wikiquote zu einer Art von Fanpage werden? Oder zu einem Multiplikator für den Stern? Robertsans Auffassung, alles, was einer im Interview mit dem Stern von sich gebe, habe von vornherein ausreichende Relevanz, um hier eingestellt zu werden, ist dazu angetan, das Projekt zu einem Müllhaufen der Trivialität werden zu lassen. --Vsop.de 15:00, 19. Feb. 2011 (CET)

Herrje, wenn hier nur Zitate aus SPIEGEL, ZEIT, FAZ gelten, dann können wir WQ ja gleich dichtmachen. Der STERN hat sogar eine größere Leserschaft/Reichweite als der SPIEGEL. Im Übrigen bezieht sich das Zitat auf den wichtigsten Film, den Cassel in seiner Karriere bisher gedreht hat (BLACK SWAN). Fanpage? wohl kaum. Bitte mal über den Tellerrand hinausschauen und neben Goethe, Schiller und den ganzen hochtrabenden Philosophen auch "Leute von heute" gelten lassen. Cassell ist zudem einer der bekanntesten Schauspieler Frankreichs. WQ ist kein Verein elitärer Akademiker-Schriftsteller-Eierköpfe - man muß offen für jede Person sein, die auf der Welt so herumschwirrt. Zudem heißt Einhalten der Relevanzkriterien nicht, daß manche Personen mehr und andere weniger "geeignet" sind. Bitte neutral bleiben! --Zimmerlinde 15:17, 19. Feb. 2011 (CET)
Das Zitat ist eine Äußerung von Vincent Cassel über sich selbst, nicht zum Thema Ballerina. Da es das einzige ist und quasi keinen Wert besitzt, plädiere ich für: löschen. -- Wacht am Rhein 20:50, 19. Feb. 2011 (CET)
In der Tat nicht zum Thema Ballerina zugehörig. Da dies das einzige Zitat war, blieb nur zu löschen. --Robertsan 22:11, 21. Feb. 2011 (CET)

Bodo Hombach (bleibt nach Kürzung)[Bearbeiten]

Mangelnde Verbreitung. 1 Firmenmagazin ist mir zu wenig. --Robertsan 13:33, 21. Feb. 2011 (CET)

Sorry, bin neu hier und verstehe das Argument nicht. Es gibt ja nicht nur einen Hinweis auf ein Firmenmagazin, sondern mehrere Zitate mit - meiner Meinung nach - ordentlichen Quellen. Oder? --Fragezeichen 22:09, 21 Feb. 2011

Aber nur, weil jemand, offenbar ein Hombach-Fan, nach dem LA Zitate eingefügt hat, die mit einem pdf der Rede belegt sind, aus der das Zitat stammt, ohne jeglichen Hinweis wer das wo zitiert hat. Kurz gesagt: Ein Zitat ist immer mit dem Hinweis auf einen anderen Auto verbunden. Ich weite daher den LA auf die nachträglich eingefügten Zitate aus.--Robertsan 18:58, 22. Feb. 2011 (CET)
Eines der Zitate findet sich auch bei "Die Presse". --Fragezeichen 20:05, 23 Feb. 2011
Dann füge doch bitte die genaue Fundstelle ein. --Robertsan 09:13, 1. Mär. 2011 (CET)
Schon geschehen, reicht das so? --Fragezeichen 08:06, 2. März 2011
bleibt meinetwegen vorerst --Histo 23:12, 6. Mär. 2011 (CET)

Mutter Meera (gelöscht)[Bearbeiten]

Reine Buchauszüge (siehe auch Disk), kein Hinweis darauf, dass diese Textstellen von einem anderen Autor zitiert wurden. --Robertsan 17:23, 21. Feb. 2011 (CET)

Zu mindestens das erste Zitat mit der weißen Linie ist in Deutschland verbreitet. Auf die Schnelle fand ich einen Artikel der spirituellen Zeitschrift Körper Geist Seele aus Hamburg. Wir sollten deshalb den Artikel Mutter Meera zu mindestens mit diesem Zitat bestehen lassen. Ich werde mich bemühen noch weitere Zitate aus Sekundärliteratur zu finden. Das kann aber längere Zeit dauern. Es tut mir leid, wenn ich die Richtlinien hier noch nicht so genau kenne. Ich bin erst neu hier.--Nobody60 18:15, 21. Feb. 2011 (CET)
Tut mir leid, keine Zitate im Sinn von WQ (Prägnanz) --Histo 23:29, 6. Mär. 2011 (CET)

Wolfgang Beinert (gelöscht)[Bearbeiten]

Keine Hinweise, wer das wo zitiert haben soll, nur Webseiten und Blogs, QA mangelhaft. Der LA kann bei Bedarf auch als SLA aufgefasst werden. --Robertsan 18:53, 22. Feb. 2011 (CET)

Gelöscht --Histo 22:48, 27. Feb. 2011 (CET)

Hans Zach (gelöscht)[Bearbeiten]

Das einzige hier eingefügte Zitat ist banal und nichtssagend. --Zimmerlinde 00:10, 24. Feb. 2011 (CET)

Antragsgemäß gelöscht, kein Einspruch kam --Histo 21:23, 6. Mär. 2011 (CET)

Kaya Yanar (bleibt)[Bearbeiten]

Gegen eine Personenseite über Kaya Yanar ist nichts einzuwenden. Die angeführten Zitate - irrelevant und banal? --Zimmerlinde 22:42, 24. Feb. 2011 (CET)

Spiegel hat das Zitat als Überschrift seines Artikels gewählt, das genügt mir. Das andere hatte keine gültige QA, daher entfernt.
Bleibt nach Kürzung. --Robertsan 21:30, 3. Mär. 2011 (CET)

Andreas Wagner (gelöscht)[Bearbeiten]

Einziges Zitat - nur tagesaktuell? Ich finde, ja. --Zimmerlinde 23:41, 24. Feb. 2011 (CET)

Stattgegeben. --Robertsan 21:31, 3. Mär. 2011 (CET)

"Ich werde in die NPD eintreten. Die Parteiprogramme von WASG und NPD sind in vielen Punkten ähnlich. Überschneidungen gibt es bei der Kritik an der Globalisierung sowie im Bereich Soziales." - Andreas Wagner, Leipziger Volkszeitung, 27. April 2006

Bloß tagesaktuell ist es nicht. Vielmehr offenbart es auf erschreckende Weise Ähnlichkeiten zwischen links- und rechtsaußen. Die übrigen NPDler sollten ebenfalls gelöscht werden. -- Wacht am Rhein 19:31, 5. Mär. 2011 (CET)

Benny Andersson (gelöscht)[Bearbeiten]

Mein Löschantrag 00:02, 9. Jan. 2011 (CET) wurde von Admin. Robertsan 20:34, 23. Jan. 2011 (CET) abgelehnt: "Da wir den Stern bisher immer als akzeptable Quelle mit ausreichender Verbreitung angesehen haben, bleibt der Artikel." Diese Entscheidung beruht, wie inzwischen außer Frage steht, auf einer Fehlinterpretation des Relevanzkriteriums der Verbreitung. Ich stelle den Löschungsantrag deshalb jetzt noch einmal:
Beide Zitate des Artikels sind überaus banal, und es fehlt - von der Erstveröffentlichung in einem Interview des Stern abgesehen - jede Verbreitung außerhalb von Wikiquote. Das ist unbestritten.
Histo 02:00, 25. Jan. 2011 (CET) hat sich ebenfalls für Löschung ausgesprochen: "Trivial und ohne Verbreitung." --Vsop.de 20:14, 26. Feb. 2011 (CET)

Ich hatte auf bleibt entschieden, weil ich das Zitat für behaltenswert erachte, die QA ausreichend ist und ich die Verbreitung für ausreichend halte, da sie sich nicht auf ein Politikerzitat bezieht. So etwas ist Ermessenssache. Es kann schon sein, dass ein anderer Admin anders entschieden hätte, wir sind ja keine Klone. Ich bleibe bei meiner Entscheidung. Der Wiederholungsantrag ist ein einziges BNS. Ich fände es schade, wenn letztlich nur mehr tote Dichter und Politiker in WQ zu finden wären. Diesen Wiederholungsantrag muss wohl ein anderer, bis jetzt noch nicht involvierter Admin entscheiden.--Robertsan 23:22, 27. Feb. 2011 (CET)
Ich würde löschen, möchte aber nicht einmal mehr Robert in die Parade fahren und gebe die Entscheidung weiter --Histo 23:26, 27. Feb. 2011 (CET)

Robertsans Beharrungsvermögen macht mich fassunsglos. Ich dachte, es ist inzwischen geklärt, dass die "QA" (Interview im "Stern") als Erstveröffentlichung noch keine "Verbreitung" begründet. Da beide Zitate außer in der Erstveröffentlichung und in Wikiquote KEINERLEI Verbreitung gefunden haben, verstößt Aufnahme wie Verbleib bei Wikiquote ganz eindeutig gegen WQ:RK#Verbreitung. Das gilt allgemein, keineswegs bloß für WQ:RK#Zitate von Politikern. --Vsop.de 20:51, 3. Mär. 2011 (CET)

Robertsan darf durchaus seine Meinung haben und diese auch kundtun. Ich kann mich dieser jedoch nicht anschließen, weil eine Ersterscheinung in einer Zeitschrift eben keine Verbreitung bedeutet. Ich halte das erste für sehr gewöhnlich und das mit dem Müll nicht mal für zitierwürdig, von daher werde ich dem Löschantrag stattgeben. -- Paulis 22:54, 6. Mär. 2011 (CET)

Hans-Joachim Watzke (bleibt)[Bearbeiten]

Zitate alle nur tagesaktuell. --Zimmerlinde 01:34, 27. Feb. 2011 (CET)

Dem möchte ich klar wiedersprechen! Vor allem die Aussage bezüglich des "weißen Ritters aus Hoffenheim" hat eine Bedeutung weit über das Tagesgeschäft hinaus und bezieht sich auf eine Diskussion die für viele Fußballfans eine Art Grundsatzfrage ist. --FloRiNiho10 05:09, 01. Mrz. 2011 (CET)

Auf 1 gekürzt, kann erstmal bleiben ... --Histo 21:26, 6. Mär. 2011 (CET)

Karneval (gelöscht)[Bearbeiten]

Als ob es nicht genügend gut belegte Zitate zum Fasching gäbe, aber wir haben nur ein denkbar banales von Till Schweiger. Es ist nicht prägnant, es ist nur eine triviale Kindheitserinnerung, wie sie jeder der in etwa so groß geworden ist wie Schweiger aus dem Stand reproduzieren könnte --Histo 22:41, 27. Feb. 2011 (CET)

Da Karneval (Fasching) nicht das Hauptthema in dem Zitat ist, habe ich es entlinkt und fasse den LA als SLA einer Leeren SEite auf. Ich denke, dass man da nicht 7 Tage warten muss. --Robertsan 09:07, 1. Mär. 2011 (CET)
Stattgegeben. --Robertsan 09:07, 1. Mär. 2011 (CET)