Wikiquote:Was bedeutet ein Löschantrag

aus Wikiquote, der freien Zitatsammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Diese Seite wendet sich an Autoren, deren Artikel zur Löschung vorgeschlagen wurden.

Was bedeutet ein Löschantrag?[Bearbeiten]

Erstmal ruhig bleiben und keine Panik. Ein Löschantrag heißt nichts weiter, als dass der Artikel nach Auffassung eines Mitarbeiters im aktuellen Zustand nicht in die Wikiquote gehört - ob zu Recht oder zu Unrecht.

Bitte lies dir die Seite Was Wikiquote nicht ist durch, die erklärt, welche Arten von Artikeln grundsätzlich nicht in Wikiquote gehören. Weitere Hinweise über die Anforderungen an Artikel finden sich unter Richtig erfassen, Styleguide.

Wenn das Thema deines Artikels nicht unter die Ausschlusskriterien fällt, dann lass' dich nicht beirren, lass' den Löschantrag stehen und schreibe weiter, vor allem, wenn du erst gerade damit angefangen hast! Leider gibt es viele Benutzer, die einen Artikel anfangen und nach ein oder zwei Sätzen nie wieder weiterschreiben, und der Löschantrag dient auch einfach als eine Art Merkzettel für solche Fälle.

Solltest Du mehr Zeit brauchen als die üblichen sieben Tage Löschfrist, so kopiere Dir Deinen bisherigen Text einfach auf Deinen PC. In einer Textverabeitung bzw. einem Texteditor kannst Du in aller Ruhe Dein Werk vollenden. Danach kannst Du den vollständigen Text per Copy+Paste erneut in Wikiquote eintragen. Ein einmal gelöschtes Lemma bleibt auf jeden Fall weiterhin nutzbar und wird in keiner Weise blockiert oder ähnliches!

Ein Artikel, in dem ein Löschantrag eingestellt wurde, ist auf einer Unterseite der Wikiquote:Löschkandidaten gelistet; den Link auf die genaue Seite findest du unter dem Löschantrag im Artikel. Dort wird sieben Tage über den Artikel diskutiert und jeder der Wikiquote-Benutzer -- auch du selbst natürlich -- kann Argumente für oder gegen die Löschung vorbringen. Auf Basis dieser Diskussion löscht einer der Administratoren dann entweder den Artikel oder entfernt den Löschantrag. Das genaue Verfahren ist auf Wikiquote:Löschregeln erklärt.