Zurückhaltung

aus Wikiquote, der freien Zitatsammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Zitate[Bearbeiten]

  • "Er sprach mit jener stillen, impertinenten Zurückhaltung, die noch unerträglicher ist als die vollauteste Aufschneiderei." - Heinrich Heine, Über die Französische Bühne, Erster Brief
  • "Mit Zurückhaltung muss man vorschreiten, wo tiefer Grund zu fürchten ist." - Baltasar Gracián y Morales, Handorakel und Kunst der Weltklugheit, 78

Bibel[Bearbeiten]

  • "Wer sie zurückhalten will, hält Wind zurück, und seine Rechte greift nach Öl." - Sprüche 27,16

Weblinks[Bearbeiten]

Wikipedia
Wikipedia führt einen Artikel über Zurückhaltung.