Alfred de Musset

aus Wikiquote, der freien Zitatsammlung
Wechseln zu: Navigation, Suche

Alfred de Musset (1810-1857)[Bearbeiten]

französischer Schriftsteller

Zitate mit Quellenangabe[Bearbeiten]

Croisilles[Bearbeiten]

  • "Düfte haben mehr als eine Ähnlichkeit mit der Liebe, und manche Leute glauben sogar, die Liebe sei selbst nur ein Duft; wahr ist, daß die Blume, der sie entströmt, die schönste der Schöpfung ist." - Croisilles. In: Sämtliche Novellen und Erzählungen. Aus dem Französischen von Alice (1897-1976) und Hans Seiffert (1898-1964). Leipzig: Dieterich, 1965. S. 324
    • (Original französisch: "Les parfums ont plus d'une ressemblance avec l'amour, et il y a même des gens qui pensent que l'amour n'est qu'une sorte de parfum; il est vrai que la fleur qui l'exhale est la plus belle de la création." - Croisilles. Chapitre III inlibroveritas.net)

Gedichte[Bearbeiten]

  • "Den Weg des Vaters wird dereinst das Kind auch gehn." - Übersetzung Wikiquote
    • (Original französisch: "Où le père a passé, passera bien l'enfant." - Le Rhin allemand. Réponse a la chanson de Becker ["Sie sollen ihn nicht haben // den freien deutschen Rhein"]. Oeuvres complètes de Alfred de Musset. Edition ornée de 28 gravures. Tome II. Poésies II. Paris 1806. S. 268 Google Books
  • "Ich kam zu spät in eine schon zu alte Welt." - Übersetzung Wikiquote
    • (Original französisch: "Je suis venu trop tard dans un monde trop vieux."" - Rolla I. Oeuvres complètes de Alfred de Musset. Edition ornée de 28 gravures. Tome II. Poésies II. Paris 1806. S. 49 Google Books)
  • "Indem man sich beklagt, tröstet man sich." - Übersetzung Wikiquote
    • (Original französisch: "En se plaignant on se console" - La nuit d'octobre. (La Muse). Oeuvres complètes de Alfred de Musset. Edition ornée de 28 gravures. Tome II. Poésies II. Paris 1806. S. 161 Google Books)
  • "Der Mensch ein Lehrling ist, der Schmerz sein wahrer Meister,// Und keinem wird Erkenntnis, so er nicht gelitten." - Übersetzung Wikiquote
    • (Original französisch: "L'homme est un apprenti, la douleur est son maître,// Et nul ne se connaît tant qu'il n'a pas souffert." - La nuit d'octobre. (La Muse). Oeuvres complètes de Alfred de Musset. Edition ornée de 28 gravures. Tome II. Poésies II. Paris 1806. S. 168 Google Books)

Lorenzaccio[Bearbeiten]

  • "Große Künstler haben kein Vaterland." - Übersetzung Wikiquote
    • (Original französisch: "Les grands artistes n'ont pas de patrie" - Lorenzaccio. (L'Orfévre). Acte 1 Scène 5. Google Books

Weblinks[Bearbeiten]

Commons
Commons führt Medien zu Alfred de Musset.