Annahme

aus Wikiquote, der freien Zitatsammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Zitate

Sprichwörter

  • "Man muss es annehmen wie es kommt"
    • Original lateinisch: "Quo nos fata trabunt retrahunque sequamur" - Vergil, Aen. I, 5, zitiert nach Karl Friedrich Wilhelm Wander et al.: "Deutsches Sprichwörter-Lexikon: Ein Hausschatz für das deutsche Volk", Leipzig: F. A. Brockhaus, 1867, Seite 95,Google Books
  • "Was man anbietet, muss man annehmen" - aus Deutschland, zitiert bei Karl Friedrich Wilhelm Wander et al.: "Deutsches Sprichwörter-Lexikon: Ein Hausschatz für das deutsche Volk", Seite 75, Google Books
  • "Wer nicht annehmen will braucht auch nicht zu geben." - aus Deutschland, zitiert nach Karl Friedrich Wilhelm Wander et al.: "Deutsches Sprichwörter-Lexikon: Ein Hausschatz für das deutsche Volk", Leipzig: F. A. Brockhaus, 1867, Seite 95, Google Books

Bibel

Koran

nach Suren geordnet

  • "Nichts anderes verhindert die Annahme ihrer Spenden, als dass sie nicht an Allah und an Seinen Gesandten glauben und nur mit Trägheit zum Gebet kommen und ihre Spenden nur widerwillig geben." - Sure 9, 54 (Ahmadiyya) Onlinetext
  • "Sie halten es dir als eine Gnade vor, dass sie den Islam angenommen haben. Sprich: „Haltet mir eure Annahme des Islam nicht als eine Gnade gegen mich vor. Vielmehr hat Allah euch eine Gnade erwiesen, indem Er euch zu dem Glauben geleitet hat, wenn ihr wahrhaftig seid.“" - Sure 49, 17 (Ahmadiyya) Onlinetext
  • "Das ist euer Lohn, und euer Bemühen ist angenommen worden." - Sure 76, 22 (Ahmadiyya) Onlinetext

Weblinks

Wiktionary
Wiktionary führt den Wörterbucheintrag Annahme.