Ausgleich

aus Wikiquote, der freien Zitatsammlung
Wechseln zu: Navigation, Suche

Zitate[Bearbeiten]

  • "Die Extreme sind verderblich und gehen von Menschen aus; jeder Ausgleich ist gerecht und kommt von Gott." - Jean de La Bruyère, Die Charaktere
  • "Es gehört nicht viel Geist dazu, alles zu verwirren, viel aber, alles auszugleichen." - Charles de Montesquieu, Meine Gedanken
  • "Wer seine eigenen Unzulänglichkeiten ausgleichen will, der streitet nicht um äußerer Dinge willen, sondern er wartet ganz gelassen und ruhig, bis sie ihm selber zufallen, er lässt die Leute ausreden, bis sie ihm von selber mitteilen, was sie ihm zu sagen haben." - Lü Bu We, Frühling und Herbst des Lü Bu We, S. 168

Weblinks[Bearbeiten]

Wikiquote
Siehe auch: Gerechtigkeit
Wikipedia
Wikipedia führt einen Artikel über Ausgleich.