Diskussion:Abraham Lincoln

aus Wikiquote, der freien Zitatsammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
  • "Wir sind keine Feinde, sondern Freunde. Wir dürfen keine Feinde sein. Leidenschaft mag die Bande unserer Zuneigung anspannen, aber zerreißen darf sie sie nicht. Die mystischen Klänge der Erinnerung werden ertönen, wenn - und das ist sicher - die besseren Engel unserer Natur sie wieder berühren." aus seiner Antrittsrede zum US Präsident

"Wir sind keine Feinde, sondern Freunde. Wir müssen nicht Feinde sein. Obwohl Leidenschaften die Bande unserer Zuneigung gelockert, so dürfen sie nicht zerreißen. Die mystischen Saiten der Erinnerung, die sich von dem Schlachtfelde, von den Gräbern der Patrioten nach jedem Herzen und Herde im ganzen Lande ziehen, werden abermals den Chor der Union bestimmen, wenn sie, was gewiss geschehen wird, von den besseren Engel unserer Natur berührt werden." Google Books Google Books

Narren-Zitat[Bearbeiten]

Ist dieses Zitat von Lincoln ? „Man kann alle Leute einige Zeit zum Narren halten und einige Leute allezeit, aber alle Leute allezeit zum Narren halten kann man nicht.“

In http://en.wikiquote.org/wiki/Abraham_Lincoln unter "disputed" (umstritten). --Vsop.de 11:45, 4. Apr. 2011 (CEST)

Könnte ich die Union retten...[Bearbeiten]

Vielleicht wäre dieses Zitat ja auch etwas für eine Veröffentlichung bei Wikiquote: „Könnte ich die Union retten, ohne auch nur einen Sklaven zu befreien, so würde ich es tun; könnte ich sie retten, indem ich alle Sklaven befreite, so würde ich es tun; und könnte ich die Union retten, indem ich einige Sklaven befreite und andere nicht, so würde ich auch das tun.“ (Quelle: Berthold Seewald: Wie Abraham Lincoln die Sklavenhalter provozierte. Welt Online, 5. November 2010. --Ktesias 18:40, 5. Nov. 2010 (CET)

Dieser Abschnitt kann archiviert werden. ----Vsop.de 13:24, 4. Apr. 2011 (CEST)

Macht und Charakter[Bearbeiten]

Kennt jemand den Ursprung des Zitats "Wenn du den Charakter eines Menschen prüfen willst, so gib ihm Macht." Es wird Lincoln zugeschrieben und oft zitiert. Leider nie mit einer befriedigenden Quellenangabe. --Einar Moses Wohltun 10:32, 4. Apr. 2011 (CEST)

Dasselbe gilt für die englische Version: "Nearly all men can stand adversity, but if you want to test a man's character, give him power." --Vsop.de 11:07, 4. Apr. 2011 (CEST)
Hier wird diese Frage ausführlich beantwortet. Der Text wurde von Robert G. Ingersoll (möglicherweise inspiriert von Carlyle) über Lincoln geschrieben, nicht von ihm. --Kuhni74 (Diskussion) 18:12, 19. Feb. 2019 (CET)

Hilfe[Bearbeiten]

„Man hilft den Menschen nicht, wenn man für sie tut, was sie selbst tun können.“ Oft zitiert, Quelle? -- Perhelion (Diskussion) 00:12, 9. Sep. 2016 (CEST)

Nach kurzer Recherche wird verlautet dass das Zitat "so ähnlich" angeblich von w:en:William J. H. Boetcker stammt, Stichwort "The Ten Cannots" (1916). Das wird auch unter en:Abraham Lincoln auch so erwähnt. Ich meine bei der großen Verbreitung sollte man das unter Fälschlich zugeschrieben auch wie in der En darlegen. ↔ ''[[User: Perhelion]]'' (Diskussion) 00:30, 9. Sep. 2016 (CEST)

Angebliches Zitat[Bearbeiten]

Man kann einen Teil des Volkes die ganze Zeit täuschen und das ganze Volk einen Teil der Zeit. Aber man kann nicht das gesamte Volk die ganze Zeit täuschen. Milwaukee Daily Journal, 29. Oktober 1886 Originaltext: You can fool some of the people all of the time, and all of the people some of the time, but you can not fool all of the people all of the time.

87.150.175.70 20:26, 9. Apr. 2017 (CEST)

»apparently apocryphal« en:Abraham Lincoln#Disputed. --Vsop.de (Diskussion) 04:43, 10. Apr. 2017 (CEST)

Einfügungen von Benutzer:DirDem[Bearbeiten]

Zu diesen hatte ich auf Benutzer Diskussion:DirDem mitgeteilt:

https://de.wikiquote.org/w/index.php?title=Benutzer_Diskussion:DirDem&diff=prev&oldid=505961

Eben erst habe ich in Diskussion:Woodrow Wilson einem anderen Benutzer geschrieben:
*Wenn längere deutschsprachige Passagen nicht auf eine Publikation, vorzugsweise eine Übersetzung des betreffenden Werkes, gestützt werden können, sondern sich jeglicher Wikiquote:Quellenangaben enthalten, weckt das in meinen Augen Zweifel an ausreichender WQ:RK#Verbreitung im deutschen Sprachraum.
 
Dabei hatte dieser Benutzer wenigstens genaue Wikiquote:Quellenangaben für die englische Originalversion geliefert. Aber sogar darauf verzichten Sie. So geht das aber nicht. Nichts für ungut!

Drauf dankte DirDem's Alias Spezial:Beiträge/Tools4Men "für den Hinweis .. ich werde die Quelle bei diesen Zitat hinzufügen." Hat er aber bisher nicht getan, sondern bloß, nunmehr als DirDem, meinen Hinweis weggeräumt:

https://de.wikiquote.org/w/index.php?title=Benutzer_Diskussion:DirDem&diff=next&oldid=505970
https://de.wikiquote.org/w/index.php?title=Benutzer_Diskussion:DirDem&diff=prev&oldid=505967 „Ich möchte diese Seite erst einmal für mich als Ablage nutzen & behalte mir deshalb vor fremde Einträge zu löschen/archivieren.“

Dies verstößt gegen Wikiquote:Benutzerseiten. Im Übrigen habe ich DirDem's Einfügungen bei Abraham Lincoln bereits rückgängig gemacht.--Vsop.de (Diskussion) 06:08, 6. Okt. 2018 (CEST)

Welche Quelle soll es sein
[1] vom 12. Januar 2018
[2] vom 19.09.16--DirDem (Diskussion) 14:35, 7. Okt. 2018 (CEST)

Wer es für eine Quellenangabe im Sinne von WQ:QA hält, zu verweisen auf

  • einen Leserkommentar in der RP, in dem es heißt: ... Von Lincoln gibt es dazu ein schönes Zitat:«Wahlen gehören den ...
  • watson.ch, wo zur Quelle nie mehr mitgeteilt wird als der Name des Autors

und die für Mitteilungen anderer Benutzer an ihn bestimmte Diskussionseite zu diesem Zweck nicht benutzt sehen möchte und daher Mitteilungen auf dieser Seite ohne inhaltliche Antwort sofort wieder entfernt, wie hier und da geschehen, ist offenbar nicht zu einer Mitarbeit im Rahmen der Regeln des Projekts bereit. Keine Bereitschaft zu regelrechter Mitarbeit dürfte ein Ausschlussgrund sein, ebenso wie der Umstand, dass Benutzer:DirDem ein Zweitaccount neben dem gesperrten Benutzer:Tools4Men ist, wie es sich hieraus ergibt. --Vsop.de (Diskussion) 17:15, 7. Okt. 2018 (CEST)

Das Zitat ist im Original belegt und weit verbreitet wg. seiner Aussage. Die deutsche Übersetzung findet sich in der Tat nur bei Watson und scheint deswegen nicht verbreitet. Danke für den Hinweis. --DirDem (Diskussion) 21:21, 7. Okt. 2018 (CEST)

"Im Original belegt" - sind Sie noch bei Trost, Benutzer:DirDem? Wo bleibt denn die entsprechende Quellenangabe? Schauen Sie in en:Abraham Lincoln#Posthumous attributions und schämen Sie sich! Was Sie uns präsentieren (Elections belong to the people ...) ist zurechtgebastelt aus einer Anekdote aus zweiter Hand, etwas, das Lincoln zu einem Freund des Autors gesagt haben soll. Das kann man schon deshalb kaum für verlässlich halten, weil der Name dieses Freundes geflissentlich verschwiegen wird. Ebenso bleibt - abgesehen davon, dass die Wiederwahl Lincolns unsicher erschien - reichlich unklar, für welche Mitteilung der Freund das Gespräch mit dem Präsidenten eigentlich suchte. Und entsprechend dürftig ist auch die "Aussage" Lincolns. Dass es allein Sache des Wählers ist, wie er wählt, ist eine Binsenweisheit. Popularität (Verbreitung) hat das wohl allenfalls wegen der redensartlichen Derbheit, wer mit dem Hintern dem Feuer zu nah komme, müsse eben auf Brandblasen sitzen.

Übrigens: "Firm believer" präsentieren Sie auf Ihrer "bis zum 13.10. Ablage & Spielwiese" doppelt: erst als echtes Zitat von Abraham Lincoln, 16. US-Präsident, und später noch einmal als "fälschlich zugeschrieben". Darf man "bis zum 13.10." so verstehen, dass Sie danach woanders spielen werden? --Vsop.de (Diskussion) 01:10, 8. Okt. 2018 (CEST)

Bitte keine weiteren Persönlichen Angriffe und Beleidigungen mehr! Ansonsten "don´t feed the troll".--DirDem (Diskussion) 13:48, 13. Okt. 2018 (CEST)