Erwin Huber

aus Wikiquote, der freien Zitatsammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Erwin Huber (*1946)[Bearbeiten]

deutscher Politiker (CSU)

Zitate mit Quellenangabe[Bearbeiten]

  • "Und wir müssen einen Keil treiben zwischen Ideologie und Funktionären der AfD einerseits und ihren Sympathisanten andererseits." - Welt: Erwin Huber zur AfD am 30. September 2018
  • "Die Gesellschaft wird offener, sie säkularisiert und differenziert mehr. Aber auch wenn es uns nicht gefällt, können wir doch den Menschen nicht vorschreiben, wie sie zu leben haben." - welt.de, 21. Mai 2007
  • "Es gibt angesehene Bürger, die niemals auf die Idee kämen, einen Apfel vom Nachbarbaum zu stehlen, aber ihr Geld ins Ausland schaffen, um es vor dem Fiskus zu verstecken." - im Interview mit Georg Anastasiadis, merkur-online.de 18.02.2008
  • "Multikulti ist eine Brutstätte von Kriminalität." - Parteitag CSU 2007, zitiert nach sueddeutsche.de
  • "Der Klimaschutz ist ein wichtiges Anliegen. Aber die Deutschen dürfen von Brüssel nicht zu einem Volk von Kleinwagenfahrern degradiert werden" - Huber zu BILD Anfang Februar 2007, bild.de 08.02.2007