Frevel

aus Wikiquote, der freien Zitatsammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Zitate[Bearbeiten]

  • "Wer einst als erster sich des Frevels unterfängt, // Dass er dich, Wald, mit hartem Beil bedrängt, // Den soll sein eigner Stab mit hartem Stahl aufspießen, // Und Erysichthon gleich soll er den Hunger büßen." - Pierre de Ronsard, Elegie XXIV

Bibel[Bearbeiten]

  • "Alle, die ihn lieben, behütet der Herr, doch alle Frevler vernichtet er." - Psalm 145,20 EU
  • "Besser das wenige, das der Gerechte besitzt, als der Überfluss vieler Frevler." - Psalm 37,16 EU
  • "[...]; die Zukunft der Frevler ist Untergang." - Psalm 37,38 EU
  • "Überheblich sagt der Frevler: «Gott straft nicht. Es gibt keinen Gott.» So ist sein ganzes Denken." - Psalm 10,4 EU
  • "Wohl dem Mann, der nicht dem Rat der Frevler folgt, nicht auf dem Weg der Sünder geht, nicht im Kreis der Spötter sitzt," - Psalm 1,1 EU

Weblinks[Bearbeiten]

Wikipedia
Wikipedia führt einen Artikel über Frevel.
Wiktionary
Wiktionary führt den Wörterbucheintrag Frevel.