Heilmittel

aus Wikiquote, der freien Zitatsammlung
Wechseln zu: Navigation, Suche

Zitate[Bearbeiten]

  • "Auch denken heute viele, Viagra sei ein Allheilmittel. Wenn ein Mann mit einer Erektion vom Boden bis zur Decke nach Hause kommt, zuvor aber nie das Geschirr abgewaschen, immer ihren Geburtstag vergessen und sie nie zum Essen ausgeführt hat, dann wird diese Frau ihm schon sagen, wohin er sich seine Erektion stecken kann. Die zwischenmenschliche Beziehung muss stimmen, wenn der sexuelle Verkehr klappen soll." - Ruth Westheimer, auf die Frage, ob sie eine Freundin von Viagra sei, Stern Nr. 25/2008 vom 12. Juni 2008, S. 154
  • "Das Heilmittel ist schlimmer als die Krankheit." - Francis Bacon, Über Aufstände
  • "Die gärtnerische Arbeit gilt als ein Heilmittel, das hilft, Ordnungen und Rhythmen wieder herzustellen, die beschädigt worden oder abhanden gekommen sind." - Jürgen Dahl, Vom Geschmack der Lilienblüten
  • "Es gibt für Unzählige nur ein Heilmittel - die Katastrophe." - Christian Morgenstern, Stufen
  • "Fast alles, was wir Missbrauch nennen, war ein Heilmittel in politischen Einrichtungen." - Joseph Joubert, Gedanken, Versuche und Maximen
  • "Gift in den Händen eines Weisen ist ein Heilmittel, ein Heilmittel in den Händen des Toren ist Gift." - Giacomo Casanova, Memoiren
  • "In neuerer Zeit ist Wachstum zum wichtigsten Heilmittel gegen Arbeitslosigkeit geworden." - John Kenneth Galbraith, Die moderne Industriegesellschaft

Weblinks[Bearbeiten]

Wikiquote
Siehe auch: Arznei
Wikipedia
Wikipedia führt einen Artikel über Heilmittel.