Lehren

aus Wikiquote, der freien Zitatsammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Zitate[Bearbeiten]

  • "Autorität kann zwar demüthigen, aber nicht belehren; sie kann die Vernunft niederschlagen, aber nicht fesseln." - Johann Georg Hamann, Golgatha und Scheblimini, Hrsg. Johann Friedrich von Meyer, bei Johann Friedrich Hartknoch, Leipzig 1818, S. 40 f., MDZ
  • "Der Dichter will nicht belehren und nicht bessern, er will erschüttern und erheben." - Paul Ernst, Chriemhild, Nachwort
  • "Die Einsichten, die Wissenschaften, sind dem Lernenden nicht zu geben, sondern er ist zu veranlassen, daß er sie finde, sich selbstthätig ihrer bemächtige. Diese Lehrmethode ist die beste, die schwierigste, die seltenste." - Adolph Diesterweg, Wegweiser zur Bildung für deutsche Lehrer, Dritte, fortgeführte und vermehrte Auflage, Erster Band, Druck und Verlag von G . D. Bädeker, Essen 1844, S. 177, books.google.de
  • "Vertraulichkeit ist das Lehrjahr des Geistes." - Luc de Vauvenargues, Reflexionen und Maximen

Weblinks[Bearbeiten]

Wikiquote
Siehe auch: Bildung, Lehre, Lehrer, Lehrmeister, Schule, Unterricht
Wikiquote
Gegenbegriff: Lernen
Wikipedia
Wikipedia führt einen Artikel über Lehren.
Wiktionary
Wiktionary führt den Wörterbucheintrag lehren.