Zum Inhalt springen

Olaf Scholz

aus Wikiquote, der freien Zitatsammlung
Olaf Scholz (2019) Unterschrift von Olaf Scholz

Olaf Scholz (*1958)[Bearbeiten]

deutscher Politiker (SPD)

Zitate mit Quellenangabe[Bearbeiten]

  • "Das sozialdemokratische Projekt besteht ja darin, dass man in einer globalisierten Welt niemanden zurücklässt. Ich finde das in dem berühmten Liedtitel "You'll never walk alone" zusammengefasst. - "Die Zeit der großen Zumutungen ist vorbei." Interview mit Carsten Volkery. Spiegel Online, 22. Oktober 2007, spiegel.de
  • "Wir [,die Regierung,] wollen [mit dem Ausbau der Ganztagsbetreuung] eine kulturelle Revolution erreichen.[...] Und vielleicht kann man das so sagen: Wir wollen die Lufthoheit über den Kinderbetten erobern." - im Interview mit Karl-Heinz Gehm (Deutschlandfunk) 3.11.2002 [1]
  • "Polizeigewalt hat es nicht gegeben, das ist eine Denunziation, die ich entschieden zurückweise." - in einem Interview mit NDR 90,3 am 14.07.2017 über die Krawalle beim G20-Gipfel, tagesspiegel.de
  • "Für meine Regierung gibt es keine roten Linien mehr bei all dem, was zu tun ist. Es gibt nichts, was wir ausschließen. Das kann man während einer großen Naturkatastrophe, einer Gesundheitskatastrophe wie einer Pandemie nicht machen. Der Schutz der Gesundheit der Bürgerinnen und Bürgern steht über allem." - Olaf Scholz im Interview mit der ZEIT am 02.12.2021 [2]

Interview mit Andreas Hoffmann, Jens König - Stern Nr. 31/2008[Bearbeiten]

https://www.stern.de/politik/deutschland/olaf-scholz--ist-unsere-gesellschaft-gerecht------nein--3762632.html