Rebhuhn

aus Wikiquote, der freien Zitatsammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Rebhuhn (Perdix perdix)

Zitate[Bearbeiten]

  • "Ein echter Feinschmecker, der ein Rebhuhn verspeist hat, kann sagen, auf welchem Bein es zu schlafen pflegte." - Jean Anthelme Brillat-Savarin, Physiologie des Geschmacks
  • "Ohne Jäger, welche heute den Landwirten oft schwindelerregende Beträge als Jagdpachten zahlen, wären vermutlich Hirsche, Hasen, Rehe, Wildschweine und Rebhühner längst als landwirtschaftliche Schädlinge ausgerottet, wie das mit Maikäfern, Kornblumen oder Mohnblumen geschehen ist. Es ist das Verdienst der Jäger, das verhindert zu haben." - Bernhard Grzimek, Auf den Mensch gekommen. Erfahrungen mit Leuten, München 1977, S. 363

Weblinks[Bearbeiten]

Wikiquote
Siehe auch: Huhn, Vogel
Wikipedia
Wikipedia führt einen Artikel über Rebhuhn.
Wiktionary
Wiktionary führt den Wörterbucheintrag Rebhuhn.