Schwester

aus Wikiquote, der freien Zitatsammlung
Wechseln zu: Navigation, Suche

Zitate[Bearbeiten]

  • "Die Zensur ist die schändlichere von zwei Schwestern. Die ältere heißt Inquisition. Die Zensur ist das lebendige Eingeständnis der Herrschenden, daß sie nur verdummte Sklaven treten, aber keine freien Völker regieren können." - Johann Nepomuk Nestroy, Freiheit in Krähwinkel
  • "Eine Schwester gehört stets neben den Bruder, welches Leben er sich auch gewählt haben mag." - Honoré de Balzac, Les célibataires: Un ménage de garçon, 1842
  • "Und siehe da, wenn ich mit meiner Schwester davon rede, welche hinter mir sitzt, und arbeitet, so erfahre ich, was ich durch ein vielleicht stundenlanges Brüten nicht herausgebracht haben würde." - Heinrich von Kleist, Über die allmähliche Verfertigung der Gedanken beim Reden. In: Sämtliche Werke, Winkler, München 1982; S. 880
  • "Wir sind Brüder und Schwestern, denn wir haben alle dieselbe Mutter – Mutter Erde." - Xokonoschtletl Gomora, Ansichten eines Wilden über die zivilisierten Menschen, Gfw-Verlag, Heidenheim 1993 , S. 7, ISBN 3-926876-07-7

Sprichwörter und Volksmund[Bearbeiten]

  • "Die Treue ist die Schwester der Liebe." - Sprichwort
  • "Wer eine schöne Schwester hat, bekommt leicht einen Schwager." - Sprichwort

Bibel[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

Wikiquote
Siehe auch: Bruder
Wikipedia
Wikipedia führt einen Artikel über Schwester.
Wiktionary
Wiktionary führt den Wörterbucheintrag Schwester.