Vorlage Diskussion:Wikisource

aus Wikiquote, der freien Zitatsammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Unformatierter Text?[Bearbeiten]

Ich kenne mich mit Vorlagen wie dieser nicht wirklich aus, aber der Absatz "<nowiki>Unformatierten Text hier einfügen</nowiki>" ist wohl überflüssig, wie man am Beispiel Heinrich Heine sehen kann. Deshalb würde ich vorschlagen, ihn zu entfernen. --Commander Bond 007 13:28, 9. Mai 2006 (UTC)

Stylististe Überarbeitung[Bearbeiten]

Was haltet ihr davon, wenn wir diese Vorlage sowie die Vorlage:Wikipedia in eine dezentere Form (s.u.) überführen und sie einheitlich unter die Zwischenüberschrift == Weblinks == am Ende eines Lemmas legen, ähnlich wie es derzeit bereits mit den Vorlagen Film-Zitate-Reihe und Hinweis-Film-Zitate in Personenartikeln (siehe: Vorlage:Person) gehandhabt wird? Gruß --WIKImaniac 10:12, 16. Mai 2006 (UTC)

Wikisource
Wikisource führt den Text [[s:{{{1}}}|{{{1}}}]]
Da wäre ich auf jeden Fall dafür. Bei Wikipedia weniger dringend als bei Wikisource - aber wenn schon, sollten alle gleich aussehen. --Thomas 11:08, 16. Mai 2006 (UTC)
Da kann ich mich euch beiden nur anschließen, eine sehr gute Idee. In den anderen Wikis werden meines Wissens auch keine "so großen" Wiki-Vorlagen verwendet wie es hier (noch) der Fall ist. Vielleicht sollten wir noch eine Reihenfolge für die einzelnen Vorlagen festlegen, z. B.: Die Wikipedia-Vorlage immer als erste, danach dann die von Wikisource, dann erst die Film-Zitat-Vorlagen (falls die alle überhaupt mal zusammen in einem Artikel vorkommen...)
Warum gibt es eigentlich keine "Vorlage:Wiktionary" oder "Vorlage:Wikibooks", oder habe ich die einfach nur übersehen? Wenn nicht sollten wir die meiner Meinung nach auch einführen. --Commander Bond 007 12:11, 16. Mai 2006 (UTC)
Um Wiktionary und Wikibooks hat sich bisher niemand gekümmert; die sollte man im gleichen Aufwasch erstellen. --Thomas 12:54, 16. Mai 2006 (UTC)
Abgesehen von der Vorlage:Wikipedia sind alle Schwesterprojekt-Vorlagen aktualisiert, in den einzelnen Artikeln entsprechend angeordnet und - soweit noch nicht vorhanden - neu angelegt sowie in den Hilfe:Vorlagen erläutert.
Bei der Umstellung der Wikipedia-Vorlage könnte ein entsprechender Bot-Einsatz sinnvoll sein. Immerhin handelt es sich hierbei um mehr als 2.500 zu ändernde Seiten, da diese Zahl allein von den Themenartikeln, die nahezu ausnahmslos die Vorlage verwenden, bereits übertroffen wird (vgl. Spezial:Mostlinkedcategories). Ich bin offen für Ideen und Vorschläge, wie dies möglichst effizient vonstatten gehen könnte. Gruß --WIKImaniac 16:52, 16. Mai 2006 (UTC)
So weit, so gut, ich verstehe jetzt allerdings dein Problem nicht so ganz: Wenn man die Vorlage ändert, dann ändert sie sich doch in allen Artikel, die sie nutzen, oder etwa nicht? Das würde einen Boteinsatz doch überflüssig machen. Hilf mir auf die Sprünge! Danke, --Commander Bond 007 19:12, 16. Mai 2006 (UTC)
Genau: Einfach die Vorlage ändern und die Sache ist gegessen. --Thomas 19:39, 16. Mai 2006 (UTC)
Mir ist gerade eingefallen, worauf WIKImaniac wahrscheinlich hinauswill: Zur Zeit befindet sich dieses Kästchen mit dem Link auf den entsprechenden Wikipediaartikel rechts unten unter dem Artikel, darüber ist so ein horizontaler Strich. Jetzt ist es bei den anderen Vorlagen allerdings so, dass diese unter dem Punkt == Weblinks == geführt werden. Das müsste dann tatsächlich in jedem Artikel entweder per Hand oder eben durch einen Bot erledigt werden. --Commander Bond 007 20:32, 16. Mai 2006 (UTC)
Stimmt. Wenn einer einen Bot hat, den er einfach entsprechend konfigurieren kann, soll er ihn mal losbrettern lassen. --Thomas 20:46, 16. Mai 2006 (UTC)
Ich habe die Vorlage schon mal verändert, ob der Bot nun die Position der alten oder neuen Vorlage ändern muss, sollte ihm ja egal sein. --Timt 22:20, 17. Mai 2006 (UTC)

Bot steht bereit[Bearbeiten]

Zur Umsetzung der Darstellung von Vorlagen (insbesondere "Vorlage:Wikipedia") habe ich einen Bot vorbereitet und als Benutzer:T-Bot testweise laufen lassen. Mit einer temporären Vorlage nach Timt sind zwei Varianten in Aachen und Aas vorhanden, mit und ohne Untertitel "Weblinks". Die Variante in Aas gefällt mir ein bisschen besser, aber man müsste auch "Siehe auch" und "Vergleiche auch" mit einem Icon versehen. Der Untertitel "Weblinks" in Aachen wirkt IMO übertrieben bei nur einem Link auf Wikipedia. Wenn wir uns auf einen Stil geeinigt haben, werde ich den Bot über alle Themen-Artikel brettern lassen. --Thomas 22:28, 18. Mai 2006 (UTC)

Eine weitere Variante ist in Aal vorgeschlagen. Dort sind auch "Siehe auch" und "Verleiche auch" mit Icons dekoriert; beide müssten in der Endversion dieselben oder sehr ähnliche Icons verwenden. In Aal sind zwe verschiedene Icons als Vorschläge. Ich tendiere eher zum ersten (bei "Siehe auch"). --Thomas 07:15, 19. Mai 2006 (UTC)

Mir gefällt die Variante bei Aas auch besser, allerdings würde ich das "Siehe auch"/"Vergleiche auch" über den Wikipedialink setzen, also die Leser somit zuerst auf die Seiten innerhalb von Wikiquote aufmerksam machen.
Bei den Icons würde ich auch eher zu ersterem ("Siehe auch") tendieren, auf dem zweiten erkennt man kaum etwas bzw. erst nach genauerem Hinsehen. --Commander Bond 007 16:25, 19. Mai 2006 (UTC)
Ich würde eine Kombination aus Aachen und Aas vorschlagen - also, jetzt rein auf die Vorlagen bezogen. ;-)
Wie wäre es, wenn man unter der Zwischenüberschrift ==Weblinks== zunächst die Vorlage {{SieheAuch}}, dann die Vorlage {{VergleicheAuch}} und anschließend die Vorlage {{Wikipedia}} sowie ggf. weitere Vorlagen der Schwesterprojekte aufführt. Ich habe dies einmal exemplarisch am Lemma Abend illustriert. Dabei habe ich zusätzlich noch ein __TOC__ integriert, damit man erkennt, dass die Zwischenüberschrift Weblinks bei langen Artikeln wirklich sinnvoll ist und daher auch meines Erachtens unbedingt genutzt werden sollte.
Was dabei die Icons der beiden Vorlagen Vorlage:SieheAuch und Vorlage:VergleicheAuch angeht, bin ich Commander Bonds Meinung, allerdings könnte man das doch auch später noch entscheiden.
Übrigens, macht es Sinn das "Break" <br> zwischen den beiden Vorlagen in die betroffenen zwei Vorlagen direkt zu integrieren? Gruß --WIKImaniac 18:07, 19. Mai 2006 (UTC)
Das <br> kann ich auch ausserhalb einfügen; das ist vielleicht besser und flexibler. Ansonsten scheint soweit Einigkeit zu bestehen, dass die Variante Abend die beste ist. Einzig der Untertitel "Weblinks" behagt mir nicht so ganz, aber deine Argumentation hat etwas für sich. --Thomas 19:58, 19. Mai 2006 (UTC)
Ich hab gerade versucht den Zeilenumbruch in die Vorlagen zu integrieren, wodurch die Verwendung der Vorlagen eigentlich einfacher werden sollte. Wenn man in jedem Artikel, der die Vorlagen verwendet, manuell ein <br> gesetzt hat, bin ich der Ansicht, dass dies nachträglich - aus welchem Grunde auch immer - zu ändern, erneut zu einem extremen Aufwand führt. So können nun Modifikationen einfach und schnell zentral an den Vorlagen vorgenommen werden, die eine Anpassung der Artikel überflüssig macht. Vielleicht habe ich aber auch etwas übersehen, das Dich, Thomas, davon überzeugt hat, die bisherige Art sei besser und flexibler.
Weiter stört Dich wahrscheinlich die Einrichtung einer Zwischenüberschrift weniger als die Bezeichnung "Weblinks", nehme ich zumindest an. Auch wenn die "Siehe auch"- sowie die "Vergleiche auch"-Vorlage eigentlich "interne" und keine "Weblinks" darstellen, würde ich an der Bezeichnung festhalten wollen, da man sich in den Wikis meiner Meinung nach daran gewöhnt hat zu unterst eines Artikels einen Abschnitt dieser Bezeichnung mit weiterführenden Links anzutreffen. --WIKImaniac 20:40, 19. Mai 2006 (UTC)

Fettschrift[Bearbeiten]

Die Fettschrift in {{Vorlage:Wikipedia}} habe ich - weil hässlich - absichtlich entfernt. Die Fettschrift kommt daher, dass in Wikipedia das Lemma immer fett dargestellt wird, was aber in Wikiquote nicht gemacht wird. Leben kann ich mit beiden Varianten. --Thomas 13:34, 20. Mai 2006 (UTC)

Wenn ich mir die verschiedenen Vorlagen der Schwesterprojekte nebeneinander anschaue, dann würde ich schon zu der Fettschrift tendieren, weil man dadurch schnell erkennen kann, ob einen das verlinkte Lemma interessiert oder nicht. Sollten wir uns dennoch gegen die Fettschrift entscheiden, dann aber bitte bei allen Vorlagen, da diese unter "Weblinks" direkt untereinander erscheinen und dann in unterschiedlichen Versionen etwas seltsam wirken. Gruß --WIKImaniac 13:42, 20. Mai 2006 (UTC)
Das ist ja der springende Punkt: Von den Vorlagen, die in den allermeisten Fällen unter "Weblinks" aufgeführt werden, verwendet nur {{Vorlage:Wikipedia}} Fettschrift. Die neuen Vorlagen {{Vorlage:SieheAuch}} und {{Vorlage:VergleicheAuch}} enthalten - wie der Rest des Artikels - Links in Normalschrift (siehe Beispiel Aal). Die "Weblinks"-Titel werden übrigens in den nächsten Minuten eingefügt. --Thomas 14:00, 20. Mai 2006 (UTC)
Okay, erwischt, die beiden Vorlagen hab ich bei meiner Betrachtung nicht berücksichtigt... Hebt das denn nicht möglicherweise sogar den Unterschied zwischen Wikiquote-internen und -externen Links heraus? Man müsste, um ein solches Konzept zu verfolgen allerdings in den beiden Filmzitat-Vorlagen Film-Zitate-Reihe und Hinweis-Film-Zitate die Fettschrift ebenfalls entfernen. Bei den anderen Schwesterprojekten würde ich indes an der Fettschrift festhalten wollen. Gruß --WIKImaniac 14:20, 20. Mai 2006 (UTC)
Ich finde Fettschrift ganz einfach hässlich, das ist alles :)... Es gibt keinen Grund, ausgerechnet das Wort "Wikipedia" hervorzuheben, wenn im ganzen restlichen Artikel nichts hervorgehoben wird. Zum Glück können wir das - Vorlage sei Dank - in aller Ruhe entscheiden. Mal sehen, wie ein Artikel mit einer Anzahl Film-Links nach der Umstellung aussehen wird. --Thomas 15:56, 20. Mai 2006 (UTC)
Das stimmt, da müssen wir nichts überstürzen. Als "Testartikel" würde ich Bruce Willis vorschlagen. Gruß --WIKImaniac 10:59, 21. Mai 2006 (UTC)
Das ist zwar nicht die feine Art, Thomas, einfach die Vorlagen nun doch in Eigeninitiative zu ändern, obwohl sich aus der Diskussion noch kein Konsens ergeben hat und ich die Fettschrift des Artikelnamens durchaus sinnvoll fand, aber wenn sich sonst keiner beschwert, will ich Dir das mal durchgehen lassen... ;-) Gruß --WIKImaniac 17:55, 31. Mai 2006 (UTC)
Da bin ich beruhigt! :-) Sorry - für mich war die Diskussion beendet, und ein mögliches Veto hat sich in der bisherigen Diskussion nicht abgezeichnet. --Thomas 17:59, 31. Mai 2006 (UTC)

Gezieltes Link zu einem Werk oder einer Textstelle?[Bearbeiten]

Wie kann man ein Zitat direkt mit einer Textstelle in Wikisource verlinken? Ich bin ein Quellenfanatiker und glaube Quellenangaben erst, wenn ich die Quelle selbst gesehen habe. ;-) Theoretisch müsste das bei Wikisource ganz einfach sein. Praktisch klickt man sich die Finger wund. Um ein Zitat von Max Weber in Politik zu überprüfen, musste ich klicken:

  1. Max Weber (auf gut Glück, manchmal steht beim Autor mehr als beim Stichwort)
  2. s:de:Max Weber (juhu! es gibt von Wikisource etwas, aber auch das gesuchte Werk?)
  3. s:de:Politik als Beruf (ja! aber ein klick fehlt noch)
  4. s:de:Politik als Beruf/Hauptteil (angekommen!)

Abkürzen ließe sich das natürlich durch ein Weblink oder Interwiki-Link:

"Wer Politik betreibt, erstrebt Macht." - Politik als Beruf, 1919
"Wer Politik betreibt, erstrebt Macht." - Politik als Beruf, 1919

Andererseits finde ich es bei Schwesterprojekten stimmiger, eine Vorlage zu nehmen. Hilfe:Vorlagen/Schwesterprojekte verweist auf die Syntax {{Wikisource|Politik als Beruf/Hauptteil|Politik als Beruf, 1919}}. Leider sieht das Ergebnis völlig bekloppt aus:

"Wer Politik betreibt, erstrebt Macht." -
Wikisource
Wikisource führt Texte oder Textnachweise von Politik als Beruf, 1919.

Der Zeilenumbruch verhindert eine Benutzung des Textbausteins im Artikeltext. Die Formulierung Wikisource führt Texte von... hat wenig Sinn, wenn man gezielt auf einen ganz bestimmten Text verlinkt. :-( Was haltet ihr von einem Textbaustein, der etwa so aussieht (gerne auch ohne Icon)?

"Wer Politik betreibt, erstrebt Macht." - Wikisource-logo.svg Politik als Beruf, 1919

So könnte man mit wenig Aufwand eine Vielzahl Zitate auf die höchste Qualitätsstufe heben: direktes Link in den Quelltext. Besser geht's nicht. :-) --Plauz 13:13, 21. Feb. 2007 (CET)

Brilliant. Ich wäre für die Variante mit dem Standard-Weblink, Wikisource ist in jedem Falle eine reputable Quelle. --Hei ber 19:47, 10. Sep. 2007 (CEST)

Text[Bearbeiten]

Mir ist aufgefallen, dass es bei Wikisource auch Artikel gibt, in denen noch keine Werke erfasst sind, z. B. s:Johann Albrecht Bengel. Wir verlinken jetzt auch konsequent auf diese Artikel, was ich im Sinne einer gegenseitigen Unterstützung der Schwesterprojekte und für absolut richtig halte. Allerdings ist der Hinweis: "Enthält Texte von..." etwas irreführend. Ich schlage daher vor, ihn zu ändern wie bei Vorlage:Wikipedia, also "führt einen Artikel über ...". Wie ist die Meinung?

"Hauptseite" statt "Main Page"[Bearbeiten]

Hallo! Wie wärs denn, wenn ihr im Quelltext [[s:Main Page|Wikisource]] Main Page mit Hauptseite austauschen würdet? So entsteht ein unnötiger Redirect. --Bangin 12:23, 3. Okt. 2007 (CEST)

Erledigt. --Hei ber 23:47, 4. Okt. 2007 (CEST)