Wikiquote:Löschkandidaten/Januar 2011

aus Wikiquote, der freien Zitatsammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Walnut.svg

  • Bitte nicht stören! Aufgrund Personalmangels konnten bis jetzt leider nicht alle Zitate den gültigen Richtlinien angepasst werden. Bitte argumentiere bei einem umstrittenen Zitat nicht damit, dass auch andere Zitate in Wikiquote ein Löschkriterium erfüllen würden. Beiträge mit solchen Argumenten können nicht gewertet werden.
  • Löschanträge bleiben mindestens 7 Tage stehen, es sei denn ein Administrator hält die Löschung schon vorher für angemessen


Roger Willemsen (bleibt)[Bearbeiten]

Keine gültigen Quellenangaben. URV. --Kapuzinerkresse 17:14, 6. Jan. 2011 (CET)

Ich habe alle neun Zitate überprüft und mit ausreichenden bibliographischen Angaben versehen. --Vsop.de 15:43, 8. Jan. 2011 (CET)
Für die Buchauszüge fehlen jetzt noch die Stellen, wer das wo zitiert hat. Ein Zitat ist immer mit dem Hinweis auf einen anderen Autor verbunden.--Robertsan 22:56, 8. Jan. 2011 (CET)
Ayatollahs des Westens ist hinreichend verbreitet --Histo 03:46, 16. Jan. 2011 (CET)

Die anderen Zitate können wenn nicht verbreitet u.U. entfernt werden --Histo 03:46, 16. Jan. 2011 (CET)

Ihor Ohirko (erl. gelöscht)[Bearbeiten]

Das einzige genannte Zitat wird bei David Hilbert diesem zugeschrieben, "überprüft", wenn auch mit dem eher weniger befriedigenden Herkunftshinweis "auf dem Mathematikerkongress in Paris, 1900". Der einzige Treffer bei books.google nennt ebenfalls Hilbert. Im übrigen ist Wikiquote nicht dazu da, Wikipedia zu wiederholen; ein Link würde genügen. --Vsop.de 14:38, 8. Jan. 2011 (CET)

Als URV gelöscht. Keine Verbreitung außerhalb WQ, ursprünglich von Hilbert.--Robertsan 22:48, 8. Jan. 2011 (CET)

Benny Andersson (bleibt)[Bearbeiten]

Beide Zitate des Artikels sind überaus banal, und es fehlt - von der Erstveröffentlichung in einem Interview des Stern abgesehen - jede Verbreitung außerhalb von Wikiquote. Das ist unbestritten. Kapuzinerkresse hat die Entfernung der Zitate trotzdem rückgängig gemacht: "Dann musst du einen LA stellen." Bittesehr. --Vsop.de 00:02, 9. Jan. 2011 (CET)

Da wir den Stern bisher immer als akzeptable Quelle mit ausreichender Verbreitung angesehen haben, bleibt der Artikel.--Robertsan 20:34, 23. Jan. 2011 (CET)

Ulrich Tukur (erl.)[Bearbeiten]

Banaler geht's nicht. Und ein Interview in einer TV-Beilage halte ich für keine ausreichende Verbreitung. --Kapuzinerkresse 12:11, 13. Jan. 2011 (CET)

Ulrich Tukur ist einer der bekanntesten Schauspieler Deutschlands. Und der Stern (mit der Beilage) einer der auflagenstärksten Zeitschriften. Ich finde schon, daß die Verbreitung ausreichend ist. --Zimmerlinde 12:19, 13. Jan. 2011 (CET)
gelöscht, banal und nur tagesaktuell --Histo 01:13, 16. Jan. 2011 (CET)

Bhumibol Adulyadej (bleibt)[Bearbeiten]

112.205.7.91 hat um 17:27, 12. Jan. 2011 (CET) einen SLA gestellt mit der Begründung

Zitat ist nicht verbreitet!

Kein Fall für Schnellöschung. Eine Schnellöschung ist für Spam, leere Seiten, Urheberrechts- oder Persönlichkeitsrechtsverletzung vorgesehen. --Hubert ;-) 22:40, 13. Jan. 2011 (CET)

In seriöser Quelle zitiert, genügt mir, bleibt. --Robertsan 20:40, 23. Jan. 2011 (CET)

Evo Morales habt ihr auch gelöscht, obwohl er aus seriöser Quelle zitiert wurde. --112.205.7.91 05:22, 28. Jan. 2011 (CET)

Karl Dönitz (bleibt)[Bearbeiten]

112.205.7.91 hat um 17:28, 12. Jan. 2011 (CET) einen SLA gestellt mit der Begründung

Zitat ist nicht verbreitet!

Kein Fall für Schnellöschung. --Hubert ;-) 22:40, 13. Jan. 2011 (CET)

Zitiert in seriösem Buch, genügt mir, bleibt. --Robertsan 20:42, 23. Jan. 2011 (CET)

Komisch, aber wenn man ein weitverbreiteted Zitat von einem Indio (Evo Morales), also Nichtdeutschen, hier reinstellt, wird es gelöscht. Naja, Hauptsache, ein Toitscher, und mag das Zitat noch seltener sein. --112.205.7.91 05:21, 28. Jan. 2011 (CET)

Die Mitarbeiter von Wikiqoute sind vieles - aber mit Sicherheit nicht ausländerfeindlich. Bitte keine Polemik und keine wüsten Unterstellungen, wenn Admin-Entscheidungen einem "sauer aufstoßen". --Zimmerlinde 05:35, 28. Jan. 2011 (CET)

Hoden (erl.)[Bearbeiten]

Kapuzinerkresse hat um 07:53, 13. Jan. 2011 (CET) einen SLA gestellt mit der Begründung

das Wort Hoden kommt nicht vor, Eier gibt es schon genug

Kein Fall für Schnellöschung.

Behalten: Die Einordnung der Zitate unter Ei wäre nicht benutzerfreundlich. --Hubert ;-) 22:40, 13. Jan. 2011 (CET)
Jetzt steht alles doppelt. Einmal unter Hoden und einmal unter Ei - (umgangssprachlich für Hoden). Ich denke, einmal reicht, das wäre dann benutzerinnenfreundlich :-). Ich denke, das ist einmal zu viel. Weiterleitung? --Kapuzinerkresse 16:29, 14. Jan. 2011 (CET)

Hoden ist das korrekte hochsprachliche Lemma, die Zitate aus Ei sind hierher zu verschieben, in Ei ist ein Verweis anzubringen --Histo 22:54, 15. Jan. 2011 (CET)

Erl. bleibt. Aus Ei gelöscht, dort war bereits siehe auch Hoden vermerkt.--Robertsan 01:32, 16. Jan. 2011 (CET)

Bauernweisheiten (gelöscht)[Bearbeiten]

Da abgesehen von den Weblinks keine Art von Quellenverifizierung vorliegt, ist nicht zu entscheiden, ob eine angebliche Bauernregel tatsächlich existierte oder nur erfunden ist. Die Quellenpflicht gilt ausnahmslos (es sei denn es handelt sich um Schüttelreime und evtl. um Werbesprüche). Es wäre ohne weiteres zumutbar gewesen, anhand volkskundlicher gedruckter Literatur Nachweise zu geben. Da dies niemand getan hat, sollte die Seite gelöscht werden --Histo 23:26, 15. Jan. 2011 (CET)

Vielfältige Verstöße gegen http://de.wikiquote.org/wiki/Wikiquote:Thema#cite_note-0 --Histo 01:11, 16. Jan. 2011 (CET)

Fehlende Quellenangaben, muss daher gelöscht werden. --Robertsan 20:45, 23. Jan. 2011 (CET)

P. S. Die Entlinkungen dauern noch etwas.--Robertsan 21:33, 23. Jan. 2011 (CET)

Nachrufe (gelöscht)[Bearbeiten]

Letzte Bearbeitung 2008, nicht abgrenzbar von Zitaten über Personen nach deren Tod. Willkürliche ungepflegte kleine Auswahl --Histo 01:30, 16. Jan. 2011 (CET)

Laut Antrag. Gelöscht. --Robertsan 15:21, 25. Jan. 2011 (CET)

Oft zitiert aber leider falsch (erl.)[Bearbeiten]

Schon 2008 zurecht zur Löschung vorgeschlagen, willkürliches Sammelsurium, das niemand pflegt --Histo 03:41, 16. Jan. 2011 (CET)

Erledigt Erledigt: gelöscht laut Antrag --Stepro 00:33, 29. Jan. 2011 (CET)

Andre Agassi (erl.)[Bearbeiten]

Völlig alltägliche Aussagen. -- Paulis 11:03, 23. Jan. 2011 (CET)

Zudem nur von einem Wikiquote-Autor ins Deutsche übertragen. Löschen -- Wacht am Rhein 20:16, 7. Feb. 2011 (CET)

Erledigt Erledigt entsprechend Antrag gelöscht --Stepro 11:31, 27. Feb. 2011 (CET)

Stück (erl.)[Bearbeiten]

Alles nur Erwähnungen, kein Zitat ÜBER Stück im Sinn von WQ:Thema, das als Motto eines Vortrags über Stück dienen könnte --Histo 14:48, 23. Jan. 2011 (CET)

Prinzipiell gebe ich dir Recht. Aber das Goethe-Zitat ist zumindest relevant. Zwei habe ich gelöscht, die anderen sind grenzwertig. Behalten -- Wacht am Rhein 20:16, 7. Feb. 2011 (CET)

Erledigt Erledigt
Ich habe 2 weitere entfernt, da diese nicht in den Autorenartikeln aufgeführt waren. Bei dem Goethe-Zitat ist die Kernaussage tatsächlich das (Bühnen-)Stück. bleibt --Stepro 11:38, 27. Feb. 2011 (CET)
Es ist nicht zu fassen, aber alle 3 Zitate waren nicht beim Autor eingetragen. Damit als leere Seite gelöscht. --Stepro 11:41, 27. Feb. 2011 (CET)

Benny Andersson (bleibt)[Bearbeiten]

Trivial und ohne Verbreitung --Histo 02:00, 25. Jan. 2011 (CET)

Weiter oben ist der LA aber abgelehnt worden. Was ist das hier? Ein Admin-Krieg, bei dem sich die Admins so lange gegenseitig mit LA's zu einem Lemma bewerfen, bist Histo - wie üblich - siegt und sich durchsetzt?? Warum wird hier erneut ein LA über Benny Andersson gestellt - wo doch oben der LA bereits abgelehnt wurde??? Setzt Histo sich immer so einfach über die Entscheidungen der anderen Admins hinweg? Ist er hier der Ober-Admin? Und seit wann sind Zitate einer Wochenzeitschrift, die zu den auflagenstärksten Magazinen Deutschlands zählt, die kein Yellow Press-Pamphlet ist, die von über 3 Millionen Leuten weltweit gelesen wird OHNE Verbreitung? Mich wundert es nicht, dass hier über Mitarbeiterschwund und -mangel geklagt wird. Bei der Gutsherrenart, mit der hier Zitate beurteilt und rausgeworfen werden ist es kein Wunder, dass sich keiner mehr traut, Zitate einzufügen, beziehungsweise, regelmäßig mitzuarbeiten. Jeder Admin sagt und tut was anderes. Die rechte Hand weiss nicht, was die linke tut. Alles sehr verwirrend. Und was das Zitat von Herrn Andersson betreffs des "Mülls" betrifft. Bitte mal in der jüngeren Geschichte der Popmusik recherchieren. Benny Andersson und Björn Ulvaeus wachen persönlich darüber, wer ihre Musik covern darf und wer nicht. Die beiden alleine entscheiden, wem sie die Verwertungsrechte für die Songs von ABBA geben und wem nicht. Das ist in der Musikwelt ein vieldiskutierter Fakt. Von daher hat das Zitat volle Berechtigung, hier angeführt zu werden, da es ein wichtiges Statement über das musikalische Erbe von ABBA ist. --80.226.18.84 02:19, 25. Jan. 2011 (CET)

Deine Ausführungen sind ziemlich wertlos. Ich habe mich nicht daran erinnert, dass oben bereits entschieden wurde. Ich halte die Zitate für völlig belanglos, Robert nicht. Ich bedaure das und hoffe, dass in einem Gesamtaufwasch auch solche Schmutzflecken aus WQ verschwinden werden. --Histo 02:28, 25. Jan. 2011 (CET)

"und hoffe, dass in einem Gesamtaufwasch auch solche Schmutzflecken aus WQ verschwinden werden." Eine große Säuberung wie 1936 in der Sowjetunion wäre hier wirklich längst überfällig. --21:58, 4. Feb. 2011 (CET)

Gerhard Gundermann (bleibt)[Bearbeiten]

Grundsätzlich ist gegen einen Personenartikel über G. Gundermann nichts einzuwenden. (Allerdings ist die Seite bei WP eine Katastrophe!) Auch seine Stasi-Tätigkeit und die spätere Reue, IM gewesen zu sein, ist wohl der wichtigste Teil seines Lebens. Sind diese sehr persönlichen Zitate relevant genug, um dies zu dokumentieren? --Zimmerlinde 11:01, 26. Jan. 2011 (CET)

Ich möchte als Österreicher diese Entscheidung nicht treffen, da ich die Verbreitung und Bedeutung der Berliner Zeitung nicht einschätzen kann. Aber wenn er bleibt, dann brauchen wir sicher nicht alle fast gleichlautenden Zitate. --Robertsan 19:21, 26. Jan. 2011 (CET)
Warum sollten diese Zitate denn nicht relevant sein? Immerhin erleichtern sie das Verständnis von Gundermanns Biografie. Liegt es etwa daran, dass die Zitate sehr persönlich sind? Das Gleiche könnte ich auch über die Zitate im Personenartikel von Lady Gaga sagen. Außerdem sind die Zitate keinesfalls fast gleichlautend. Sie unterscheiden sich in ihrer Bedeutung voneinander. Aber wenn ihr unbedingt darauf besteht, wäre ich auch mit einem Zitat (das zweite) zufrieden. Die Berliner Zeitung hat zurzeit eine verkaufte Auflage von 143.707 Exemplaren und täglich 400.000 Leser. Damit ist sie die größte Abonnementzeitung der Region Berlin-Brandenburg. Es ist nicht verwunderlich, dass in überregionalen Zeitungen und Magazinen nur wenig über Gerhard Gundermann berichtet wurde, weil er in den Alten Bundesländern eher unbekannt war. --Kevin L. 19:49, 26. Jan. 2011 (CET)

Ich möchte zur Sache nicht Stellung nehmen, sondern nur darauf hinweisen, dass der Beitrag von Kevin L. aufgrund Verstoßes gegen die oben formulierte Grundregel BNS nicht berücksichtigungsfähig ist: "Das Gleiche könnte ich auch über die Zitate im Personenartikel von Lady Gaga sagen." Wer sich nicht an die Regel hält, muss damit rechnen, dass seine Einwände nichts zählen, sonst könnten wir es bei einer unverbindlichen Empfehlung belassen --Histo 20:14, 26. Jan. 2011 (CET)

Es war nicht meine Absicht, jemanden mit meinem Beitrag zu stören. Ich bitte um Entschuldigung. --Kevin L. 20:26, 26. Jan. 2011 (CET)
Für Zitat 2 und 4 konnte ich eine Buchquelle ausfindig machen, somit ist imho für diese beiden ausreichende Verbreitung gegeben.--Robertsan 08:18, 27. Jan. 2011 (CET)
Behalten. Zitate sind sehr aufschlußreich, nicht irrelevant. -- Wacht am Rhein 20:20, 7. Feb. 2011 (CET)

Ich bin hier sehr im Zwiespalt: Einerseits sind die Zitate legitim, und geben Auskunft über einen Aspekt seines Lebens. Andererseits wird sogar bei Themenartikeln vehement Neutralität eingefordert. Hier bei einem Personenartikel sollte dies noch viel mehr gelten: Momentan ist der Artikel sehr einseitig, und seine eigentliche Lebensleistung - die Musik - wird überhaupt nicht beachtet. Evtl. könnte es eine Lösung sein, wenn Robertsan die beiden Buchquellen einfügt und die anderen beiden Zitate entfernt werden. Neutral wäre der Artikel dann aber immer noch nicht. --Stepro 11:52, 27. Feb. 2011 (CET)

Die Bücher sind drin, die beiden Zitate ohne Buch entfernt. Leider sind die Medien bei der Berichterstattung über künstlerische Leistungen nicht so schreibfreudig. --Robertsan 13:11, 27. Feb. 2011 (CET)

Da die Tendenz zum Behalten neigt, entscheide ich dementsprechend. Ein wichtiges Stück DDR-Geschichte und leider gibt es nicht viele die zur Stasi-Vergangenheit auch Stellung bezogen haben. -- Paulis 01:10, 7. Mär. 2011 (CET)

Norbert Nigbur (gelöscht)[Bearbeiten]

Vollkommen banal und nicht überprüfbar --Histo 20:21, 26. Jan. 2011 (CET)

Huch, laut WP ist Werner Hansch mit diesem Satz über N. Nigbur der Öffentlichkeit bekannt geworden. Es ist also ein wichtiges Zitat, nein?? --Zimmerlinde 06:16, 28. Jan. 2011 (CET)

Sehe ich anders. Ich versteh das Zitat als Nichtfussballfan überhaupt nicht, es ist nicht ohne Kontext verständlich --Histo 12:55, 28. Jan. 2011 (CET)

Löschen. Sinnloses Zitat. -- Wacht am Rhein 20:10, 7. Feb. 2011 (CET)

Gemäß Diskussion. --Robertsan 14:06, 21. Feb. 2011 (CET)

Werner Hansch (gelöscht)[Bearbeiten]

WQ ist keine Sammlung lustiger Aussprüche, das einzige andere Zitat banal und nicht überprüfbar (Fernsehsendung) --Histo 20:48, 26. Jan. 2011 (CET)

Nigbur-Zitat siehe oben. --Zimmerlinde 06:16, 28. Jan. 2011 (CET)

Zitate sind das schon. Sofern überprüfbar: Behalten -- Wacht am Rhein 20:11, 7. Feb. 2011 (CET)

Es hat niemand bestritten, dass das Zitate sind. Es sind aber keine Zitate, die nach unseren Regeln aufzunehmen sind --Histo 23:54, 7. Feb. 2011 (CET)

Ein Zitat sofort entfernt, nur Fernsehbeitrag ohne Zitatstelle. Die Quelle spiegel.de verweist auf eine Seite mit gesammelten Zitaten ohne genaue Quellenangabe. Somit fehlt die genaue Primärquelle. Zeit wäre gewesen, diese nachzutragen, aber nicht genutzt. Daher wird gelöscht. --Robertsan 14:16, 21. Feb. 2011 (CET)
gelöscht lt. Antrag. --Robertsan 14:16, 21. Feb. 2011 (CET)