Arthur Conan Doyle

aus Wikiquote, der freien Zitatsammlung
Wechseln zu: Navigation, Suche

Arthur Conan Doyle (1859-1930)[Bearbeiten]

englischer Kriminalautor

Überprüft[Bearbeiten]

  • "Arbeit ist das beste Mittel gegen Trauer." - Sherlock Holmes, Das leere Haus, Originaltitel: The Adventure of the Empty House , erschienen 1903, Übersetzer: Alexander Wlk gutenberg.spiegel.de
  • (Original engl.: "Work is the best antidote to sorrow.")

Unvollständige Quellengabe (Hinweis)

  • "Das Leben ist unendlich viel seltsamer als irgend etwas, das der menschliche Geist erfinden könnte. Wir würden nicht wagen, die Dinge auszudenken, die in Wirklichkeit bloße Selbstverständlichkeiten unseres Lebens sind." - Sherlock Holmes, Eine Frage der Identität
  • (Original engl.: "Life is infinitely stranger than anything which the mind of man could invent.")
  • "Es lohnt sich schon, ein Viertel der Bevölkerung abzuschlachten, wenn dadurch der andere Teil zu wahnsinniger, unablässiger Arbeit angepeitscht wird." - Das Congoverbrechen, V
  • (Original engl.: "It is worth while to slaughter one-fourth of the population if the effect is to drive the others to frenzied and unceasing work.")
  • "Gewalt fällt wahrhaftig auf den Gewalttätigen zurück, und der Ränkeschmied fällt in die Grube, die er andern gräbt." - Sherlock Holmes, Das gefleckte Band
  • (Original engl.: "Violence does, in truth, recoil upon the violent, and the schemer falls into the pit which he digs for another.")
  • "Nichts ist trügerischer als eine offenkundige Tatsache." - The Boscombe Valley Mystery / Sherlock Holmes
  • (Original engl.: "There is nothing more deceptive than an obvious fact.")
  • "Trauen Sie niemals allgemeinen Eindrücken, mein Junge, sondern konzentrieren Sie sich auf Einzelheiten." - Sherlock Holmes, Eine Frage der Identität
  • (Original engl.: "Never trust to general impressions, my boy, but concentrate yourself upon details.")
  • "Wenn Du das Unmögliche ausgeschlossen hast, dann ist das, was übrig bleibt, die Wahrheit, wie unwahrscheinlich sie auch ist." oder : "Wenn man das Unmögliche ausgeschlossen hat, muss das, was übrig bleibt, die Wahrheit sein, so unwahrscheinlich sie auch klingen mag." - The Adventure of the Beryl Coronet / Sherlock Holmes
  • (Original engl.: "When you have excluded the impossible, whatever remains, however improbable, must be the truth.")

Letzte Worte[Bearbeiten]

  • "Du bist wunderbar." - Letzte Worte, zu seiner Frau Jean, 7. Juli 1930
  • (Original engl.: "You are wonderful.")

Zitate mit Bezug auf Conan Doyle[Bearbeiten]

  • "Es hat niemals bessere Detektivgeschichten gegeben als die alte Sherlock-Holmes-Reihe; und obgleich der Name des großen Zauberers auf der ganzen Welt bekannt geworden ist und obgleich es sich wohl um die einzige volkstümliche Legende der modernen Welt handelt, so glaube ich nicht, dass man Sir Arthur Conan Doyle genug gedankt hat." - Gilbert Keith Chesterton, Aphorismen und Paradoxa

Weblinks[Bearbeiten]

Commons
Commons führt Medien zu Arthur Conan Doyle.
Wikinews
Wikinews führt Nachrichten zu Arthur Conan Doyle.