Irak

aus Wikiquote, der freien Zitatsammlung
Wechseln zu: Navigation, Suche

Zitate[Bearbeiten]

  • "Gerhard Schröders großes Verdienst ist und bleibt, daß er Deutschland aus dem rechtlich fragwürdigen und politisch abenteuerlichen Krieg der USA im Irak herausgehalten hat. Allein schon dafür hat er einen Platz in den Geschichtsbüchern verdient." - Thomas Osterkorn, Editorial im Stern Nr. 44/2006
  • "Ich finde, es ist zu viel Irak und zu wenig Streichquartett im Feuilleton. Die Redakteure müssen doch von ihren Gegenständen auch etwas verstehen." - Joachim Kaiser, über das Feuilleton von heute, Süddeutsche Zeitung, 6. Oktober 2005
  • "Ohne Zweifel sind die Iraker besser dran ohne ihn. Aber die ganze Welt wäre besser dran ohne einen gewissen Mr. Bush." - Arundhati Roy über Saddam Hussein in "War Talk", South End Press, 2003
  • "Was mich dorthin treibt, ist dieser Hass des Westens auf die muslimische Welt, dieser unberechtigte Hass." - Jürgen Todenhöfer, auf die Frage, was ihn veranlasse, immer wieder in den Irak zu reisen, Stern Nr. 31/2008 vom 24. Juli 2008, S. 61

Weblinks[Bearbeiten]

Wikipedia
Wikipedia führt einen Artikel über Irak.
Wiktionary
Wiktionary führt den Wörterbucheintrag Irak.