Kritik

aus Wikiquote, der freien Zitatsammlung
Wechseln zu: Navigation, Suche

Zitate[Bearbeiten]

  • "Das Abwegige entzieht sich zupackender Kritik." - Rolf Dietrich Herzberg, Juristische Arbeitsblätter 1986, 541, 543
  • "Die höchste wie die niedrigste Form der Kritik ist eine Art Selbstbiographie." - Oscar Wilde, Das Bildnis des Dorian Gray, Vorwort
  • "Die Kritik der Religion ist die Voraussetzung aller Kritik." - Karl Marx, Zur Kritik der Hegelschen Rechtsphilosophie. Einleitung. MEW 1, S. 378, 1844
  • "Die Kritik ist eine Steuer, die der Neid dem Talent auferlegt." - Pierre-Marc-Gaston de Lévis, Maximes et réflexions
  • "Die Kritik ist leicht, die Kunst ist schwer." - Philipp Destouches, Le Glorieux, II, 5
  • "Die Kunst geht unter, und die Kritik taucht auf." - Francesco de Sanctis, Über die Wissenschaft und das Leben
  • "Die Leute bitten um Kritik, aber sie wollen nur gelobt werden." - William Somerset Maugham, Der Menschen Hörigkeit, 1917
  • "Die Waffe der Kritik kann allerdings die Kritik der Waffen nicht ersetzen, die materielle Gewalt muss gestürzt werden durch materielle Gewalt, allein auch die Theorie wird zur materiellen Gewalt, sobald sie die Massen ergreift." - Karl Marx, Zur Kritik der Hegelschen Rechtsphilosophie. Einleitung. MEW 1, S. 385, 1844
  • "Es glaube doch nicht Jeder, der imstande war, seine Meinung von einem Kunstwerk aufzuschreiben, er habe es kritisiert." - Marie von Ebner-Eschenbach, Aphorismen
  • "Es ist die Kritik, die die einzelne Existenz am Wesen, die besondere Wirklichkeit an der Idee mißt." - Karl Marx, Differenz der demokritischen und epikureischen Naturphilosophie. (Dissertation) MEW 40, S. 327f.
  • "Es sind doch nur ein paar Hanseln, die mich kritisieren." - Otto Schily, DER SPIEGEL, 10. Oktober 2005, bezüglich des Vorgehens gegen den "Cicero"-Journalisten Bruno Schirra spiegel.de
  • "In dem Maße, wie der Wille und die Fähigkeit zur Selbstkritik steigen, hebt sich auch das Niveau der Kritik am andern." - Christian Morgenstern, Stufen, Ethisches, 1909
  • "In der Kunst muss man mit offenem Ergebnis fördern, auch wenn man von der Kunst, die am fördert, mit Provokation und Kritik rechnen muss. Das muss man aushalten und sich klar machen, dass Kunst genau diesen Raum braucht und für sich beansprucht." - Lothar Späth, Kulturkalender Baden-Württemberg, Ausgabe 32, 3/2007 Juli-September 2007, S. 22f
  • "Ist die Konstruktion der Zukunft und das Fertigwerden für alle Zeiten nicht unsere Sache, so ist desto gewisser, was wir gegenwärtig zu vollbringen haben, ich meine die rücksichtslose Kritik alles Bestehenden, rücksichtslos sowohl in dem Sinne, daß die Kritik sich nicht vor ihren Resultaten fürchtet und ebensowenig vor dem Konflikte mit den vorhandenen Mächten." - Karl Marx, Briefe aus den Deutsch-Französischen Jahrbüchern. MEW 1, S. 344, 1844
  • "Jeder Narr kann kritisieren, verurteilen, reklamieren - und die meisten Narren tun es auch." - Dale Carnegie
(Original Engl.: Any fool can critisize, condemn and complain - and most fools do - "How to win friends and influence people", Simon and Schuster, 1981, ISBN 067142517, Seite 42)
  • "Kritik: Bevor man seine Bedenken äußert, sollte man seine Äußerungen bedenken." - Gerhard Uhlenbruck, Der Zweck heiligt die Kittel, Ralf Reglin Verlag Köln, Ausgabe 1999, S. 27, ISBN 3-930620-23-5
  • "Nur der ist zur Kritik berechtigt, der eine Aufgabe besser lösen kann." - Adolf Hitler, Rede am 1. Mai 1934 in Berlin, in: Max Domarus (Hrsg.): Reden und Proklamationen, 1932-1945, Bd. 1, S. 379
  • "Urteil kommt zuwege durch Stillstand der Kritik." - Emil Gött, Im Selbstgespräch
  • "Wir müssen immer zwei Arten von Kritik unterscheiden: die wohlwollende, aufbauende, taktvolle und die schroffe, ätzende, gehässige." - Norman Vincent Peale, Die Kraft positiven Denkens

Sprichwörter und Volksmund[Bearbeiten]

  • "Kritik ist gut, Selbstkritik besser." - Sprichwort
  • "Kritik ist gut, Vorbild besser." - Sprichwort

Weblinks[Bearbeiten]

Wikiquote
Siehe auch: Kritiker, Tadel, Vorwurf
Wikiquote
Gegenbegriff: Lob
Wikipedia
Wikipedia führt einen Artikel über Kritik.
Wiktionary
Wiktionary führt den Wörterbucheintrag Kritik.