Antonius von Padua

aus Wikiquote, der freien Zitatsammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Antonius von Padua (1195-1231)[Bearbeiten]

portugiesisch-italienischer Franziskanermönch, Theologe und Prediger

Zitate mit Quellenangabe[Bearbeiten]

  • "Gottes Schutz scheint uns leicht entbehrlich, solange wir ihn besitzen. Zu unserem eigenen Nutzen und Wohl entzieht ihn Gott zuweilen, damit wir erkennen, dass ohne Gottes Schutz der Mensch ein reines Nichts ist." - Predigten
  • "Klein ist der Mensch, der Vergängliches sucht, groß aber, wer das Ewige im Sinn hat." - Predigten
  • "Kommt der Geist eines Menschen vor zeitlichen Sorgen nicht zur Ruhe, so kann er Gott nicht näher kommen." - Predigten

Weblinks[Bearbeiten]

Commons
Commons führt Medien zu Antonius von Padua.