Inspiration

aus Wikiquote, der freien Zitatsammlung
Wechseln zu: Navigation, Suche

Zitate[Bearbeiten]

  • "Alle großen Menschen bilden sich ein, mehr oder weniger inspiriert zu sein." - Joseph Joubert, Gedanken, Versuche und Maximen
  • "Die chemische Analyse der sogenannten dichterischen Inspiration ergibt neunundneunzig Prozent Whisky und ein Prozent Schweiß." - William Faulkner, zitiert in: Standard, 23. März 2006, derstandard.at
  • "Genie ist ein Prozent Inspiration und neunundneunzig Prozent Transpiration." - Thomas Alva Edison, Harpers Monthly, 1932
  • "Inspiration ereignet sich selten und nie ohne Zutun des Autors, sie ereignet sich während der Arbeit durch Arbeit." - Leonhard Frank: Auf Inspiration warten?" DIE ZEIT 36/1952 4. September 1952
  • "Kein Künstler ist während der ganzen vierundzwanzig Stunden seines täglichen Tages ununterbrochen Künstler; alles Wesentliche, alles Dauernde, das ihm gelingt, geschieht immer nur in den wenigen und seltenen Augenblicken der Inspiration." - Stefan Zweig, Sternstunden der Menscheit
  • "Sie halten die Welt zusammen. Frauen sind inspirierend, sie haben so viel Humor und besitzen oft großartige Seelen. Bei den Männern bin ich mir da nicht so sicher. Die Männer nehmen sich im Vergleich immer viel mehr zusammen und warten mit ihren Emotionen bis zur nächsten Geschäftsreise." - Sigourney Weaver, Brigitte Nr. 21/2008 vom 24. September 2008, S. 88
  • "Von den Kurven der Frauen, aber auch von den Bergen und Flüssen meines Landes beziehe ich meine Inspiration." - Oscar Niemeyer, Perlentaucher.de

Weblinks[Bearbeiten]

Wikiquote
Siehe auch: Idee
Wikipedia
Wikipedia führt einen Artikel über Inspiration.