Mystik

aus Wikiquote, der freien Zitatsammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Die Mystikerin Hildgard von Bingen empfängt eine göttliche Inspiration

Zitate[Bearbeiten]

  • "Aber ich glaube vielleicht, daß die Menschen in einiger Zeit einesteils sehr intelligent, andernteils Mystiker sein werden. Vielleicht geschieht es, daß sich unsere Moral schon heute in diese zwei Bestandteile zerlegt. Ich könnte auch sagen: in Mathematik und Mysik. In praktische Melioration und unbekanntes Abenteuer!" - Robert Musil, Der Mann ohne Eigenschaften, Roman. In: Robert Musil, Gesammelte Werke in Einzelausgaben, herausgegeben von Adolf Frisé, Rowohlt Verlag, Hamburg 1957, Ulrich, S. 787, Internet Archive
  • "Alles, was man denkt, ist entweder Zuneigung oder Abneigung!" - Ulrich, S. 224, Internet Archive
  • "Alles Denken, das in die Tiefe geht, endet in ethischer Mystik." - Albert Schweitzer, Aus meinem Leben und Denken
  • "Alles Mystische ist personell - und mithin eine Elementarvariation des Weltalls." - Novalis, Fragmente
  • "Das mystische Erlebnis ist jederzeit: hier und jetzt. In Freiheit, die Distanz ist, in Schweigen, das aus Stille kommt." - Dag Hammarskjöld, Zeichen am Weg
  • "Der Mystizismus ist die Scholastik des Herzens, die Dialektik des Gefühls." - Johann Wolfgang von Goethe, Maximen und Reflexionen
  • "Die Farbe ist die letzte Kunst und die uns noch immer mystisch ist und bleiben muss, die wir auf eine wunderlich ahnende Weise wieder nur in den Blumen verstehen." - Philipp Otto Runge, an Johann Daniel Runge, 7. November 1802
  • "Die mystischen Erklärungen gelten für tief; die Wahrheit ist, dass sie noch nicht einmal oberflächlich sind." - Friedrich Nietzsche, Die fröhliche Wissenschaft
  • "Ein rein verstandesmässiges Weltbild ganz ohne Mystik ist ein Unding" - Erwin Schrödinger: Brief datiert Alpbach, 17. September 1960, zitiert in: Mein Leben, meine Weltansicht
  • "Mystik deutet auf die Geheimnisse der Natur und Vernunft und sucht sie durch Wort und Bild zu lösen." - Johann Wolfgang von Goethe, Maximen und Reflexionen
  • "Mystik ist die Urmutter der Religion, die Urmutter der Kultur." - Othmar Spann, Religionsphilosophie
  • "Mystik ist unmittelbares geistiges Erleben." - Othmar Spann, Religionsphilosophie

Weblinks[Bearbeiten]

Wikipedia
Wikipedia führt einen Artikel über Mystik.
Wiktionary
Wiktionary führt den Wörterbucheintrag Mystik.
Wikibooks
Wikibooks führt das Buch Einführung in das Christentum/ Christliche Mystik.