Norm

aus Wikiquote, der freien Zitatsammlung
Wechseln zu: Navigation, Suche

Zitate[Bearbeiten]

  • "Die Mentalität der Menge: das ist ihr schlechtes Gewissen, das sind ihre Fälscher und Wortverdreher, ihre »jahraus jahrein galoppierenden Federn« und Denunzianten, ihre Spitzel und Rabulisten, ihre Großmäuler, Demagogen und Faselhänse. Wehe dem Land, wo solche Mentalität den Geist überschreit, aber dreimal wehe dem Land, wo sie allein nur herrscht und sich selbst für den Geist hält. Verhärtung, Zerrissenheit, Korruption verhindern das Maß und die Norm; Tobsucht und Wut sind Trumpf." - Hugo Ball Zur Kritik der deutschen Intelligenz (1919)
  • "Vollkommenheit ist die Norm des Himmels, Vollkommenes wollen die Norm des Menschen." - Johann Wolfgang von Goethe, "Maximen und Reflexionen"
  • "Wichtig sind soziale Regeln und Normen und ein respektvoller Umgang miteinander. Aber nur bis zu einem bestimmten Punkt: Wenn jemand mehr Ärger verursacht als er wert ist, sollte er aus der Gemeinschaft verbannt werden. Die Herausbildung einer solchen Gemeinschaft ist ein kontinuierlicher Prozeß - aber wir gehen vom Guten im Menschen aus." - Jimmy Wales, über Wikipedia, welt.de, 26. Juni 2006

Weblinks[Bearbeiten]

Wikipedia
Wikipedia führt einen Artikel über Norm.
Wiktionary
Wiktionary führt den Wörterbucheintrag Norm.