Richtung

aus Wikiquote, der freien Zitatsammlung
Wechseln zu: Navigation, Suche

Zitate[Bearbeiten]

  • "Auf einem Dampfer, der in die falsche Richtung fährt, kann man nicht sehr weit in die richtige Richtung gehen." - Michael Ende, Zettelkasten. Skizzen und Notizen, Weitbrecht Verlag, März 1994, ISBN 352271380X
  • "Eine in die Welt versunkene Seele behält diese Richtung auch nach dem Tode." - Justinus Kerner, Die Seherin von Prevorst
  • "Es gibt aber eine Art des Wandels, die sich offensichtlich kontinuierlich fortsetzt und so etwas wie eine Richtung zu haben scheint. Diesen Wandel bezeichnet man als Evolution oder Entwicklungsgeschichte.." - Ernst Mayr: Das ist Evolution, - München : Bertelsmann, 2003, ISBN 3-570-12013-9 - Seite 24


  • "Ob du wenig tust oder viel, // Drauf kommt's nicht an! // Ich seh nur auf das Ziel, // Die Richtung macht den Mann." - Eduard von Bauernfeld, Poetisches Tagebuch
  • "Und wenn wir in der Lage sind, alle Ansichten gleichermaßen zu betrachten, werden wir vielleicht fähig, uns auf kreative Weise in eine neue Richtung zu bewegen." - David Bohm, Der Dialog. Das offene Gespräch am Ende der Diskussionen, Stuttgart 1998, übersetzt von Anke Grube, ISBN 3-608-91857-4, S. 66 f.

Sprichwörter und Volksmund[Bearbeiten]

  • "Ein Kind ist wie eine Ranke der Kalebasse. Wenn man die nicht von Zeit zu Zeit in die richtige Richtung leitet, wächst sie da wo sie nicht soll." - Sprichwort der Wolof

Weblinks[Bearbeiten]

Wikiquote
Siehe auch: Weg, Ziel, Orientierung
Wikipedia
Wikipedia führt einen Artikel über Richtung.
Wiktionary
Wiktionary führt den Wörterbucheintrag Richtung.