Wikiquote:Löschkandidaten/April 2008

aus Wikiquote, der freien Zitatsammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Auf der Löschdiskussionsseite werden nur Löschanträge für ganze Lemmata/Seiten diskutiert. Wenn Du nur einzelne Zitate in Frage stellen möchtest, dann tu das bitte auf den Diskussionsseiten der entsprechenden Artikel.

Gerald Ehrmann (nach SLA gelöscht)[Bearbeiten]

Die Zitate sind irrelevant und banal. Und außerdem: WQ ist nicht die Müllhalde von WP!!! Löschen.
--Toledo 16:04, 6. Apr. 2008 (CEST)

Keine Zitate im Sinne der Wikiquote. Daher löschen. --WIKImaniac 16:12, 6. Apr. 2008 (CEST)
dito. Beleidungen sind keine Zitate im Sinne von WQ. löschen. --el TruBlu ?! 16:25, 6. Apr. 2008 (CEST)

Aus rechtlichen Gründen (PRV) sehe ich keinen Platz für eine längereDiskussion hier, ein Admin muss mE schnelllöschen --Histo 17:04, 6. Apr. 2008 (CEST)

Nach SLA gelöscht. 
Die Zitate waren zwar belegt und wurden auch vereinzelt von anderen Medien zitiert,
von einer weiten Verbreitung kann aber nicht ausgegangen werden. Die einseitige Auswahl 
widerspricht auch WQ:NPOV und WQ:WWNI. Außerdem besteht das Potenzial einer
Persönlichkeitsrechtsverletzung. --Hei ber 21:15, 6. Apr. 2008 (CEST)
Nette kollektive Panikattacke... Bis denne.(Der vorstehende, nicht signierte Beitrag stammt von 79.214.92.228 (DiskussionBeiträge) )
Wir sind in Bezug auf das Urheber- bzw. Persönlichkeitsrecht recht strikt. Weder die Einsteller noch die Wikimedia Foundation möchte Rechtsauseinandersetzungen riskieren. Außerdem hat sich Wikiquote redaktionell entschieden, bei den Zitaten auf bestimmte Merkmale zu achten, vgl. WQ:WWNI. Derartige Ausrutscher, wie sie hier dokumentiert wurden, sammelt Wikiquote nur, wenn sie eine weite Verbreitung gefunden haben und sie nicht nur im Rahmen der üblichen Berichterstattung verwendet wurden. Wenn Du Belege für eine Verbreitung hast (wie dies etwa beim Flasche-leer"-Zitat der Fall ist, so gib hier gern einen Hinweis. Ich prüfe dann gern, ob das Zitat wiederhergestellt werden kann. --Hei ber 05:54, 8. Apr. 2008 (CEST)

Motivisch-thematische Arbeit (erledigt, bleibt)[Bearbeiten]

Relevanz fraglich. Wikiquote sammelt nur Zitate. Wikiquote ist kein Ort für Lehrsätze. Die Seiten Richtlinien, Relevanzkriterien und Was Wikiquote nicht ist wurden nicht beachten. Löschen.
--Toledo 18:29, 6. Apr. 2008 (CEST)

Ich habe CdaMVvWgS geschrieben und im ein paar Hinweise gegeben, was er formal noch tun muss. Außerdem habe ich ihm vorgeschlagen, die Zitate nocheinmal auf Relevanz zu prüfen und "Lehrbuchsätze" wegzulassen. Eventuell findet sich ja noch eine Form, die Wikiquote entspricht. --Hei ber 21:52, 6. Apr. 2008 (CEST)
Also, die Zitate von folgenden Personen sind in jedem Fall erhaltenswert: Sandberger, Adler, Webern, Schönberg und Baumbach. Die anderen hab ich mal rausgenommen, da sie auch mir wie Lehrsätze erscheinen. Besser nun? -- CdaMVvWgS 18:46, 7. Apr. 2008 (CEST)
Nach kürzung bin ich für ein behalten, es spricht m. E. nichts dagegen, auch Zitate zu wissenschaftlichen Fachbegriffen zu sammeln, wenn Zitate / Zitierte relevant sind. Gern auch noch mehr Zitate, wenn denn die Personenartikel zu den zitierten gemäß WQ:RE angelegt wurden und die Quellenangaben stimmen. --Hei ber 09:34, 26. Apr. 2008 (CEST)
Zwar ungewöhnliches Thema mit zur Zeit nur noch einem Zitat,
aber nach sinnvoller Kürzung keine Verletzung der WQ-Richtlinien.
Kann daher behalten werden. --Biblelover 16:27, 22. Mai 2008 (CEST)

Marie Curie (bleibt)[Bearbeiten]

Eine bedeutende Physikerin, daher SLA zu LA umgewandelt, aber ohne Quellen nicht haltbar. --Histo 22:48, 7. Apr. 2008 (CEST)

Und wenn es die Hausfrau Emmi Müller aus Kaltental wäre - URV bleibt halt leider URV. Ein einziges Zitat mit Quelle reicht und der Artikel über diese wichtige Frau bleibt. Aber so - NO!!!!! --Toledo 23:36, 7. Apr. 2008 (CEST)
Naja, Curie ist mehr als 70 Jahre tot, aber sie wird nicht auf deutsch geschrieben haben, also sind es Übersetzungen ... --Histo 23:58, 7. Apr. 2008 (CEST)
Möglichst behalten - „Irgendwo müsst ihr die Zitate doch gefunden haben!“ - Tja, polnisch oder französisch müsste man können. :-( --92.226.150.70 16:49, 12. Mai 2008 (CEST)
Inzwischen gibt's genug belegte Zitate, so dass der Artikel bleiben kann.
Zitate ohne Quellenangabe müssen dann eben gelöscht werden.
--Biblelover 19:02, 21. Mai 2008 (CEST)

Heinz Galinski (bleibt)[Bearbeiten]

Es ist nicht Sinn der Kat SLA, dass da Zweifelsfälle ungeklärt drinbleiben. Daher in regulären Antrag umgewandelt. Wenn Toledo begründen könnte, wieso ihr die Quellenangabe nicht ausreicht, kämen wir weiter. --Histo 23:15, 8. Apr. 2008 (CEST)

Die Tochter zitiert ihren Vater. Das reicht als überprüfbare Quellenangabe nicht aus. Wer beweist, daß Galinski diese Worte selber tatsächlich jemals gesagt hat? --Toledo 10:38, 28. Apr. 2008 (CEST)
Löschen. Angehörige sind wichtige Zeitzeugen und m.E. zuverlässiger als Zeitungsberichte. Daher denke ich, daß man deren Zeugnis nicht als Quelle ausschließen kann (ebenso wie das anderer Augenzeugen). In diesem Fall aber, wo jemand herabgesetzt wird, sollte man höhere Maßstäbe anlegen (Film- oder Tondokument, mehrere Zeugen, zu Lebzeiten vom Urheber nicht bestritten). --Hubert ;-) 12:50, 9. Mai 2008 (CEST)
Hier steht's 2:2, wenn man diesen Kommentar von Benutzer:WIKImaniac mit dazunimmt. 
Inzwischen wurden auch weitere Quellenangaben ergänzt. Personenartikel kann bleiben.
--Biblelover 12:47, 23. Mai 2008 (CEST)

Kategorie:Geschlecht (erledigt, gelöscht)[Bearbeiten]

Überflüssige Zwischenkategorie. Die einzigen Einträge Kategorie:Mann und Kategorie:Frau können in Kategorie:Person einsortiert werden. --Ahmadi 17:48, 11. Apr. 2008 (CEST)

Löschen Die Kategorie stammt offensichtlich aus der Zeit, als WQ noch in der Selbstfindungsphase war, und hat sich nicht bewährt. --Hubert ;-) 12:52, 9. Mai 2008 (CEST)
Gelöscht, da keine Verwendung der Kategorie mehr in WQ und hier kein Widerspruch.
--Biblelover 16:59, 22. Mai 2008 (CEST)

Wurde von WIKImaniac wiederhergestellt (s. Wikiquote:Wiederherstellungswünsche) . --Biblelover 15:43, 26. Mai 2008 (CEST)

Verballhornungen (erledigt, gelöscht)[Bearbeiten]

Diese Seite ist bei WQ völlig fehl am Platz. Das sind keine Zitate, keine vollständigen Sätze, nichts. Es existieren zudem keinerlei Quellenangaben oder Verlinkungen. Die Seite ist - mit Verlaub - ein kompletter Mumpitz. Wer beweisen kann, daß diese Seite bei WQ Daseinsberechtigung hat, der soll vortreten. Ich aber bin für LÖSCHEN und nie wieder einstellen. --Toledo 19:11, 11. Apr. 2008 (CEST)

neutral: Man kann diskutieren, ob man das in WQ braucht. Ich sehe den Artikel allerdings auf Augenhöhe mit Graffiti und Schüttelreime. --Ahmadi 20:04, 11. Apr. 2008 (CEST)
Das wäre dann mein nächster LA. Aber jetzt erst mal dieser hier. --Toledo 20:25, 11. Apr. 2008 (CEST)
Wollen Sie die Löschdiskusion dreimal führen? --Ahmadi 22:07, 11. Apr. 2008 (CEST)
Ich halte das für sehr sinnvoll, wie Toledo hier vorgeht. Wir sollten uns die Zeit für jedes dieser Genres nehmen. --Hei ber 22:32, 11. Apr. 2008 (CEST)
Ich bin ebenfalls für ein löschen, obwohl es Literatur dazu gibt. Histo hat mir dazu einen Aufsatz geschickt, und in der Tat gibt es Parodien in dieser Form, die so weit verbreitet sind, dass sie in Richtung eines "Geflügelten Worts" gehen. Solange wir aber keinen linguistisch interessierten Mitarbeiter haben, der Spaß daran hat, die Verballhornungen zu pflegen, nach Urhebern und Quellen zu recherchieren, sollten wir auf derartige Sammlungen, die die Tendenz zum unkontrollierten Wachstum haben, verzichten. Wiktionary hat derzeit offenbar auch kein Interesse. --Hei ber 22:32, 11. Apr. 2008 (CEST)
Das is doch Schwachsinn, Diese Seite bietet nichts sinnvolles und ist auch schon manchmal fast beleidigend (z.B.: Taubstummer=Saudummer). In einem anderen Wiki könnte man es vllt unterbringen, aber nicht in einer Sammlung von Zitaten und Sprüchen von denen man sich Stoff zum Nachdenken oder klare Aussagen und Meinungen erwünscht...
Ich schließe mich dem Löschantrag an. [Divinity]

löschen Seriöses fachliches Arbeiten kann derzeit von uns nicht geleistet werden, wäre aber unverzichtbar --Histo 03:55, 13. Apr. 2008 (CEST)

nicht löschen: Also ich find die Seite toll. Für ein paar Beispiele braucht man wohl keine Quellen, und außerdem hab ich selbst in meiner Jugend mehrere dieser Sprüche regelmäßig gehört. Reicht das nicht? Wikipedia kann aufgrund seiner Editierbarkeit sowieso nie wissenschaftlichen Standards genügen und bei dieser Seite schadet's auch niemandem (Obwohl ich bei anderen, z.B. historischen Beiträgen unbedingt auf Quellen pochen würde).
Lustige Einstellung, echt. :-(( Wir haben unsere gesetzlichen Vorgaben, an die wir uns halten müssen. Und hier werden zudem Seiten in Löschdiskussionen nicht danach bewertet, ob sie jemand "toll" findet oder nicht. Und es reicht GANZ UND GAR nicht, hier Sätze stehen zu haben, die mal jemand irgendwo gehört hat. Zitate müssen die Richtlinien erfüllen und den Relevanzkriterien entsprechen. Bei den Lemma Verballhornungen ist das nicht der Fall. --Toledo 12:41, 21. Apr. 2008 (CEST)
nicht löschen Wenn wir Sprichwörter, Zungenbrecher oder Schüttelreime haben, gibt es keinen Grund, diese Seite zu löschen. --Hubert ;-) 13:11, 9. Mai 2008 (CEST)
4 Stimmen für Löschen (davon eine IP), 1 Stimme neutral und 2 für Behalten (davon eine IP).
Seite gelöscht, da Mehrheit dafür. --Biblelover 17:11, 22. Mai 2008 (CEST)

Kategorie:Asiate (bleiben)[Bearbeiten]

nachträglich erweitert um

Kategorie:Afrikaner[Bearbeiten]

nicht löschen, wie auch die anderen Kontinentalkategorien.

Die Einteilung der Welt in Kontinente ist historisch gewachsen, und die Zugehörigkeit zu einem Kontinent kann – auch wenn die Bewohner eines Kontinents sehr verschieden sein können – ein Teil deren Identität sein. Für Europäer trifft das in der Regel zu, für einen Teil der Afrikaner, Asiaten und Amerikaner auch. --Hubert ;-) 13:07, 9. Mai 2008 (CEST)

Teil der Identität ist aber auch: Christsein, Muslimsein, Bayernfan-Sein, Parteipolitische Orientierung und vieles mehr. Warum ist hier ausgerechnet die Zuordnung zu einem Kontinent wichtig? --Ahmadi 14:55, 12. Mai 2008 (CEST)

Kategorie:Europäer[Bearbeiten]

Kategorie:Araber[Bearbeiten]

Ich halte diese Kategorie für unglücklich benannt bzw. unglücklich gewählt. Die hier eingeordneten Kategorien sind solche der Staatsbürgeschaft bzw. Nationalität, die Kategorie Asiate hingegen suggeriert eine relativ unspezifische Zusammengehörigkeit (ich nehme einmal an, dass es nicht um die asiatische/orienatlische "Rasse" geht). Ich halte die Kategorisierung nach Kontinenten für entbehrlich. Sollte diese aber doch erforderlich sein, so sollte die Kategorie in jedem Falle umbenannt werden, z. B. nach Asiatischer Kontinent. --Hei ber 01:04, 12. Apr. 2008 (CEST)}

Diskussionen über Benennung einer Kategorie sollten auf der Diskussionsseite der Kategorie diskutiert werden und nicht als "Löschantrag". Mit der Kategorie Asiate verhält es sich übrigens wie mit Kategorie:Afrikaner (Nationalität ist Kategorie:Algerier etc.), Kategorie:Amerikaner (Nationalität ist Kategorie:US-Amerikaner, Kategorie:Argentinier, etc.), Kategorie:Araber (Nationalität ist Kategorie:Saudi-Araber etc.), Kategorie:Waliser (Nationalität ist Kategorie:Brite), Kategorie:Sorbe (Nationalität ist Kategorie:Deutscher), etc. --92.226.139.233 01:38, 12. Apr. 2008 (CEST)
Die Frage nach dem Diskussionsort ist natürlich berechtigt - ich gebe zu, dass ich mein Anliegen hier ein wenig im Lichte der Aufmerksamkeit, die Löschdiskussionen genießen, bescheinen lassen möchte. Bei Wikipedia werden Umbenennugen und Löschungen von Kategorien allerdings - vermutlich aus ähnlichnen Gründen - auch hier geführt. Ich würde daher die Diskussion ebenfalls gern hier führen, auch wenn das Ziel keine Löschung sein muss, zumal meine Präferen zum Entfernen der Kategorie tendiert. Aber hier bekommen die Diskussion mehr Leute mit, die Gefahr einer Überraschung ist damit einfach kleiner.
Zu den anderen Kategorien: Sorben bezeichnet ein westslawisches Volk, das in Deutschland als nationale Minderheit anerkannt, steht also für eine mehr oder minder klar umrissene Bevölkerungsgruppe. ist. Wikipedia ordnet die Kategorie:Sorbe in die Kategorie:Person nach Ethnie ein. Hingegen ist bei "Asiate", genauso wie bei "Afrikaner" zumindest beim ersten Lesen unklar, ob die Bewohner eines Kontinents gemeint sind, oder eine "Rasse". Die Einordnung spricht zwar für die geografische Interpretation, allerdings eben erst auf den zweiten Blick. Bei Amerikaner fällt mir das subjektiv nicht so auf.
Wikipedia gliedert in den Kategorien ebenfalls nicht nach Kontinenten auf sondern hat die Kategorie:Ghanaer nur in der Kateogorie:Person nach Staatsbürgerschaft und Kategorie:Ghana [1]. Ich beantrage daher, die Kategorie Asiate - und analog dazu Kategorie:Afrikaner, Kategorie:Araber, Kategorie:Amerikaner, Kategorie:Europäer sowie Kategorie:Antarktikaner zu löschen. Bei Wikipedia wurde eine ähnliche Diskussion geführt, die in einer Löschung endete [2]. Ich führe diese nur als Hinweis auf weitere Argumente auf, nicht als "Vorgabe".
Das Umsetzen der Kategorien übernehme ich nach Entscheidung gern selbst per bot. Die Kategorien für geografisch und historisch klar umrissene Gebiete, wie Kategorie:Waliser oder für Ethnien, wie Kategorie:Sorbe sind von diesem Löschantrag nicht umfasst. --Hei ber 08:42, 12. Apr. 2008 (CEST)
Die Kategorie:Afrikaner könnte korrekter Kategorie:Afrikanische Nationalitäten heißen (die anderen entsprechend), denn sie enthält keine Personenartikel, sondern ausschließlich Unterkategorien. Sie dient eben dazu, afrikanische Nationalitäten schneller identifizieren zu können und sie nicht mühsam aus der Oberkategorie Kategorie:Nationalität herauszufischen. Aber ich finde es schon klar, dass mit Kategorie:Afrikaner die Bewohner Afrikas gemeint sind, bzw. die, welche irgendwo auf dem Erdball wohnen, aber die Nationalität eines afrikanischen Landes besitzen. Das geht doch eindeutig aus der Oberkategorie Kategorie:Nationalität (die Oberkategorie ist eben eindeutig NICHT Kategorie:Rasse) hervor.
Die Kategorie:Araber bezeichnet ebenfalls keine "Rasse" sondern die Bürger des historischen arabischen Reiches (äquivalent zu Kategorie:Byzantiner, Kategorie:Römer, Kategorie:Osmane), dass sehen Sie an den dort aufgeführten Personen.
Wir haben es hier also mit zwei unterschiedlichen Sachverhalten zu tun: a) Kategorien historischer Staatengebilde: Kategorie:Araber, Kategorie:Byzantiner, Kategorie:Osmane, Kategorie:Phönizier, Kategorie:Römer b) Sortierung von Nationalitäten nach Kontinenten: Kategorie:Afrikaer, Kategorie:Amerikaner, Kategorie:Asiate, Kategorie:Australier, Kategorie:Europäer. Kategorie:Antarktikaner ist in diesem Zusammenhang natürlich Unsinn, da dieser Kontinent keinen Staat mit einer eigenen Nationalität hat.
Wichtig: Ich habe auf de.wikipedia.org oft hören müssen, was en.wikipedia.org macht, interessiert uns nicht, hier ist de.wikipedia.org. Analog würde ich sagen, was interessiert hier, was de.wikipedia.org macht, hier ist de.wikiquote.org. Zunächst müsste nachgedacht werden, was Wikiquote beabsichtigt und warum HIER diese Kategorien derzeit eingeführt wurden. Das wäre für mich der Ausgangspunkt der Diskussion hier. --Ahmadi 18:15, 12. Apr. 2008 (CEST)

Personenkategorien nach Kontinenten erachte ich als eher überflüssig. Werden ja doch nur Monsterkats ohne inhaltlichen oder administrativen Mehrwert, die Länder eines Kontinents können ja als Unterkategorien in die Kontinentkategorie eingefügt werden. So findet man alles, noch dazu übersichtlicher, und es gibt keine Doppelkategorisierung in ober und unterkats eines Kat-Baumes. --Tets 02:35, 25. Apr. 2008 (CEST)

Araber ist ein spezialfall, für die Problematik siehe z.B. w:Araber --Tets 02:38, 25. Apr. 2008 (CEST)

nicht löschen: Die Kategorie Araber hat genauso ihre Berechtigung wie Kurde, Baske oder Tibeter. --Hubert ;-) 12:54, 9. Mai 2008 (CEST)

Kein Konsens für Löschung --Historiograf 17:37, 27. Aug. 2008 (CEST)

Kategorie:Schlesier (erledigt, bleibt)[Bearbeiten]

Schlesier ist keine Nationalität. Historisch waren die Bewohner des Landstrichs entweder Österreicher, Deutsche oder Polen. Es handelt sich auch nicht um eine eigenständige Ethie wie bspw. bei den Sorben. Eine eigenständige Kategorie halte ich deshalb für nicht richtig. --Ahmadi 18:42, 12. Apr. 2008 (CEST)

Unsinniger LA, behalten, klar abgrenzbare historische Region und Literaturlandschaft. Nationale Zugehörigkeiten sind irrelevant --Histo 03:58, 13. Apr. 2008 (CEST)
Araber beschreibt auch eine abgrenzbare historische Region und Literaturlandschaft. Hier wird einmal Hüh und einmal Hott argumentiert. Wie wäre es mit der abgrenzbare historische Region Republik Freies Krakau? - löschen --92.228.71.228 04:58, 19. Apr. 2008 (CEST)

nicht löschen: Auch wenn das Land nicht mehr existiert, hat die Kategorie genauso ihre Berechtigung wie Sachse, Bayer oder Preuße. --Hubert ;-) 12:56, 9. Mai 2008 (CEST)

erledigt, bleibt, siehe Argumentation Histo --WIKImaniac 20:42, 27. Aug. 2008 (CEST)

Wikiquote:Sei mutig (erledigt, gelöscht)[Bearbeiten]

Eine solche Ermunterung ist überflüssig, zumal ich in der Prioritätensetzung auch keinen derzeitigen Konsens erkennen kann. Wir sollten sowenig Seiten im WQ-Namensraum wie möglich haben, die Grundsätze des Projekts umschreiben. --Histo 14:31, 13. Apr. 2008 (CEST)

Gelöscht, da hier kein Widerspruch.
-Biblelover 19:23, 21. Mai 2008 (CEST)

Rachel Bilson (erledigt, gelöscht)[Bearbeiten]

Die Quellenangabe ist wiederum nur eine Ansammlung von Zitaten ohne genaue Quelle. Ich denke, das reicht nicht aus, um das Urheberrecht einzuhalten bzw. um die Zitate als "überprüft" durchgehen zu lassen. Da alle Zitate dieselbe "Quelle" haben - löschen. --Toledo 21:12, 13. Apr. 2008 (CEST)

löschen ---Histo 18:07, 19. Apr. 2008 (CEST)
Die Standen so Jahrelang bei Wikipedia drin, bis die jemand mit dem hinweis auf Auslagerung gelöscht hat. Dann hab ich die hier eingetragen und nun werden die hier gelöscht? Das ist doch irgendwie Banane. Vollkommen widersprüchlich und ziemlich ärgerlich! Behalten, als zugeschrieben markieren und nachforschen wo die Zitate herkommen und gegebenenfalls Quellen ergänzen. DaSch 09:05, 25. Apr. 2008 (CEST)
Das ist Bananae?? Nein, ist es nicht. Daß bei WP die Urheberrechtsgesetze zu 95% Prozent nicht eingehalten werden, ist bekannt. Wir hier bei WQ achten aber auf Einhaltung der Gesetze, damit uns nicht der Hahn abgedreht wird. Die zur Verfügung stehenden Quellenangaben in diesem Artikel hier sind unüberprüfbar. Du hast es selber gesagt - wenn Du möchtest, daß die Seite erhalten blibt, dann mußt Du recherchieren. Das ist natürlich mühsam. Ansonsten bleibt's dabei; die Quelle ist mangelhaft und darum LÖschung, wie ich es oben in meiner LA-Begründung bereits anführte. --Toledo 09:13, 25. Apr. 2008 (CEST)
Ja gut von mir aus, löscht einfach mal alles weg. Fortschritt ist was anderes, in diesem Sinne » http://www.wecowi.net « DaSch 20:21, 25. Apr. 2008 (CEST)
Ich hatte übringens versucht, Quellen zu finden, hatte aber online leider keinen richtigen Erfolg mit meinen Nachforschungen und wüsste auch nicht, wo ich in der Bibliothek anfangen sollte, da die Quellenangaben eben einfach nicht ausreichend sind. Selbst, wenn wir keine persönlichkeitsrechtlichen oder urheberrechtlichen Aspekte beachten müssten ist damit doch der Wert der Zitate eingeschränkt, da es überhaupt keine Anhaltspunkte gibt, ob die Zitate wirklich von Rachel stammen, oder ob die sich irgendein IMDB-User ausgedacht hatte. Da seit Januar keine bessere Quellenangabe gefunden und eingetragen wurde glaube ich auch nicht, dass sich dieser Zustand ändert. Ich plädiere daher ebenfalls für ein löschen des Artikels oder ein Ergänzen mit einem relevanten Zitat, für das es eine solide Quellenangabe gibt. --Hei ber 09:15, 26. Apr. 2008 (CEST)
3 zu 1 fürs Löschen. Nicht ausreichend mit Quellenangaben belegte Zitate
sind tatsächlich problematisch bei noch lebenden Personen. --Biblelover 18:02, 22. Mai 2008 (CEST)

Handwerkerweisheiten (erledigt, gelöscht)[Bearbeiten]

Keine Quellenagaben. Wert/Nutzen für eine Zitatsammlung fraglich. Außerdem ist WQ keine Witzsammlung. Löschen.
--Toledo 11:10, 18. Apr. 2008 (CEST)

Gelöscht, da hier kein Widerspruch. --Biblelover 15:40, 8. Mai 2008 (CEST)

Bauernweisheiten (bleibt)[Bearbeiten]

dito: Keine Quellenagaben. Wert/Nutzen für eine Zitatsammlung fraglich. Löschen.
--92.228.71.228 04:58, 19. Apr. 2008 (CEST)

Hier wurde wohl nur ein Löschantrag gestellt um des Löschantrags Willen. Ich hoffe ihr geht nicht weiter auf diesen unsinnigen Vorschlag ein. behalten--GuteMiiene 14:44, 25. Apr. 2008 (CEST)
Dieser Antrag ist ebenso sinnig oder unsinnig wie der Löschantrag zu Handwerkerweisheiten! Oder wollt ihr Handwerker gegenüber Börsianer und Bauern diskriminieren? ;-) --92.228.70.205 09:33, 1. Mai 2008 (CEST)
Behalten. Bauernweisheiten sind was völlig anderes als Verballhornungen. --Toledo 14:48, 8. Mai 2008 (CEST)
Bleibt, da hier außer der IP 92.228.7… offenbar niemand für ein Löschen ist. --Biblelover 15:40, 8. Mai 2008 (CEST)

Börsenweisheiten (erledigt, gelöscht)[Bearbeiten]

dito: Keine Quellenagaben. Wert/Nutzen für eine Zitatsammlung fraglich. Löschen.
Für die wenigen belegten Zitate ist es ausreichend im Themenartikel Börse aufgeführt zu werden.
--92.228.71.228 04:58, 19. Apr. 2008 (CEST)

Gelöscht, da hier kein Widerspruch. --Biblelover 15:40, 8. Mai 2008 (CEST)

Rainer Sauer (gelöscht)[Bearbeiten]

Autor und Zitate sind irrelevant (kein WP-Artikel) --Histo 18:07, 19. Apr. 2008 (CEST)

Löschen, Zitate mit Autor können mit Schlagwortbezug an anderem Ort überleben

Die beiden Zitate haben mein Wohlwollen, meinetwegen behalten. Kabarettist-Zitate sind so eine Sache für sich … --Ahmadi 14:55, 12. Mai 2008 (CEST)
Ob die Zitate dir gefallen, ist irrelevant. Au der Dikussionsseite wird vergeblich versucht, eine Relevanz zu konstruieren --Histo 12:32, 21. Mai 2008 (CEST)

Unsere Richtlinie WQ:PE gibt vor: "Ein Autor sollte so bekannt sein, dass ein Artikel in der Wikipedia existiert, der in der Überschrift (s.u.) auch verlinkt wird.". Dies ist nicht der Fall, Artikel zum Thema wurden bereits zweimal gelöscht, vgl. [3] und [4].

Die als SPIEGELonline-Veröffentlichung bezeichnete Publikation stammt von der Einestages-Seite. Diese steht interessierten Lesern offen:

  • einestages ist das neue Zeitgeschichte(n)-Portal von SPIEGEL ONLINE. Hier können Sie Geschichte sehen, Geschichte lesen - und Geschichte schreiben. Denn einestages macht Sie, die Leser zu Partnern in einem neuen und einmaligen Projekt: dem Aufbau eines kollektiven Gedächtnisses unserer Geschichte. - einestages.spiegel.de

Dort werden die eingereichten Texte redaktionell geprüft. Dennoch erachte ich eine einzelne Veröffentlichung nicht als relevanzstiftend im Sinne von Wikiquote.

Kein Wikipedia-Artikel oder andere Hinweise auf Relevanz im Sinne von Wikiquote. Gelöscht --Hei ber 21:04, 22. Mai 2008 (CEST)

DeForest Kelley (erledigt, gelöscht)[Bearbeiten]

Von mir aus kann das Lemma ja bleiben. Aber die Zitatauswahl ist arm. Relevanz äußerst fraglich. Nachrufe bei WQ? Und dann so nichtssagende?? Andere (überprüfbare) Zitate von Kelley - und ich halte den Mund. Aber das, was jetzt da steht, ist NIX. Löschen. --Toledo 13:42, 28. Apr. 2008 (CEST)

Das sehe ich auch so, löschen. Zitate, die von Schauspielern in (Film)Rollen gesprochen wurden, müssten vielleicht den Drehbuchautoren zugeschrieben werden?!?? --Ahmadi 14:55, 12. Mai 2008 (CEST)

Gelöscht, da für das einzige mit Bezug auf DeForest Kelley 
sowieso kein Personenartikel "Leonard Nimoy" existiert.
--Biblelover 18:16, 19. Mai 2008 (CEST)

Gert Scobel (erledigt, gelöscht)[Bearbeiten]

Triviales und belangloses Zitat --Histo 23:41, 30. Apr. 2008 (CEST)

Das sehe ich auch so, löschen. --Ahmadi 14:55, 12. Mai 2008 (CEST)

Gelöscht, da hier kein Widerspruch. --Biblelover 18:26, 19. Mai 2008 (CEST)