Zeitgeist

aus Wikiquote, der freien Zitatsammlung
Wechseln zu: Navigation, Suche

Zitate[Bearbeiten]

  • "Die Antworten der Legitimisten und Neokonservativen bewegen sich im Medium eines Zeitgeistes, der nur noch defensiv ist; sie drücken ein Geschichtsbewusstsein aus, das seiner utopischen Dimension beraubt ist." - Jürgen Habermas, Die Neue Unübersichtlichkeit, 1985, S. 157
  • "Die rastlose Selbstzerstörung der Aufklärung zwingt das Denken dazu, sich auch die letzte Arglosigkeit gegenüber den Gewohnheiten und Richtungen des Zeitgeistes zu verbieten." - Theodor W. Adorno, Dialektik der Aufklärung
  • "Es ist schön dem Zeitgeist zu folgen. Schöner ist es aber eine Antwort darauf zu haben." - Vincent Klink, wielandshoehe.de
  • "In Dogma und Moral der Kirche wie des Papsttums konkretisierte nichts anderes als den Zeitgeist früherer Epochen." - Horst Herrmann „Johannes Paul II beim Wort genommen. Eine kritische Antwort auf den Papst“, ISBN 3-442-12643-6, 1995. S. 95
  • "Maultasche muß Maultasche bleiben und da gehört kein Lachs oder sonstiger Zeitgeist hinein." - Vincent Klink, wielandshoehe.de
  • "Modefotografie soll die Einflüsse des Zeitgeistes, soll das Modeempfinden der Zeitgenossen widerspiegeln. Sie soll nicht Abklatsch banaler Wirklichkeit sein, sondern neue Trends interpretieren." - Walter E. Lautenbacher, Inszenierte Modefotografie 1953 - 1983 und wie sie entstand. Eine Chronologie", Cantz Ostfildern, 1994, Seite 131
  • "Mutter Germania gebar in legitimer Ehe mit dem Geist der Zeit drei Söhne, den Konfektionsreisenden, den Oberlehrer und den Radfahrer." - Erich Mühsam, Deutsche im Ausland. Aus: Ausgewählte Werke. Band 2. Berlin: Volk und Welt, 1978. Seite 31
  • "Was ihr den Geist der Zeiten heißt, // Das ist im Grund der Herren eigner Geist, // In dem die Zeiten sich bespiegeln." - Johann Wolfgang von Goethe, Faust I, Vers 577 ff. / Faust

Bibel[Bearbeiten]

  • "Passt euch nicht dieser Weltzeit an, sondern erneuert euer Denken und Leben." - Römer 12,2
  • "Wenn ihr von der Welt stammen würdet, würde die Welt euch als ihr Eigentum lieben. Aber weil ihr nicht von der Welt stammt und ich euch aus der Welt erwählt habe, darum hasst euch die Welt." - Johannes 18,19

Weblinks[Bearbeiten]

Wikiquote
Siehe auch: Gegenwart, Zeit, Geist
Wikipedia
Wikipedia führt einen Artikel über Zeitgeist.
Wiktionary
Wiktionary führt den Wörterbucheintrag Zeitgeist.