Antwort

aus Wikiquote, der freien Zitatsammlung
Wechseln zu: Navigation, Suche

Zitate[Bearbeiten]

A[Bearbeiten]

B[Bearbeiten]

C[Bearbeiten]

D[Bearbeiten]

E[Bearbeiten]

  • "Eine Antwort ist immer ein Stück des Weges, der hinter dir liegt. Nur eine Frage kann uns weiterführen." - Jostein Gaarder, Hallo, ist da jemand?, dtv München, 2. Auflage Januar 2003, ISBN 3-423-62097-8, Seite 22
  • "Eine beschämende Antwort gehört auf eine vorwitzige Frage." - Johann Jakob Engel, Die Göttinnen. Aus: Schriften, Erster Band: Der Philosoph für die Welt. 1. Theil. Berlin: Myliussisch, 1801. S. 12. Google Books
  • "Eine Frage ist in Wirklichkeit ein mehrdeutiger Satz, die Antwort seine Determination." - Susanne K. Langer, "Philosophie auf neuem Wege. Das Symbol im Denken, im Ritus und in der Kunst", Frankfurt am Main (Fischer Taschenbuch) 1984
  • "Es gibt Fragen, auf die die Menschen Antworten haben wollen, aber keine finden. Es ist ein Aberglauben zu meinen, dass diese Fragen mit dem Fortschritt der Wissenschaften verschwinden können." - Hans-Georg Gadamer, Interview in DER SPIEGEL 8/2000
  • "Es gibt hier nur eine Antwort, und die ist der Atomausstieg. Ein bisschen Schwangerschaft gibt es in dieser Frage nicht." - Kurt Beck, Financial Times Deutschland, 14. Februar 2006
  • "Es ist schön dem Zeitgeist zu folgen. Schöner ist es aber eine Antwort darauf zu haben." - Vincent Klink, wielandshoehe.de

F[Bearbeiten]

  • "Fragen sind niemals indiskret. Antworten bisweilen schon." - Oscar Wilde, Ein idealer Gatte, 1. Akt / Mrs. Cheveley

I[Bearbeiten]

O[Bearbeiten]

  • "Ob ein Mensch klug ist, erkennt man an seinen Antworten. Ob ein Mensch weise ist, erkennt man an seinen Fragen." - Nagib Mahfuz, zitiert in: Frankfurter Allgemeiner Zeitung, Literatur, Zuschauer der Schiffbrüche: Nagib Machfus ist tot, Stefan Weidner, 30. August 2006, faz.net
  • "Ob ein Mensch klug ist, erkennt man viel besser an seinen Fragen als an seinen Antworten." - Pierre-Marc-Gaston de Lévis, Maximes et réflexions (1808)

S[Bearbeiten]

  • "Sie sind so jung, so vor allem Anfang, und ich möchte Sie, so gut ich es kann, bitten, lieber Herr, Geduld zu haben gegen alles Ungelöste in Ihrem Herzen und zu versuchen, die Fragen selbst liebzuhaben wie verschlossene Stuben und wie Bücher, die in einer sehr fremden Sprache geschrieben sind. Forschen Sie jetzt nicht nach den Antworten, die Ihnen nicht gegeben werden können, weil Sie sie nicht leben könnten. Und es handelt sich darum, alles zu leben. Leben Sie jetzt die Fragen. Vielleicht leben Sie dann allmählich, ohne es zu merken, eines fernen Tages in die Antwort hinein." - Rilke: Briefe an einen jungen Dichter; Insel, Leipzig 1950; ISBN 3-458-08406-1; Seite 21; z. Zt. Worpswede bei Bremen, am 16. Juli 1903

U[Bearbeiten]

  • "Über diese Antwort des Kandidaten Jobses, // geschah allgemeines Schütteln des Kopfes." - Wilhelm Busch, Bilder zur Jobsiade

W[Bearbeiten]

  • "Wenn man in mich dringt, zu sagen, warum ich ihn liebte, so fühle ich, dass sich dies nicht aussprechen lässt, ich antworte denn: Weil er er war; weil ich ich war." - Michel de Montaigne, über seinen engsten, früh verstorbenen Freund Étienne de la Boetie, Essais I 28; in der Übersetzung von Herbert Lüthy, Zürich 1953 u.ö., S. 225
  • "Wer hirnlos sich zeigt, für den dient als Antwort, wenn man schweigt." - Abū l-Qāsem-e Ferdousī, Das Buch der Könige (Schah-Nameh)

Y[Bearbeiten]

Z[Bearbeiten]

  • " [...] zu sagen, was genau Krieg ist, das ist so, als würde man die definitive Antwort darauf suchen, was Liebe ist." - Sebastian Junger, Stern Nr. 45/2010, 4. November 2010, S. 136

Weblinks[Bearbeiten]

Wikiquote
Gegenbegriff: Frage
Wikipedia
Wikipedia führt einen Artikel über Antwort.
Wiktionary
Wiktionary führt den Wörterbucheintrag Antwort.