Rätsel

aus Wikiquote, der freien Zitatsammlung
Wechseln zu: Navigation, Suche

Zitate[Bearbeiten]

  • "Ein ewig Rätsel ist das Leben, // Und ein Geheimnis bleibt der Tod." - Emanuel Geibel, Lieder aus alter und neuer Zeit (28). Aus: Werke, Band 2. Leipzig und Wien 1918, S. 116
  • "Ein ewig Rätsel bleiben will ich mir" - Beatrice in Schillers "Die Braut von Messina"
  • "Ein ewiges Räthsel will ich bleiben mir und anderen..." - Ludwig II. (Bayern): Brief an die Schauspielerin Marie Dahn-Hausmann vom 25. April 1876.
  • "Ein Hügel, von dem man nicht wisse, wie hoch er sei, beleidige die Vernunft, mache ihn unruhig. Ohne stetig die eigene Position zu bestimmen, könne ein Mensch sich nicht fortbewegen. Ein Rätsel, wie klein auch immer, lasse man nicht am Wegesrand." - Daniel Kehlmann, Die Vermessung der Welt, 2005, Seite 42
  • "Kultur ist Reichtum an Problemen, und wir finden ein Zeitalter um so aufgeklärter, je mehr Rätsel es entdeckt hat." - Egon Friedell, Ecce Poeta
  • "Ohne Gedanken an Gott ist mir die ganze Natur, das ganze Geschlecht der Menschen und ich mir selbst ein ewig unauflösbares Rätsel." - Johann Michael Sailer, Glückseligkeitslehre
Grab Kaspar Hausers in Ansbach

Grabinschrift[Bearbeiten]

  • "Hier liegt // Kaspar Hauser // ein Rätsel // seiner Zeit // Herkunft unbekannt // Tod geheimnisvoll // 1833." - Grab von Kaspar Hauser
  • "Hic jacet // Casparus Hauser //Aenigma // Sui temporis // Ignota nativitas // Occulta mors // MDCCCXXXIII

Weblinks[Bearbeiten]

Wikiquote
Siehe auch: Geheimnis
Wikipedia
Wikipedia führt einen Artikel über Rätsel.
Wiktionary
Wiktionary führt den Wörterbucheintrag Rätsel.
Wikisource
Wikisource führt Texte oder Textnachweise von Rätsel.
Commons
Commons führt Medien zu Rätsel.