Zwist

aus Wikiquote, der freien Zitatsammlung
Wechseln zu: Navigation, Suche

Zitate[Bearbeiten]

  • "Soll zwischen uns kein fernster Zwist sich regen, // Ich liebe mir den Zaubrer zum Kollegen." - Johann Wolfgang von Goethe, Faust II, Vers 6141 f. / Schatzmeister
  • "Wahre Christen sagen in ihrem Herzen, ein wahrer Christ sei, wer als Christ lebt bzw. wie der Herr lehrt. Auf diese Weise würde aus allen verschiedenen Kirchen eine einzige werden, und alle Zwistigkeiten, die aus der bloßen Lehre entstehen, würden verschwinden, ja der gegenseitige Hass würde augenblicklich vergehen und das Reich des Herrn auf Erden entstehen." - Emanuel Swedenborg, Himmlische Geheimnisse, Nr. 1799

Weblinks[Bearbeiten]

Wikiquote
Siehe auch: Hader, Streit
Wikiquote
Gegenbegriff: Einigkeit
Wiktionary
Wiktionary führt den Wörterbucheintrag Zwist.