Benutzer Diskussion:Hei ber

aus Wikiquote, der freien Zitatsammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Quellenangaben[Bearbeiten]

Hallo Hei ber,

ich habe einge Frage bezüglich der Regeln zu Quellenangaben – anlässlich der Einstellung dieses Zitats durch eine IP. Histo hat dieses Zitat mit der Begründung entfernt, die Quellenangabe sei unzureichend. Daraufhin gab die IP (auf Histos Diskussionsseite) Interview mit dem ZDF-Magazin aspekte als Quelle an. Da Histo keine Stellung dazu nahm, setzte ich das Zitat mit diesem Link wieder ein – und Toledo revertierte kommentarlos. Mir ist allerdings unklar, was mit der Quellenangabe nicht stimmt – könntest du es mir bitte erklären? – Merlin G. 12:47, 29.

Hallo Merlin,
Wikiquote:Quellenangaben verlangt für Zitate aus Fernsehsendungen in der Tat nur Titel der Sendung, Sender, Austrahlungsdatum.
Bei Zitaten von Politikern - und ich würde das auch für Zitate über Politiker anwenden - sehen unsere Richtlinien vor, dass eine Verbreitung des Zitats in Printmedien nachweisbar sein muss. Es bestünde sonst die Gefahr, dass etwa durch einseitige Zitatauswahl manipulativ bestimmte Aspekte eines Politikers in den Vordergrund geschoben würden und so gegen das Neutralitätsgebot verstoßen würde. Dies steht bei den Relevanzkritierien WQ:RK#Zitate von Politikern.
Das Moers-Zitat behandelt nun einen bestimmten Aspekt der Rezeption Hitlers in der heutigen Zeit. Es scheint allerdings nicht sonderlich verbreitet, vgl. google]. Übringens nennt hier Die Welt als Quelle ein Selbstinterview. Inwiefern Walter Moers dieses Interview auch hat ausstrahlen lassen, wäre interessant. Unter der Voraussetzung, dass das Zitat bei der Welt und bei Aspekte zitiert wurde, halte ich die Verbreitung nicht sonderlich weit, zumal es sich offenbar auch um eine Promotion für das damals neu erschienene Buch von Moers handelt. Ich vermute also hier eher Relevanz als Grund für die Entfernung. Ich halte das Zitat ebenfalls nicht für geeignet. Meiner Meinung nach sollten für Zitate von Politikern des Nationalsozialismus hauptsächlich Zitate verwendet werden, die auch in der wissenschaftlichen Literatur auftauchen. --Hei ber 13:18, 29. Mär. 2009 (CEST)
Hallo Hei ber,
danke für deine ausführliche Antwort. Jetzt verstehe ich! – Merlin G. 22:44, 3. Apr. 2009 (CEST)

Löschkandidat[Bearbeiten]

Vielleicht können wir das auch nur einfach irgendwo archivieren? http://de.wikiquote.org/wiki/Wikiquote:Werkstatt --Histo 19:04, 10. Apr. 2009 (CEST)

Ja, die Knabenmorgenblütenträume einer hier zu koordinierenden Zusammenarbeit sind leider nicht gereift. Versuche mich am archivieren. --Hei ber 10:36, 16. Apr. 2009 (CEST)

Wikiquote:Löschkandidaten/September 2009#Sarah Diehl[Bearbeiten]

Hallo Heiber, ich möchte Dich bitten, in obiger Löschdiskussion eine Entscheidung zu treffen. Ich sehe mich in dieser Schwangerschaftsabbruch-Diskussion inzwischen zu weit involviert, um zu dieser Autorin selbst eine Entscheidung treffen zu wollen. --Stepro 04:15, 22. Okt. 2009 (CEST)

Ich habe eine Entscheidung getroffen --Histo 23:09, 1. Nov. 2009 (CET)

Rudolf Taschner[Bearbeiten]

Der beanstandete Autor des zweiten Presse-Atikels ist nachgetragen. Und: Danke für Angelica Bäumer, habe dort auch noch Quellen nachgetragen. Bei Koschatzky ist es wirklich zuwenig :-). Ich möchte das hier anständig lernen. Danke für Deine Geduld. Gruß --Kapuzinerkresse 12:37, 23. Jan. 2010 (CET)

Hallo Kapuzinerkresse, habe den SLA in einen LA umgewandelt, so dass entsprechend auf der Löschdiskussion darüber diskutiert werden kann. Bitte schau Dir nochmal an, wie die Zitate belegt werden: Fußnoten sind unüblich, stattdessen wird die Quellenangabe direkt nach dem Zitat in kursiver Schrift aufgeführt. WQ:QA beschreibt das, lies es Dir gern noch einmal genau durch. Du kannst Einstein als Beispiel nehmen oder andere Artikel, die von Paulis, Stepro, Barplix, Histo und anderen aktiven Wikiquotlern bearbeitet wurden. Letzlich reicht die Primäre Quellenangabe und ggf. noch eine zusätzliche Zitation in einem Medium, wenn Zweifel an der Verbreitung geäußert wurde, könnte auch noch eine dritte angegeben werden.

Beim Löschantrag werde ich mich auch noch einmal äußern. Bitte lasse nicht nach in Deinem Engagement! --Hei ber 14:34, 23. Jan. 2010 (CET)

Ich habe die Kritik beherzigt und die Formatierung umgebaut. Verlinkung zu Martina Schettina nehm ich raus, weil es dort noch nicht drinsteht. Wenn das Zitat die LD übersteht, kann ich es immer noch dort einbauen. Gruß --Kapuzinerkresse 15:04, 23. Jan. 2010 (CET)
Hallo nochmals ich. Ich habe jetzt ca. 10 lebende Peronen wahllos überprüft, darunter Maler und Kabarettisten. Da sind oft Zitate gelistet (zugegeben ungesichtet), die 1 x in einer Sendung fielen, oder durch 1 Zeitungsartikel belegt sind oder von 1 Person in einer Ansprache getätigt wurden. Probiers einmal bei der Kategorie:Kabarettist. Ich habe bei Ottfried Fischer, Lisa Fitz, Christoph Grissemann, Thomas Maurer, Alf Poier, aber auch Künstlern wie bei Arnulf Rainer oder Gottfried Helnwein nachgesehen. Oder Matthias Deutschmann. Der ist von Stepro angelegt und hat genau 1 Zeitungsmeldung im Burghof Magazin als Quelle. Das soll weit verbreitet sein? Gruß --Kapuzinerkresse 16:07, 23. Jan. 2010 (CET)
Das Burghof Magazin scheint ein regionales Werbeblatt des Burghof Kulturzentrums in Lörrach zu sein. Es hat 20.000 Stk Auflage. --Kapuzinerkresse 16:14, 23. Jan. 2010 (CET)

Vorlage:Geprüft[Bearbeiten]

Hallo Heiber, darf ich fragen, warum Du diese Vorlage wiederhergestellt hast? Entsprechend Wikiquote:Fragen zur Wikiquote/Archiv2009#Wartungskategorien gehe ich davon aus, dass damals Konsens bestand, die Vorlage als Übergangslösung bis zur Einführung der GSV/GPV zu verwenden. Folgerichtig wurde die Vorlage mit deren Einführung auch per Bot wieder aus den Artikeln entfernt und anschließend gelöscht. Dies hattest Du ja selbst so vorgeschlagen: "Nach dem Motto "keep it simple" würde ich gern mit der Vorlage anfangen, um dann, wenn die geprüften Versionen kommen, auf diese umzustellen. Das müsste dann zwar händisch erfolgen, sollte aber insgesamt kein großes Problem darstellen, da man ja die Kategorie abarbeiten (durchprüfen) und dann die überflüssig gewordene Kategorie per Bot aus den Artikeln entfernen kann."
Ein anderes Problem war, dass sie sich nicht als praktikabel erwiesen hatte: Einmal gesetzt, blieb sie im Artikel stehen, auch wenn dieser geändert wurde. So war es möglich, dass gar Seiten mit groben Vandalismus als "geprüft" markiert waren - was ja jeglicher Intention zuwiderläuft.
Warum also nun wieder diese inzwischen längst obsolete Vorlage? --Stepro 23:18, 24. Jan. 2010 (CET)

Transparenz. Ich hatte auf der Diskussionsseite zu den geprüften Versionen Bezug auf frühere Diskussion zur Vorlage genommen und wollte für alle nicht-Administratoren Einblick in die dort referenzierte Vorlage ermöglichen. Sie kann insofern nach Abschluss der Diskussion wieder weg. Weniger froh bin ich ob der Löschungen anderer Vorlagen in Zusammenhang mit der Vorlage:Personendaten, weniger um meiner selbst willen (ich kann die eh´ einsehen) als vielmehr, weil das Projekt zwar wohl abgeschlossen ist, aber eine Dokumentation auch für nicht-Administratoren für eine ggf. erfolgende Wiederaufnahme m. E. nicht verkehrt wäre. Leider bin ich zu schnell auf den Absende-Knopf gekommen, sonst hätte ich das noch als Löschkommentar kurz ausgeführt. --Hei ber 19:42, 25. Jan. 2010 (CET)

Zitate aus Spielen[Bearbeiten]

Ich wollte einmal fragen, ob ihr auch ähnlich wie bei den Film-Zitaten, auch Zitate aus Videospielen plant.--93.218.245.81 17:27, 28. Mär. 2010 (CEST)

Graffiti[Bearbeiten]

Es findet eine Abstimmung statt, an der du dich noch nicht beteiligt hast:

http://de.wikiquote.org/wiki/Wikiquote:Meinungsbilder/Quellenpflicht_f%C3%BCr_Graffiti -- Marga 22:50, 9. Jun. 2010 (CEST)

Christian Ortner[Bearbeiten]

Hallo Hei ber, könntest Du bitte Wikiquote:Löschkandidaten/Mai 2010#Christian Ortner entscheiden? Histo, Paulis und meiner einer sind leider als bisher Beteiligte befangen. Grüße, Stepro 12:13, 19. Jul. 2010 (CEST)

aktuelle Admin- und Bürokratensituation[Bearbeiten]

Hallo Hei ber, ich möchte Dich auf eine von mir angestoßene Diskussion hinweisen, bei der es vor allem um die aktuelle Situatiuon bzgl. der Administratoren im Projekt geht: Wikiquote Diskussion:Administratoren#aktuelle Admin- und Bürokratensituation. Ich hoffe damit nicht irgendwie unsensibel zu wirken, das läge mir fern. Beste Grüße, Stepro 02:42, 30. Aug. 2010 (CEST)

Nein, unsensibel wirkst Du keinesfalls! Ich schaue mir das gern an.--Hei ber 07:02, 19. Okt. 2010 (CEST)

Offene Fragen religiöser Bereich[Bearbeiten]

Darf ich fragen, was mit "offenen Fragen religiöser Bereich" gemeint ist? Hibernia 22:13, 26. Okt. 2010 (CEST)

Könntest Du mir da bitte einen Link geben, wo der Zusammenhang dieses Zitats deutlich wird? Dank. --Hei ber 09:20, 30. Okt. 2010 (CEST)

Wikiquote interlanguage communication[Bearbeiten]

Hi, I'm Nemo from the Italian language Wikiquote and I'm writing you (via a bot) because you're an administrator of Wikiquote in this language; please excuse me if you've received this message more than once.
The simple thing that I want you to know is that Wikiquote has an official mailing list, Wikiquote-l, which can be used to communicate and discuss matters which interest all Wikiquotes. This mailing list was last "advertised" about three or four years ago, before many of us joined Wikiquote, and is currently almost not participated at all by Wikiquote users and very low-traffic. I ask you to subscribe, to participate in discussions and to write about your Wikiquote.
I love Wikiquote, as you probably do, and I think that we should be proud of what we do here, share our experiences and good practices to make Wikiquote better and raise awareness of it.
I remind you that Meta-Wiki is the best place for Wikimedia projects coordination, and it contains several pages about Wikiquote, and specifically this talk page which can be used to discuss about Wikiquote if you don't like mailing lists.
I hope that this message has been useful for you. Cheers, Nemo (write me) 01:05, 14. Dez. 2010 (CET)

Bevorstehende Deadministrierung in Wikiquote[Bearbeiten]

Hallo Hei ber,

auf Grund des Meinungsbildes zum Entzug der Adminrechte bei einjähriger Untätigkeit im Projekt möchte ich dich auf deine bevorstehende Deadministrierung hinweisen, siehe: Wikiquote:Meinungsbilder/Deadministrierung bei Untätigkeit.

Die Adminrechte werden 2 Wochen nach deiner Benachrichtigung entzogen, wenn du dich nicht äußerst oder wenn du sie freiwillig zurückgeben willst.

Die Deadministrierung kannst du mit 100 konstruktiven Beiträgen innerhalb von 4 Wochen nach deiner Benachrichtigung verhindern.

Mit freundlichen Grüßen Axpde (Diskussion) 20:06, 25. Nov. 2012 (CET)

Hilfe (The Game of Death)[Bearbeiten]

Hello Hei ber, can you hel me in this page please? Smitersleon (Diskussion) 10:05, 28. Okt. 2015 (CET)