Mitte

aus Wikiquote, der freien Zitatsammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Zitate[Bearbeiten]

  • "Die Kunst besteht darin, in allem den Mittelweg einzuhalten." - Plutarch, Moralia, Über die Erziehung der Kinder, Kapitel 9
  • "Die Wahrheit liegt in der Tat zwischen zwei Extremen, aber nicht in der Mitte." - Moritz Heimann, Die Wahrheit liegt nicht in der Mitte. Essays. Frankfurt a.M.: Fischer, 1966. S. 5
  • "Ein jeder liebt den goldenen Mittelweg." - Horaz, Carmina 2, 10, 5
  • "Ich weiß, daß ich ein Mensch bin, weder ein Gott, daß ich unzugänglich für jede Freude wäre, noch ein Tier, daß ich mich an sinnlichen Genüssen erfreute. Es bleibt also übrig, etwas von den Dingen zu suchen, die in der Mitte liegen." - Synesios von Kyrene, Dion Chrysostomos (orig. griechisch, 403 entstanden), übersetzt von Kurt Treu, Wissenschaftliche Buchgesellschaft Darmstadt 1959, Akademie Verlag Berlin, S. 27
  • "In der Mitte wirst du am sichersten gehen." - Ovid, Metamorphosen Buch II, 137
  • "So lenkt ein Irrwisch unsre Schritte, // Und erst in unsers Lebens Mitte // Steckt die Vernunft ihr Lämpchen an." - Gottlieb Konrad Pfeffel, Epistel an Schlosser. Aus: Poetische Versuche. 3. Theil. 4. Auflage. Tübingen: Cotta, 1803. S. 160. Google Books
  • "Verbindet die Extreme, so habt ihr die wahre Mitte." - Friedrich Schlegel, Ideen

Weblinks[Bearbeiten]

Wikiquote
Vergleiche auch: Mittelmäßigkeit
Wikipedia
Wikipedia führt einen Artikel über Mitte.
Wiktionary
Wiktionary führt den Wörterbucheintrag Mitte.