Seuche

aus Wikiquote, der freien Zitatsammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Arnold Böcklin, Die Pest, 1898. Kunstmuseum Basel

Zitate[Bearbeiten]

  • "Anders gesagt: Hunger, Seuchen, Durst und andere armutsbedingte Lokalkonflikte zerstören jedes Jahr fast genauso viele Männer, Frauen und Kinder wie der Zweite Weltkrieg in sechs Jahren. Für die Menschen der Dritten Welt ist der Dritte Weltkrieg unzweifelhaft in vollem Gang." - Jean Ziegler: Die neuen Herrscher der Welt. Ziegler, 2003, S. 104
  • "Die künstlichen Seuchen sind vielmehr Attribute der Gesellschaft, Produkte der falschen oder nicht auf alle Klassen verbreiteten Cultur; sie deuten auf Mängel, welche durch die staatliche und gesellschaftliche Gestaltung erzeugt werden." - Rudolf Virchow, Die Seuche, 1849

Sprichwörter und Volksmund[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

Wikiquote
Siehe auch: Krankheit
Wikipedia
Wikipedia führt einen Artikel über Seuche.
Wiktionary
Wiktionary führt den Wörterbucheintrag Seuche.