Wikiquote:Administratoren/Notizen/Archiv/2007

aus Wikiquote, der freien Zitatsammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Archiv Diese Seite ist ein Archiv abgeschlossener Diskussionen. Ihr Inhalt sollte daher nicht mehr verändert werden. Um ein vorheriges Thema wieder aufzugreifen kann die aktuelle Diskussionsseite unter Verweis auf den entsprechenden Abschnitt dieser Archivseite benutzt werden.



Vandalismus durch IPs[Bearbeiten]

Wenn man Wikiquote mit anderen Projekten vergleicht, so haben wir doch recht wenig IP-Vandalismus, also das deutliche und bewusste Zerstören von Wikiquote-Inhalten. Gewöhnlich hören die IPs nach einem bis zwei Edits wieder auf, so war das auch heute.

Ich möchte gerne anregen, in derartigen Fällen die IP nicht zu sperren, wenn der Vandalismus bereits etwas länger zurückliegt und damit keine "Gefahr im Verzug" mehr besteht. Da sich die meisten Mitarbeiter über einen Provider einwählen, der von Einwahl zu Einwahl eine neue IP-Nummer vergibt, kann eine längere Sperre auch unbeteiligte Treffen. Außerdem wird dadurch das Logbuch verlängert.

Mein Vorschlag wäre daher

  • Wenn die IP nicht mehr vandaliert: Mit "Beiträge dieses Benutzers" prüfen, ob noch mehr beschädigt wurde, alles zurücksetzen
  • Wenn die IP noch zugange ist: Sperre für 2 Stunden
  • Wenn die IP danach wieder zurückkommt: Prüfung, woher die IP kommt, ist es eine feste IP´: Ansprache auf der Diskussionsseite, danach, wenn keine Besserung, 1-2 Tage sperren, bei Wiederholung länger.

Was haltet ihr davon? --Hei ber 07:25, 8. Okt. 2007 (CEST)

Den Vorschlag finde ich so zur Zeit recht gut und praktikabel, solange der IP-Vandalismus nicht zunimmt. Woran erkenne ich aber, ob es sich um eine feste IP oder um eine variable IP handelt? Gruß, --Biblelover 16:55, 10. Okt. 2007 (CEST)

Mit http://www.dnsstuff.com/tools/ipall.ch?domain=82.83.121.49 kann man sich den Provider anzeigen lassen, man muss enstprechend in der http-Zeile beim Browser die vandalierende IP eingeben. Wenn dann dort Telekom, T-Online, Arcor etc. steht, oder dial-in, dann kann man von einer variablen IP ausgehen. Steht stattdessen eine Universität oder ein Unternehmen darin, so ist die IP statisch. --Hei ber 18:44, 10. Okt. 2007 (CEST)

Alles klar, vielen Dank! Es gibt doch immer wieder etwas dazuzulernen… Gruß, --Biblelover 13:47, 15. Okt. 2007 (CEST)
Dieser Abschnitt kann archiviert werden. --Stepro 21:47, 7. Aug. 2009 (CEST)

Sperren von Lemmata[Bearbeiten]

Ich glaube ich habe es noch gar nicht verraten: Unter Wikiquote_Diskussion:Gesperrte_Lemmata/Dauersperre eingetragene Lemmata können von nicht-Administratoren nicht angelegt werden - das Lemma ist durch den Eintrag per "kaskadierender Sperre" blockiert.

Ich habe jetzt squirt hinzugefügt, da erneut ein nicht geeignetes Zitat eingestellt wurde. --Hei ber 16:52, 10. Nov. 2007 (CET)

Bitte keinen Lemmata eintragen, die nur vorübergehend von Vandalismus befallen waren. Ist ziemlich peinlich ... Und dass Google keine Diskussionsseiten aufnimmt, wäre mir auch neu. Beleg? --Histo 21:57, 10. Nov. 2007 (CET)

Danke für die Nachfrage. Ich habe noch einmal nachgesehen - in der Tat wird die Nichtindizierung von Diskussionsseiten nur auf de.wikipedia praktiziert: (Meinungsbild dazu). Auf -quote ist das nicht der Fall - ob es notwendig ist wäre zu diskutieren.
Zum bemängelten Satz: Ich mag den Ausdruck Vandalismus auch nicht besonders. Ich werde den Satz als Kommentar gestalten. --Hei ber 10:19, 11. Nov. 2007 (CET)
Dieser Abschnitt kann archiviert werden. --Stepro 21:47, 7. Aug. 2009 (CEST)

Wiederholte Bearbeitungen, die gegen die Wikiquote-Richtlinien verstoßen[Bearbeiten]

Heute wurde eine IP gesperrt, die sehr häufig Artikel entgegen den Richtlinien Wikiquotes veränderte und bereits einmal zuvor gesperrt wurde: [1]. Der Benutzer wurde hörte diesmal erst nach Sperre auf. Es handelt sich bei der IP um einen Proxy in Baden-Würtemberg. Lediglich der erste Edit, der über diesen Proxy kam, war gemäß der Richtlinien Wikiquotes. Ich schlage daher vor, dass wir im Falle weitere nicht-Richtlinienkonformer Bearbeitungen von diesem Proxy eine wesentlich längere Sperre verhängen. Sollte es dann Beschwerden des Providers geben, so können wir an das OTRS-System verweisen - ein freundlicher Mitarbeiter (Carol) hat zugesagt, sich dann um die Sache zu kümmern. --Hei ber 23:10, 23. Nov. 2007 (CET), geändert Hei ber 09:17, 25. Nov. 2007 (CET)

Der Umgang mit Benutzern setzt voraus, dass die Grundsätze der Verhältnismäßigkeit gewahrt werden. Das Mittel muss geeignet sein, was bei einer dynamischen IP nicht gegeben ist. Man trifft nur den nächsten Nutzer des ISP mit einer längeren Sperre --Histo 21:47, 24. Nov. 2007 (CET)
Ich habe meinen Hinweis präzisiert und neutral formuliert, sowie die IP nur in Verlinkungen dargestellt, die nicht per Google erfasst sind. --Hei ber 09:17, 25. Nov. 2007 (CET)
Da du als Ombudsman der Wikimedia Foundation hinsichtlich der Privacy Policy und CU fungierst, möchte ich dich darauf aufmerksam machen, dass es angesichts des Charakters von IPs als personenbezogener Daten problematisch ist, über Vandalismusfälle unter Nennung der IP öffentlich zu diskutieren --Histo 21:51, 24. Nov. 2007 (CET)
Danke für den Hinweis - ist man erst Administrator, so nimmt man rasch die übliche Fachsprache an. Dabei bin ich eigentlich gegen die vereinfachenden Ausdrücke Troll und Vandale. Ich habe es jetzt geändert... --Hei ber 09:17, 25. Nov. 2007 (CET)
Dieser Abschnitt kann archiviert werden. --Stepro 21:47, 7. Aug. 2009 (CEST)

Links von Wikiquote sind freigeschaltet[Bearbeiten]

Die Links von Wikipedia auf Wikiquote wurden - nach äußerst kurzer Diskussion unseres Freischalt-Vorschlags - wieder freigeschaltet [2]. Wir dürfen jetzt vermutlich mit vielen Neuen rechnen, die sich an Wikiquote beteiligen. Heißen wir sie Willkommen. Insbesondere für uns Administratoren bedeutet das natürlich einen Mehraufwand für die letzten Änderungen, ich bin aber überzeugt, dass wir das packen werden! --Hei ber 00:20, 26. Nov. 2007 (CET)

Ich gratuliere zu diesem Erfolg! --el TruBlu ?! 09:46, 27. Nov. 2007 (CET)
Dieser Abschnitt kann archiviert werden. --Stepro 21:47, 7. Aug. 2009 (CEST)

Bitte um Löschung[Bearbeiten]

Ein Autor hat darum gebeten, dass seine Zitate entfernt werden [3]. Zwar hat er diese unter GFDL veröffentlicht, hat also aus Urheberrechtssicht wohl kein Recht, die Entfernung zu verlangen, auf der anderen Seite sehe ich aber auch keinen Grund, seinem Wunsch nicht zu entsprechen. Falls hier keine Einwände kommen, werde ich den Artikel wunschgemäß löschen. Ich denke, dass es im Sinne des Autors ist, dass über die Löschung nicht öffentlich diskutiert wird, sollte es aber ernsthafte Bedenken geben bitte ich um einen neutralen Hinweis hier, möglichst ohne Namensnennung (die evtl. bei Google auftreten könnte). --Hei ber 18:43, 30. Nov. 2007 (CET)

Ich denke nicht, dass ein solches Hinterzimmer-Admin-Vorgehen, das dann rasch auch vollstreckt wurde, mit den grundsätzen eines freien Projekts vereinbar ist. Der Rückzug einer Lizenz ist ein gravierender Vorgang. Eine ordentliche Löschdiskussion wäre das mindeste, was hier angemessen gewesen wäre. --Histo 02:55, 4. Dez. 2007 (CET)
Die Kritik ist berechtigt. Ich hätte hier im Sinne einer größeren Transparenz die Löschdiskussion wählen sollen. Ich habe mich von zwei Erwägungen leiten lassen: Zum einen wollte ich angesichts der letzten Löschdiskussion [4] vermeiden, dass erneut über die "Relevanz" eines Autoren öffentlich diskutiert wird, insbesonde in einem Fall, wo dieser keine Person des öffentlichen Lebens ist und insofern m. E. besonderen Schutzbedarf hat. Zweitens hatte ich bereits bei der letzten Löschdiskussion bereits nichts gegen eine Löschung einzuwenden gehabt. Dass es hier aber letzlich mit der Frage des Rückzugs einer Lizenz um grundsätzliche Dinge geht, hatte ich nicht berücksichtigt, ebensowenig, dass hier letzlich in der Tat eine Art öffentliches "Hinterzimmer" ist. Auf Wunsch stelle ich den Artikel gern zwecks Löschdiskussion wieder her. --Hei ber 07:14, 4. Dez. 2007 (CET)
Ich denke, es sollte genügen, das nächste Mal eine prinzipielle Diskussion zu ermöglichen. Mit dem Faktum der Löschung kann ich leben, es ging nur um das Wie und die Möglichkeit, sich in der Community, zu der ja nun nicht nur die Admins gehören, über das Zurückziehen von Lizenzen Gedanken zu machen: http://commons.wikimedia.org/wiki/User_talk:Btr --Histo 01:19, 5. Dez. 2007 (CET)
Dieser Abschnitt kann archiviert werden. --Stepro 21:47, 7. Aug. 2009 (CEST)

Zitat des Tages[Bearbeiten]

Ich möchte auch mal darauf hinweisen, dass ich mich im nächsten Jahr nicht mehr täglich um die Eintragung des Zitat des Tages kümmern werde. Darum sollte man sich schon mal überlegen, ob man es nicht ganz von der Hauptseite entfernt, wenn sich nicht andere Benutzer/Admins darum kümmern können/wollen. Schließlich ist es jedem Benutzer gestattet diese Zitate täglich dort (nach Mitternacht) einzutragen. Eventuell beschränkt man das Ganze auf das "Zitat der Woche"!?--GuteMiiene 14:50, 2. Dez. 2007 (CET)

Gibt es eine Möglichkeit ein System zu entwickeln, wo in einem Durchgang gleich Zitate für eine Woche, ein Monat, ein Jahr festgelegt werden könnten? --Tets 17:27, 2. Dez. 2007 (CET)

Mit Vorlagen, die nach Datum einbinden wäre das möglich. --el TruBlu ?! 22:36, 2. Dez. 2007 (CET)
Ich denke das wäre eine bessere Lösung als die bisherige, sofern die Einstellung von Zitaten für Neulinge verständlich gehalten werden kann --Tets 13:17, 5. Dez. 2007 (CET)
Ich habe mal einen Vorschlag auf Vorlage:Zitat des Tages eingebaut, äußert Euch gern auf der Diskussionsseite. --Hei ber 23:36, 5. Dez. 2007 (CET)
Dieser Abschnitt kann archiviert werden. --Stepro 21:47, 7. Aug. 2009 (CEST)

Administratoren[Bearbeiten]

Was haltet ihr davon, wenn wir die schon lange nicht mehr aktiven Administratoren aus der Liste rausnehmen, da sie sich wohl schon langfristig anders orientiert haben!? Nach meiner Beobachtung muss zur Entlastung aller immer ein Admin täglich online sein und nach dem Rechten sehen um eine Vandalierung bei WQ zu vermeiden.. --GuteMiiene 08:13, 5. Dez. 2007 (CET)

Ab und zu kommt ja der eine oder andere länger inaktiv gewesene Administrator mal vorbei und macht ein wenig - das finde ich erfreulich. Insofern sollten wir es den pausierenden so einfach wie möglich machen, wiedereinzusteigen. Man könnte bei den auf WQ:A gelisteten Administratoren, die länger als 1/2 Jahr nichts editiert haben, natürlich ein kleines "(derzeit inaktiv)" verpassen, damit sich Neue nicht an jemanden wenden, der seine Diskussionsseite nicht unber Beobachtung hat. (und ich sehe gerade, das hast Du ja schon gemacht :-) )--Hei ber 07:28, 6. Dez. 2007 (CET)
Hallo an alle Admins von WQ. Benutzer Histo verbreitet bei Wikipediamitgliedern den Eindruck hier bei Wikiquote ginge mal alles wieder alles drunter und drüber. Er wäre ja wohl der Einzige, der sich hier um Urheberrecht u. ä. einsetzt. Ich sehe es einfach so, dass er nicht imstande ist eine ordentliche offene Ansprache z. B. auf dieser Seite durchzuführen. Dieses sich überall einmischen wollen nervt mich z.Zeit total. Meiner Meinung nach muss man auch bei solch einem Projekt (gerade als gewählter Admin) wie Wikiquote immer dranbleiben (wenn möglich täglich, mindestens aber wöchentlich), also aktuell informiert sein. Besonders das Vorgehen von Admin Biblelover finde ich beispielgebend für aktives Engagement. Nämlich den anderen Aktiven auch mal mitzuteilen wann, im besonderen Fall hier Admins, für längere Zeit (also mehr als 7 Tage) abwesend sind. Das ist auch besonders fair gegenüber denen, die sich hier weiter darauf verlassen, das alles klappt und das diesem Projekt durch möglichen Vandalismus kein grundlegender Schaden zugefügt wird. Immerhin ist die Zitatesammlung 2007 vom Umfang her doch erheblich erweitert worden. Es macht mir nicht immer Spaß hier „für lau“ zu arbeiten! Ich würde mich freuen, wenn sich hier mal geäußert wird, wer um Weihnachten und Silvester herum eine Betreuung von WQ übernimmt. Ansonsten bleibt mir wohl nichts anderes übrig, als mal wieder täglich eine Blick auf WQ zu werfen etc.--GuteMiiene 07:30, 23. Dez. 2007 (CET)

Natürlich ging es drunter und drüber. Du hast aufgrund eines sachlichen Hinweises, nicht gegen die Grundsätze dieses Projektes zu verstoßen, sowohl persönliche Angriffe (die du jetzt fortsetzst) gegen mich vorgenommen, die nicht angezeigt waren, als auch den Eindruck erweckt, als zögest du dich aus dem Projekt zurück. Gestern Nacht, als ich vorbeischaute, war seit der Mittagszeit kein Admin anwesend gewesen. Aktiv sind als Admins derzeit außer dir Hei ber (letzter Edit 17.12.) und Biblelover (bis 1.1. im Urlaub). Das ist kein tragbarer Zustand und daher habe ich sowohl

  • Hei ber gemailt
  • Admin AT aus der WP darum gebeten, sich ein wenig um WQ wieder zu kümmern
  • DerHexer angesprochen.

Es muss sichergestellt sein, dass - bis auf die absoluten Nachtstunden von 1:00 bis 7:00 - wenigstens alle 2 Stunden jemand als Admin vorbeischaut. Sonst kann ein solches Projekt nicht betrieben werden. Ich habe vorgeschlagen, dass der Bürokrat befristet Not-Admins aus dem Kreis der WP-Admins benennt.

Wir alle arbeiten ehrenamtlich und haben auch was besseres zu tun, ich eingeschlossen. Ich habe für WQ 2006 sehr sehr viel Zeit investiert und verbitte mir jegliche persönliche Angriffe. Ich habe nie den Eindruck erweckt, als kümmere nur ich mich um URVs. Aber wenn ich ein langes Zitat entferne und s wird von einem Admin wieder hereingesetzt, zeigt das doch deutlich, das hier jemand nicht bereit ist, den inzwischen erreichten Konsens mitzutragen. Wir müssen dringend um Mitarbeiter und Admins in der WP werben, damit Altlasten (auch personeller Art) der Vergangenheit angehören --Histo 16:01, 23. Dez. 2007 (CET)

Lange Rede, kurzer Sinn. Wenn dir soviel an WQ liegt, warum hast du dich nicht längst selbst für eine (erneute) Adminkandidatur vorgeschlagen? Das steht soviel ich weiß jedermann zu, der entsprechende Leistungen (Beiträge) bringt. Da du ja so ein guter Rhetoriker bist, wäre es sicherlich von Vorteil/Gewinn für Wikiquote, wenn auch du dich einer Adminwahl stellst, da hier ja Leute gebraucht werden, die sich bestens auskennen in den Wikis. Besonders die diskutierfreudigen Wikiquoter wären dann damit befriedigt. --GuteMiiene 21:45, 23. Dez. 2007 (CET)
Ich habe davon bewusst abgesehen, weil die Umstände meiner Entfernung einen solchen Selbstvorschlag aus meiner Sicht unangemessen erscheinen lassen. Wenn die aktiven Admins mir ihr Vertrauen aussprechen, wäre ich allerdings bereit zu kandidieren --Histo 21:53, 23. Dez. 2007 (CET)
Dann bitte ich dich als einfacher User hiermit hochoffiziell um eine Kandidatur. ^^ --Tets 20:25, 24. Dez. 2007 (CET)

Also - bislang sind wir recht gut damit gefahren, dass GuteMiiene am Morgen nach dem Rechten sah und Biblelover am Nachmittag und ich mindestens einmal täglich auf die Beobachtungsliste geschaut habe. Meiner Meinung nach ist es derzeit i. d. R. noch zu tolerieren, wenn Edits bis zu 12h ungeprüft stehenbleiben. Bei offensichtlich beleidigenden Inhalten und sog. Vandalismen unterstützt uns das m:SWMT. Zitate, die keine ausreichende Quellenangabe aufweisen wurden meist innerhalb von 12 Stunden von Administratoren oder anderen Benutzern entfernt.

Ich nehme hier allerdings Histos Hinweise sehr ernst. Durch die Wikipedia-Links ist zweifelsohne die Häufigkeit gestiegen, in der hier geschrieben wird - und vermutlich auch die Häufigkeit, in der Rechteinhaber auf die hier vorgehaltenen Inhalte achten. Insofern ist das bisherige Verfahren durchaus zu überdenken. Dass ich in letzter Zeit (weniger als eine Woche) nicht schrieb heißt nicht, dass ich nicht gelesen habe - und ich hatte bislang den Eindruck, dass die RC-Arbeit doch immer einigermaßen klappte. Dennoch sind weitere aktive Administratoren sicher notwendig und ich freue mich sehr, hier heute von AT, Hubert und Jorgens.Mi sowie den Hexer auf den letzten Änderungen gelesen zu haben. Dies ist nicht zuletzt auf Histos Engagement zurückzuführen!

Zum inhaltlichen Streit: Ich bin Histo stets sehr für für das Einbringen seiner Kompetenzen im Bereich des Urheberrechts verbunden, etwa für die Hinweise auf urheberrechtlich problematische Artikel. Ich denke, dass im benanten Konflikt-Artikel GuteMiiene mehr auf den Inhalt geschaut hat und den Hinweis auf die Länge nicht sofort auf das Urheberrecht bezogen hat. Ein einmaliges Hin- und Her ist noch kein Editwar und Histo hat gut begründet, warum das Zitat zu entfernen war und es blieb letztich draußen. Mein Vorschlag wäre, einen kleinen Weihnachtsfrieden einkehren lassen und auf weitere persönliche Anwürfe verzichten.

Zu den anderen Punkten:

  • Ich werde an allen Feiertagen kurz auf die Beobachtungsliste schauen und beim Gröbsten Hand anlegen.
  • Histo, Du hast mein volles Vertrauen und ich würde alles unterstützen, was Dir die Arbeit bei Wikiquote erleichtert.
  • AT, Hubert, Jorgens und Der Hexer - dito!

Frohe Weihnachten wünscht --Hei ber 03:05, 24. Dez. 2007 (CET)

ACK. Frohe Weihnachten --Histo 10:43, 24. Dez. 2007 (CET)
Gifts xmas.jpg

Auch von mir die besten Wünsche zum Weihnachtsfest 2007.--GuteMiiene 19:29, 24. Dez. 2007 (CET)

Und auch ich habe etwas zum Thema Weihnachten in Wikiquote zu sagen: Diskussion:Hauptseite#Frohe_Weihnachten --Tets 20:25, 24. Dez. 2007 (CET)

Dieser Abschnitt kann archiviert werden. --Stepro 21:47, 7. Aug. 2009 (CEST)

Kontaktaufnahme mit Wikipedia zwecks Verlinkung von WQ[Bearbeiten]

Hallo an "alle Admins"! Ich bin der Meinung, dass es langsam Zeit wird, sich wieder um eine Aufnahme der WQ-Links bei Wikipedia zu bemühen. Jedenfalls sollte man diesen Schritt für Anfang 2008 wieder in Betracht ziehen. Wie steht ihr dazu?Nachtrag: Wikiquote Diskussion:Wikipedia-Zusammenarbeit. --GuteMiiene 08:30, 22. Nov. 2007 (CET)

Finde ich sehr gut, dass Du das ansprichst - zufällig habe ich gerade unter WQ:FZW#Wikipedia_und_Wikiquote das gleiche gedacht :-) Die Kontaktaufnahme kann ich gerne mit übernehmen, von mir aus auch gern schon früher. Hierzu wäre etwas Feedback schön, wie die anderen aktiven Wikiquoter das sehen. Ich habe bereits eine Formulierung ausgearbietet, ich habe sie auf Wikiquote:Wikipedia-Zusammenarbeit abgelegt. Was meinst Du, was meint ihr? --Hei ber 22:10, 22. Nov. 2007 (CET)
Dieser Abschnitt kann archiviert werden. --Stepro 19:37, 8. Aug. 2009 (CEST)

Beim Löschen[Bearbeiten]

Bitte achtet beim Löschen insbesondere von beleidigenden oder obszönen Seiten, dass keine Namen oder andere persönliche oder beleidigende Einträge in der Zeile "Anderer/ergänzender Grund / Alter Inhalt" stehenbleiben - die Texte erscheinen sonst im Löschlog und sind da nur schwer rauszubekommen (wenn überhaupt) --Hei ber 20:46, 6. Dez. 2007 (CET)

Dieser Abschnitt kann archiviert werden. --Stepro 23:01, 24. Jan. 2010 (CET)