Wikiquote:Administratoren/Notizen/Archiv/2008

aus Wikiquote, der freien Zitatsammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Archiv Diese Seite ist ein Archiv abgeschlossener Diskussionen. Ihr Inhalt sollte daher nicht mehr verändert werden. Um ein vorheriges Thema wieder aufzugreifen kann die aktuelle Diskussionsseite unter Verweis auf den entsprechenden Abschnitt dieser Archivseite benutzt werden.



Januar 2008[Bearbeiten]

  • 6. Januar Bis jetzt (17:20) kein Admin anwesend --Histo 17:24, 6. Jan. 2008 (CET)
  • 9. Januar (vor 100 Jahren starb Wilhelm Busch, was WS auf der Hauptseite featured): von 16:09 bis jetzt 01:25 adminlose Zeit --Histo 01:26, 9. Jan. 2008 (CET)
Wo genau brauchst du gerade einen Admin? --el TruBlu ?! 10:54, 9. Jan. 2008 (CET)

Es geht nicht darum, ob ich einen Admin brauche. Es geht darum, ob dieses Projekt ordnungsgemäß mit der bisherigen Adminbesetzung betrieben werden kann. Siehe dazu oben --Histo 14:34, 9. Jan. 2008 (CET)

Also, ich schau auch mal rauf, ohne zu ändern (vgl. oben) - auch wenn kein Administrator schreibt heißt das nicht notwendig, dass kein Administrator eingreifen kann. Gebe aber gern zu, dass ich am 9. im genannten Zeitraum nicht bei Wikiquote mitgelesen habe. Aber ganz davon abgesehen bin ich für jeden Vorschlag offen, wie wir mehr aktive Mitarbeiter und Administratoren gewinnen können. Ich habe schon an eine Stellenausschreibung im Wikipedia:Kurier gedacht á la
Für die Erweiterung unseres Wikis suchen wir verantwortungsbewusste  
Administratoren. 
Sie sollten über Grundfertigkeiten in der Quellenrecherche verfügen und ...
...
Nach einer dreimonatigen Einarbeitungszeit als Mitarbeiter in den Bereichen 
Zitatkontrolle und Quellenrecherche erhalten Sie das Adminflag und werden dann in   
die Abteilung Vandalisumusbekampfung und Urheberrechtskontrolle befördert.
Bewerbungen richten Sie bitte an Spezial:Anmelden
Anyone? --Hei ber 20:26, 11. Jan. 2008 (CET)
...dreimonatigen Einarbeitungszeit? ---- Wer?-- arbeitet denn wen hier ein?--GuteMiiene 09:26, 14. Jul. 2008 (CEST)
Dieser Abschnitt kann archiviert werden. --Stepro 21:47, 7. Aug. 2009 (CEST)

Zusammenführung der Benutzerkonten / Single User Login[Bearbeiten]

läuft grade ein Pilotprojekt: mehr Infos hier, ----Erkan Yilmaz benutzt den Wikiversity:Chat (versuch's mal) 15:04, 25. Mär. 2008 (CET)

Dieser Abschnitt kann archiviert werden. --Stepro 21:47, 7. Aug. 2009 (CEST)

Abarbeiten der Löschkandidaten[Bearbeiten]

Während die SLAs gut gehen, drückt man sich bei den regulären Löschkandidaten um eine Entscheidung wochenlang herum. Das ist nicht der Sinn der Seite; wer nichts schreibt, stimmt einem Verbleiben des Zitats zu und kann das dann aber auch hinschreiben --Histo 00:45, 8. Mai 2008 (CEST)

Dieser Abschnitt kann archiviert werden. --Stepro 21:47, 7. Aug. 2009 (CEST)

Admin Chriss[Bearbeiten]

http://de.wikiquote.org/wiki/Spezial:Beitr%C3%A4ge/Chriss Anders als andere Admins war Chriss als einziger seit 2004 konsequent inaktiv. Ich wäre daher dafür, ihm den Status abzuerkennen, zumal ein problemloser Wiedereinstieg nach den zwischenzeitlichen Änderungen ganz sicher nicht als Admin sinnvoll ist --Histo 15:59, 10. Mai 2008 (CEST)

Aus den von Histo bereits genannten Gründen stimme ich hier zu. Histo, Du darfst Dich gerne an meta wenden. Gruß --WIKImaniac 13:39, 4. Jul. 2008 (CEST)
Üblicherweise beantragt das der Bürokrat. Wenn du mir aber den genauen Link gibst, bin ich bereit, mein Glück zu versuchen. --Histo 14:56, 4. Jul. 2008 (CEST)
Kein Problem, ich kümmer mich drum. Chriss habe ich per E-Mail informiert. Ich habe ihm einen Zeitraum von sieben Tagen zur Stellungnahme eingeräumt. Gruß --WIKImaniac 13:12, 5. Jul. 2008 (CEST)
Hallo, ich bin mit mit der "De-Administrierung" einverstanden. Ich habe mich damals aus verschiedenen Gründen dafür entschieden anonym weiterzumachen, dafür muss ich aber kein Admin sein. --Chriss 19:56, 6. Jul. 2008 (CEST)
Schade, dass du dich mit deiner IP-Adresse [1] meldest. Ich weiß nicht ob du wirklich Benutzer:Chriss bist.--GuteMiiene 20:05, 6. Jul. 2008 (CEST)
Hallo GuteMiiene, danke für Deinen aufmerksamen Hinweis. Ich hab mich in der Wikipedia noch einmal mit dem Benutzer in Verbindung gesetzt. Gruß --WIKImaniac 22:18, 7. Jul. 2008 (CEST)

Wie angekündigt habe ich nun ein De-Admin beantragt. Gruß --WIKImaniac 17:06, 12. Jul. 2008 (CEST)

Ist erledigt [2] --Histo 02:21, 14. Jul. 2008 (CEST)

Der Vollständigkeit halber, ja der Beitrag war von mir. chriss 13:32, 20. Jul. 2008 (CEST)

Hallo Chris, danke für Deinen Nachtrag. Gruß --WIKImaniac 16:13, 20. Jul. 2008 (CEST)
Dieser Abschnitt kann archiviert werden. --Stepro 21:47, 7. Aug. 2009 (CEST)

EILT, Bestellung eines Verfahrensleiters[Bearbeiten]

Es haben sich insgesamt 5 Benutzer für ein Abwahlverfahren gegen GM gemäß unseren Regularien entschieden, das somit durchzuführen ist. Wir Admins müssen uns nun schnellstmöglich auf einen Moderator einigen, der aufgrund seiner Vollmachten entscheidend zur Versachlichung der Diskussion beitragen kann und sollte. Ich schlage Hei ber oder Wikimaniac vor (wer Zeit hat) --Histo 20:49, 3. Jul. 2008 (CEST)

Ich würde mich ebenfalls freuen, wenn WIKImaniac es machen könnte. --Hei ber 21:18, 3. Jul. 2008 (CEST)
Ich halte WIKImaniac auch für sehr geeignet und hoffentlich hat er die Zeit. -- Paulis 22:30, 3. Jul. 2008 (CEST)
Wenn mir momentan mehr Zeit zur Verfügung stehen würde, würde ich mich der Aufgabe widmen. So würde ich es aber bevorzugen, wenn Hei ber, der dafür absolut geeignet wäre, sich der Aufgabe annehmen könnte. Gruß --WIKImaniac 13:29, 4. Jul. 2008 (CEST)

Hei ber hat sich als Unterstützer des Abwahlantrags so positioniert, dass es günstiger wäre, du könntest es machen. Ansonsten werfe ich auch mal Biblelover ins Gespräch, wenn es bei eurem Patt bleibt. Die Gemüter haben sich ja anscheinend wieder etwas beruhigt, weshalb ich hoffe, dass es auch mit geringem Zeitaufwand möglich sein sollte, ein Wahlverfahren in sachlichem Klima durchzuführen. --Histo 15:00, 4. Jul. 2008 (CEST)

Um den Aufwand eines Abwahlantrags und den Einsatz eines Verfahrensleiters braucht ihr euch nicht mehr zu kümmern. Nachdem ich festgestellt habe, wie man mir hier gesonnen ist, kann also dieser Schmus ohne große Diskussion vonstatten gehen. Mir reichen allein die Diskussionen die hier schon auf der Seite: "Probleme mit Administratoren" erfolgt sind. Nein, danke mit solchen Mitarbeitern macht es mir keinen Spaß mehr mich in diesem Projekt weiter zu engagieren. Also weg mit der Adminfunktion und alle eure Probleme sind mit einem Schlag gelöst. Ich habe keine Lust hier weiter an euren selbstgestalteten Pranger gestellt zu werden. War wohl nichts mit "Geh' von guten Absichten aus"! Das wurde mir leider nicht geglaubt.--GuteMiiene 17:50, 4. Jul. 2008 (CEST)
GuteMiiene, ich glaube Dir Deine guten Absichten durchaus und meine auch darüberhinaus, dass Du gutes und wichtiges leistest und geleistet hast. Ich glaube aber auch, dass Du in letzter Zeit mit den Adminknöpfen zu oft nicht adäquat umgegangen bist. Darum habe ich ein Wieder/Abwahlverfahren auch unterstützt. Wir müssen inhaltliche Differenzen, von denen es Projekt wahrlich einige gibt, mit Argumenten, Diskussion und Kompromissen lösten - die Adminfunktionen sind dafür nicht gut geeignet. Ich würde es jedenfalls begrüßen, wenn Du Wikiquote erhalten bliebest. -Hei ber 22:10, 4. Jul. 2008 (CEST)
Okay, es gibt sicherlich Aufgaben, die mir mehr Freude bereiten würden, aber ich nehm mir die Zeit, um mich der Aufgabe zu widmen. Gruß --WIKImaniac 13:38, 5. Jul. 2008 (CEST)
Als unmittelbar Betroffene nur ein Wort von mir dazu - DANKE. --Toledo 13:41, 5. Jul. 2008 (CEST)
Dieser Abschnitt kann archiviert werden. --Stepro 21:47, 7. Aug. 2009 (CEST)

Rosa Liebknecht ruft in Neonazi-Forum zur Artikelbearbeitung auf; auch Wikiquote betroffen[Bearbeiten]

Ich habe den Sachverhalt bei den Wikipedia-Adminnotizen geschildert: [3]. Der dort für hunderte gesperrte Sockenpuppen verantwortliche Rosa Liebknecht (aktuelle IP-Range: 89.247.0.0/17) ist auch hier in Wikiquote aktiv und leider erfolgreicher als in der Wikipedia. Er selbst brüstet sich im Neonazi-Forum der Zitate-Zusammenstellung Rechtsextremismus. Hier besteht Handlungsbedarf, da er Wikiquote für die Verbreitung seiner Weltanschauung instrumentalisiert. --Eintragung ins Nichts 01:39, 2. Aug. 2008 (CEST)

Danke für die Hinweise, die uns nicht unvorbereitet treffen. Ich habe den Eindruck, dass in der Regel bei nichtverbreiteten ideologischen Zitaten recht schnell gehandelt wird. Zum Artikel Rechtsextremismus habe ich bereits auf meiner Benutzerseite geschrieben, dass bei drei Zitaten noch nicht davon ausgegangen werden kann, dass ein Thema von allen Seiten beleuchtet wird. Inzwischen wurde der Artikel auch weiter ausgebaut. Auch beim Artikel Talmud wurde recht schnell die Zitatauswahl und die Quellenarbeit bemängelt. Sollten weitere Artikel betroffen sein, bitte ich um Hinweise.
Ganz unabhängig davon ist es nicht zu dulden, wenn Wikiquote zur Verbreitung antisemitischer oder den Nationalsozialismus verherrlichender Zitate missbraucht wird.
Einen Sperrbedarf sehe ich wegen der Zitate noch nicht, das mag sich aber ändern. Ich würde es sehr begrüßen, wenn Experten zu den Themen Nationalsozialismus, Rechts- und Linksextremismus und Antisemitismus von der Wikipedia sich bei der Auswahl geeigneter Zitate beteiligen würden. Gerade bei Personen des Dritten Reiches sehe ich Verbesserungsbedarf. --Hei ber 16:58, 2. Aug. 2008 (CEST)
Wenn man die Diskussion auf thiazi ansieht, geht es nicht darum, offen für solcherlei Dinge zu werben, sondern "nationale", wie es genannt wird, Ideen in einer Form einzubringen, dass sie erhalten bleiben, bzw. um bestimmte themen in ein angenehmeres Licht zu rücken, wobei die Parole ausgegeben wurde, "nationale" Ideen von bürgerlichen Schreiber dazu zu gebrauchen. Auf der Seite Faschismus beispielsweise finden sich Zitate, die einerseits Faschismus verharmlosen bis verherrlichen (Tierschutz als Faschismus, Faschismus als konservative Revolution) sie relativieren (Reaktion auf Kommunismus), in neue Kontexte stellen (linker Faschismus, islamischer Faschismus) usw.. Es finden sich sehrwohl auch kritische zitate, Horkheimer, Arendt, Tucholsky, insgesamt sollte man, unabhängig von dem konkreten Anlass, solche Themen sorgsam überprüfen, eine Quelle für alle möglichen Unmöglichkeiten ist schnell gefunden, Relevanzfragen sollten hier streng nachgegeangen werden, und Zitate wenn nötig erläutert werden. Auch wenn es garnicht absichtlich passiert oder mit einem Vorwand, aber schnell kann eine Auswahl tendeziös werden, wenn sich zu einem themenaspekt übermässig viele Zitate finden, wie hier der äußerst umstrittene Begriff islamischer Faschismus (es findet sich noch dazu kein zitat, dass den begriff kritisiert). Weitere Methoden, unliebsames zu entfernen, stellt bei Wikiquote wohl das vorgehen dar, störende Zitate mit Verweis auf nicht ausreichende Quellen verschwinden zu lassen. --Tets 19:23, 2. Aug. 2008 (CEST)
Volle Zustimmung. Ich habe gerade festgestellt, dass es auch im Themenkomplex Antisemitismus einige sehr einseitige Auswahlt gab. Viele der Zitate lassen sich durch Nichtverbreitungshinweis mit klaren Kriterien entfernen. Eines habe ich gerade zur Löschdiskussion gestellt. Ich werde dazu übergehen, problematische Artikel auf Halbsperre zu setzen, um eine Diskussion um Inhalte zu vereinfachen. --Hei ber 19:37, 2. Aug. 2008 (CEST)

Ich habe einen Checkuserantrag gestellt: http://meta.wikimedia.org/wiki/Steward_requests/Checkuser#de.wikiquote_-_Bingobongo --Hei ber 07:57, 7. Aug. 2008 (CEST)

Es wurden im Checkuser alle Verdächtigungen bestätigt. Ich habe Bingobongos Sockenpuppen dauerhaft gesperrt. Auch Bingobongo habe ich dauerhaft gesperrt, da er nicht nur wiederholt und wiederholend gegen wichtige Wikiquote-Richtlinien verstieß, sondern darüber hinaus durch Diskussion mit seinen eigenen Sockenpuppen offensichtlich versuchte, zu manipulieren und anderen Mitarbeitern massiv Arbeit machte.

Bingobongo hat allen, die hier Zitate konservativen oder patriotischen Inhalts einstellen möchten und Benutzern, die "Ecken und Kanten" haben, eine schwere Hypothek hinterlassen. Sie werden damit rechnen müssen, mit ihm verwechselt zu werden und daher revertiert und gesperrt zu werden. Ich bedauere diese Entwicklung sehr.

Mein eigenes Verhalten in dieser causa werde ich an anderer Stelle zur Diskussion stellen. --Hei ber 07:43, 8. Aug. 2008 (CEST)

Benutzer und seine Zweitaccounts wurden dauerhaft gesperrt.--Hei ber 07:43, 8. Aug. 2008 (CEST)
....deshalb muss man doch wohl nicht auch noch die Diskussionsbeiträge entfernen (z.B.bei Löschdiskussion). Bitte mal wieder die »linke Gehirnhälfte einschalten«.Danke!--195.93.60.34 07:47, 8. Aug. 2008 (CEST)
das war wohl nur ein versehen ;) --Tets 09:54, 8. Aug. 2008 (CEST)
Ganz im Gegenteil. Insbesondere, wenn ein Straftatbestand durch einen solchen Beitrag erfüllt ist, ist eine Löschung unverzichtbar! --WIKImaniac 13:04, 9. Aug. 2008 (CEST)
Dieser Abschnitt kann archiviert werden. --Stepro 21:47, 7. Aug. 2009 (CEST)

Löschkandidaten[Bearbeiten]

Es geht nicht an, Löschkandidaten über Monate offen zu lassen, nur weil kein Admin oder jemand anderes willens ist, Konsens oder mangelnden Konsens festzustellen. Ist kein Konsens zu erkennen, bleiben die Artikel, es sei denn es gibt triftige Löschgründe (URV etc.). Ich habe nun bei den Kategorien-Löschanträgen vom April die Entscheidung getroffen, bin aber bei http://de.wikiquote.org/wiki/Wikiquote:L%C3%B6schkandidaten/April_2008#Kategorie:Schlesier daran gehindert, da ich selbst votiert habe. Ich wäre dankbar, wenn die werten Mitadmins diese und weitere Altlasten zeitnah abarbeiten könnten --Histo 17:45, 27. Aug. 2008 (CEST)

Dieser Abschnitt kann archiviert werden. --Stepro 21:47, 7. Aug. 2009 (CEST)

Verwarnung an einen Benutzer[Bearbeiten]

http://de.wikiquote.org/wiki/Benutzer_Diskussion:Zwikki#Verwarnung Wenn man wiederholt hier mitarbeitet, sollte man einigermaßen fehlerfrei die Formalia beherrschen --Histo 20:24, 30. Sep. 2008 (CEST)

Dieser Abschnitt kann archiviert werden. --Stepro 19:37, 8. Aug. 2009 (CEST)

Ja[Bearbeiten]

ich bin schon wieder zu geduldig...--Hei ber 18:45, 26. Okt. 2008 (CET)

Dieser Abschnitt kann archiviert werden. --Stepro 19:37, 8. Aug. 2009 (CEST)

Löschung von Benutzerdiskussionsseiten[Bearbeiten]

http://de.wikiquote.org/wiki/Benutzer_Diskussion:Grochim#L.C3.B6schantrag_abgelehnt --Histo 02:42, 24. Nov. 2008 (CET)

Dieser Abschnitt kann archiviert werden. --Stepro 19:37, 8. Aug. 2009 (CEST)

Verwarnung[Bearbeiten]

mit Androhung des Schreibentzuges des Benutzers WvBayreuth für 3 Tage. -- Paulis 22:27, 29. Nov. 2008 (CET)

Dieser Abschnitt kann archiviert werden. --Stepro 19:37, 8. Aug. 2009 (CEST)

Löschungen bei Mediawiki:[Bearbeiten]

http://de.wikiquote.org/wiki/Benutzer:Bdk hab 401ff. gelöscht und Wikimaniac gemailt, ob uns ein Bot helfen kann --Histo 15:54, 29. Dez. 2008 (CET)

Ich wollte nur grad die Rc's nicht vollmüllen. Dann eben gleich. -- Paulis 16:11, 29. Dez. 2008 (CET)
Ui, das ging ja fix. Dank Dir, Paulis :-) --:bdk: 01:05, 30. Dez. 2008 (CET)
Von mir ebenfalls ein herzliches Dankeschön für die Auflistung an Bdk und die Löschung an Paulis. Somit muss ich hier nun ja nicht mehr aktiv werden. :-) Gruß --WIKImaniac 12:39, 30. Dez. 2008 (CET)
Dieser Abschnitt kann archiviert werden. --Stepro 19:37, 8. Aug. 2009 (CEST)

MediaWiki:Sitenotice[Bearbeiten]

Angesichts der gestern auf WQ:Kurzanleitung und auf WQ:Quellenangaben festgeklopften ausnahmslosen Seitenzahlenpflicht – zum Hintergrund vgl. meine Diskussionsseite, Ausgangspunkt war die Entwicklung der Seite Friedrich Wilhelm Weber – halte ich es für sinnvoll, alle Nutzer auf diese nicht unbedeutende Änderung aufmerksam zu machen, und zwar so eindeutig, dass keine Missverständnisse entstehen. Am Einfachsten kann dies per Sitenotice geschehen. Ich möchte daher vorschlagen, diesen Systemtext für eine entsprechende, idealerweise längerfristige Bekanntmachung zu nutzen. --:bdk: 00:57, 30. Dez. 2008 (CET)

Die Seitenzahlpflicht ist in der Praxis absolut nichts Neues, sondern war hier ständige Praxis. Es kann also keine Rede davon sein, dass es sich um eine nicht unbedeutende Ände3rung handelt. Nur bei Tageszeitungen wird auf die Angabe der Seitenzahl oft verzichtet. Ich halte das Aufblähen dieses Themas für einen bewussten Versuch, die Abläufe hier zu stören. Wer nur alle paar Monate kurz reinschaut, sollte nicht das große Wort führen. Eine Seitenotice ist absolut übertrieben --Histo 13:10, 30. Dez. 2008 (CET)

en:Wikiquote:Administrators' noticeboard simple:Wikiquote:Administrators' noticeboard

Dieser Abschnitt kann archiviert werden. --Stepro 19:37, 8. Aug. 2009 (CEST)

Chat[Bearbeiten]

Paulis regt an, dass sich die aktiven Administratoren regelmäßig im Chat treffen mögen. Ich schlage vor, dass wir uns zunächst einmal monatlich bei IRC-Channel treffen. Besteht dazu grundsätzlich Bereitschaft? --Hei ber 07:34, 27. Sep. 2008 (CEST)

Können wir gerne machen. Oft sind ja - gerade in den Abendstunden - mehrere Admins gleichzeitig online. Wenn ich in solchen Fällen angeschrieben werde und gerade von einem Rechner aus aktiv bin, der mir die Möglichkeit gibt, mich in den Chat einzuloggen, mach ich das gerne. Gegen monatliche Online-Treffen habe ich dementsprechend auch nichts einzuwenden. Gruß --WIKImaniac 20:20, 27. Sep. 2008 (CEST)
Dieser Abschnitt kann archiviert werden. --Stepro 23:01, 24. Jan. 2010 (CET)