Thomas von Kempen

aus Wikiquote, der freien Zitatsammlung
Wechseln zu: Navigation, Suche

Thomas von Kempen (1380-1471)[Bearbeiten]

deutscher Mönch und Mystiker
lateinisch: Thomas a Kempis
eigentlich: Thomas Hemerken

Überprüft[Bearbeiten]

  • "Denke immer an das Ende, da die verlorene Zeit nicht zurückkehrt" - De imitatione Christi (deutsch: Nachfolge Christi), um 1420, 1,25,43
  • (Original lat.: "Memento semper finis, et quia perditum non redit tempus.")
  • "Denke nicht so viel darüber nach, wer für oder gegen dich ist, verwende lieber all deine Sorge darauf, dass Gott bei allem mit dir ist!" - Nachfolge Christi 2, 2, 1
  • (Original lat.: "Non magni pendas qui pro te vel contra te fit, sed hoc age, et cura, ut Deus tecum sit in omni re quam facis.")
  • "Freude wird jedes Mal dein Abendbrot sein, wenn du den Tag nützlich zugebracht hast." - Nachfolge Christi 1, 25, 11
  • (Original lat.: "Gaudebis semper de vespere, si diem expendes fructuose.")
  • "Herr, du weißt, was besser (für mich) ist: Mache es so oder so, wie du willst. Gib mir was du willst, wieviel du willst und wann du willst. […] Stelle mich, wohin du willst und tu mit mir in allem nach deinem Wohlgefallen." - Nachfolge Christi 3, 15, 2
  • (Original lat.: "Domine, tu scis qualiter melius est (mihi): fac hoc vel illud sicut volueris. Da mihi quod vis et quantum vis et quando vis. […] Pone me ubi vis et liber age mecum in omnibus.")
  • "Lerne Geduld haben mit fremden Fehlern; denn siehe, du hast auch viel an dir, was andere tragen müssen." - Nachfolge Christi 1, 16, 2
  • (Original lat.: "Stude patiens esse in tolerando aliorum defectus, et qualescumque infirmitates, quia et tu multa habes, quæ ab aliis oportet tolerari.")
  • "Was der Zeit unterworfen ist, das brauche; was ewig ist, danach strebe." - Nachfolge Christi 3, 16, 1
  • (Original lat.: "Sint temporalia in usu, æterna in desiderio.")
  • "Wer etwas Eigenes haben will, verliert das Gemeinsame." - Nachfolge Christi 3, 13, 1
  • (Original lat.: "Qui quærit habere privata, amittit communia.")

Zitate mit Bezug auf Thomas von Kempen[Bearbeiten]

  • "Dieses Buch hat mehr Menschen geheiligt als es Buchstaben hat." - Franz von Sales über die "Nachfolge Christi"
  • "Es werden im Himmel sich die Engel über einen büßenden Sünder neunundneunzigmal mehr freuen als über ebenso viele Gerechte, die da meinen, durch Mein Vollwort gerechtfertigt zu sein. - Denn das sage Ich wahrlich: Luther, Calvin, Melanchthon u.a. mehr wiegen nicht einen Johannes vom Kreuz, noch einen Johannes von Gott, noch einen Franziskus, noch einen Thomas von Kempen, noch einen Taulerus, noch eine Theresia und noch viele tausend andere auf." - Jakob Lorber, Himmelsgaben 1, 40.08.20, 13

Weblinks[Bearbeiten]

Wikipedia
Wikipedia führt einen Artikel über Sic transit gloria mundi.