Öffentlichkeit

aus Wikiquote, der freien Zitatsammlung
Wechseln zu: Navigation, Suche

Zitate[Bearbeiten]

  • "Alles, was der Zielsetzung der Frauenschützerinnen und Frauenschützer entgegen steht, wird schlicht ignoriert und der interessierten Öffentlichkeit unterschlagen. So agieren Demagoginnen und Demagogen, Diktatorinnen und Diktatoren, deren Machterhalt auf der Verdummung des Volkes basiert." - Karin Jäckel, „Deutschland frisst seine Kinder“, 2000
  • "Die Kunst ist eine sehr öffentliche Angelegenheit und Gegenstand eines sehr allgemeinen Interesses." - Konrad Fiedler, Schriften zur Kunst, Bd. 1
  • "Die Öffentlichkeit hat eine unstillbare Neugier, alles zu wissen, nur nicht das Wissenswerte." - Oscar Wilde, Der Sozialismus und die Seele des Menschen
  • "Die öffentliche Meinung ist eine Buhlerin: Man sucht ihr zu gefallen, ohne sie zu achten." - Jean Antoine Petit-Senn, Geistesfunken und Gedankensplitter
  • "Die öffentliche Meinung ist nichts anderes als der aus dem hohlen Bauche der Unwissenheit oder der vollen Blase der Bosheit hervorgurgelnde Klatsch." - Johannes Scherr, "Gestalten und Geschichten", 1887
  • "Eine öffentliche Meinung gibt es nur da, wo Ideen fehlen." - Oscar Wilde, Maximen zur Belehrung der Übergebildeten, Maxime 2
  • "Es bereitet deshalb solches Vergnügen, anderer Leute Geheimnisse herauszufinden, weil dadurch die Aufmerksamkeit der Öffentlichkeit von den eigenen abgelenkt wird." - Oscar Wilde, Ein idealer Gatte, 2. Akt / Lord Goring
  • "Man kann mit tief religiösen Menschen in der Öffentlichkeit nicht über Glaubenssätze diskutieren. Die würde man doch der Lächerlichkeit preisgeben. Auf die Frage, wie der Schöpfer die Grundtypen hervorgebracht hat, würde Scherer »biblische Wunder« daherbeten." - Ulrich Kutschera, Begründung seiner Absage der Einladung zum umstrittenen „Erfurter Dialog“ im Januar 2006, initiiert durch den Thüringer Ministerpräsidenten Dieter Althaus, zitiert in "Zeit Wissen", Heft 01/2006
  • "Man kann wetten, dass jede öffentliche Meinung, jede allgemeine Konvention eine Dummheit ist, denn sie hat der großen Menge gefallen." - Nicolas-Sébastien de Chamfort, Maximen und Gedanken
  • "Öffentliche Meinungen über Themen, die dem Verstand schwer zugänglich sind, sind oft richtig, aber selten oder nie die ganze Wahrheit." - John Stuart Mill, Die Freiheit
  • "Öffentlichkeit ist der Sauerstoff der Demokratie." - Günter Wallraff, Kölnische Rundschau, 23. September 2007
  • "Selten entscheidet die öffentliche Meinung unmoralisch oder unklug, und wer sich von ihr entfernt, sollte sein eigenes Urteil misstrauisch prüfen - Thomas Jefferson, Brief an William Findley, 24. März 1801
  • "Wer sich in die Öffentlichkeit begibt, sollte dem medialen Ballyhoo gewachsen sein." - Oliver Kahn, Süddeutsche Zeitung Magazin Nr, 19/2008 vom 9. Mai 2008, S.12

Weblinks[Bearbeiten]

Wikiquote
Siehe auch: Gesellschaft
Wikiquote
Gegenbegriff: Privatleben
Wikipedia
Wikipedia führt einen Artikel über Öffentlichkeit.
Wiktionary
Wiktionary führt den Wörterbucheintrag Öffentlichkeit.