Benutzer Diskussion:Thomas

aus Wikiquote, der freien Zitatsammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Willkommen zurück[Bearbeiten]

Da du mehrfach den Artikel über Matthias Adrian ohne Löschantrag gelöscht hast, vermisse ich dich nicht.... ZweiterVersuch 16:52, 30. Okt. 2006 (Signatur nachgetragen)

Im Gegensatz dazu vermissen die meisten anderen Dich hier sehr, und wir freuen uns, wenn Du zurückkommst. --Hubert ;-) 11:19, 10. Nov. 2006 (CET)
Yeah! --Toledo 11:31, 10. Nov. 2006 (CET)
Absolut. --WIKImaniac 13:01, 10. Feb. 2007 (CET)

Danke Thomas!![Bearbeiten]

Gott sei Dank bist Du aufgetaucht! Mir ist echt unwohl gewesen, die Seite von Jostein Gaarder gesperrt zu haben. Du hast natürlich RECHT. URV-Bereinigung ist sinnvoller. Ich stehe im übrigen in KOntakt mit Gardini, um WQ bei WP wieder den Link zu vérschaffen. Ist alles offen. :-(( --Toledo 14:23, 14. Feb. 2007 (CET)

Habe mich nur kurz umgesehen, den Kopf geschüttelt und bin schon wieder weg. Achte doch bitte auf die URV-Grenzen, wenn die ganze Scheiße nicht von vorne losgehen soll. Gardini und Co. kannst du vergessen; von denen ist nichts Gescheites zu erwarten. --Thomas 14:48, 14. Feb. 2007 (CET)
Warum nicht? Gardini erschien mir recht kooperationsbereit. --Toledo 18:33, 14. Feb. 2007 (CET)

Wo sind die alten Diskussionen um die Länge von Zitaten??[Bearbeiten]

Sind die zusammen mit Histo in der Versenkung verschwunden?? --Toledo 12:21, 16. Feb. 2007 (CET)

Nein, sie sind noch hier in der Versionsgeschichte. Thomas hat am 1. Okt. 2006 seine Diskussionsseite aufgeräumt und die Änderung ordentlich als "Archiv" beschriftet. --Plauz 16:29, 23. Feb. 2007 (CET)

Endgültige Rückkehr?[Bearbeiten]

Hallo Thomas! Was (oder wer) kann Dich dazu bewegen, endgültig zu WQ zurückzukehren und wieder tagtäglich für Ordnung in der Bude zu sorgen? Wir brauchen Dich, Deine Erfahrung und Dein Wissen sehr dringend hier. Gruß --Toledo 13:50, 25. Feb. 2007 (CET)

Nichts kann mich dazu bewegen. Meine Zeit ist mir zu schade, um sie weiter an ein Wikimedia-Projekt zu verschwenden. Hinzu kommt, dass Wikiquote seit Oktober viel neuen Müll und - schlimmer noch - unkontrolliert neue URV und PRV angesammelt hat. Das jetzt hinterher alles zu bereinigen, habe ich definitiv keine Lust. Und ihr streitet euch über die Länge von Bibelzitaten! --Thomas 12:13, 26. Feb. 2007 (CET)
Neue URV und PRV? Genau DAS ist der Grund, warum wir Dich schmerzlich vermissen. Wir sind einfach zu wenig Leute, um alles gleichzeitig im Auge zu behalten. --Toledo 12:28, 26. Feb. 2007 (CET)
Neue Abstimmung

Die von Dir angesprochene PRV-Problematik wird im derzeit geplanten Meinungsbild behandelt. Falls Du noch Anmerkungen hast...--Hei ber 11:16, 18. Mär. 2007 (CET)

Danke für das Entsperren![Bearbeiten]

Hallo Thomas!
Vielen Dank, dass du die Wikiquote:Entsperrwünsche gestern so schnell und unbürokratisch erledigt hast! Leider waren das wohl noch nicht alle betroffenen Personenartikel...
Nun kommt endlich wieder etwas mehr Leben zumindest in einige der betroffenen Personenartikel. Leider werden wir es wohl nicht verhindern können, dass viele der zugeschriebenen Zitate ohne Quellenbeleg bald gelöscht werden. Noch einmal herzlichen Dank, dass du hier bei WQ immer wieder mal vorbeischaust und wenn nötig eingreifst! --Biblelover 11:19, 4. Mai 2007 (CEST)
Gerade habe ich gesehen, dass du bereits gestern schon alle übrigen gesperrten Artikel wieder entsperrt hast. Vielen Dank auch dafür! Das unsinnige Vollsperren von Artikeln hat hoffentlich jetzt ein Ende... --Biblelover 16:36, 4. Mai 2007 (CEST)

Ja, hoffentlich; ist schließlich ein Wiki. Und der beratungsresistente Troll macht wieder wacker halbe Arbeit, aber was soll's. --Thomas 00:13, 5. Mai 2007 (CEST)

Dein Tonfall ist zum Kotzen[Bearbeiten]

Ich finde, Du könntest dich mal zusammennehmen und deinen Tonfall anderen usern gegenüber etwas mäßigen. Du bist keinen Deut besser als Histo selig. Glaubst du eigentlich, du alleine seist der Wikiquote-Oberchef??? Dein Ego ist mindesten genauso groß wie das von besagtem ehemaligem Admin. Und deine ständigen Stänkereien sind auch nervig. Du kündigst immer so großartig an, mit Wikiquote nix mehr zu tun haben zu wollen. Aber alle paar Tage kommt dann doch eine ätzende Bemerkung von dir. Wer nur herumschreit, aber sich sonst an der Weiterentwicklung von Wikiquote nicht beteiligt, der ist einfach lächerlich und völlig unglaubwürdig. Wenn du Wikiquote so Scheiße findest wie du es immer lang und breit erklärst - dann nimm dich selbst beim Wort und bleib halt endlich weg, so wie du es immer ankündigst. Aber das kannst du nicht. Hast wahrscheinlich viel zu viel Angst davor, andere könnten es womöglich besser machen als König Thomas. Histo war eine Nummer für sich. Aber er hat wenigstens - auf seine umstrittene Art - versucht, Wikiquote weiterzuentwickeln. Von dir kann man das nicht behaupten. --88.64.131.245 22:41, 27. Mai 2007 (CEST)

Gut gebrüllt, IP! Gehts jetzt wieder besser?
Ich werde von Zeit zu Zeit gebeten, sinnlos gesperrte Seiten freizugeben. Dass ich dabei stets auf den ersten Blick eine Anzahl Inkonsistenzen sehe, macht mir keinen Spass, aber was soll's. Wenn aber ein Administrator wie unter Benutzer Diskussion:Toledo#Rote_Links einer unqualifiziert herumspuckenden IP auch noch Recht gibt, kann ich mir eine spitze Bemerkung nicht verkneifen. Er tut mir Leid, wenn ich deine zarten Gefühle verletzt habe. Jetzt werde ich noch schnell einen Artikel entsperren, wenn du erlaubst, und dann könnt ihr weitermüllen, bis es der nächste Artikel sinnlos gesperrt wird. --Thomas 00:33, 28. Mai 2007 (CEST)
Hallo IP von oben! Es ist ziemlich sinnlos, sich mit Thomas anzulegen. Der ist so arrogant und von sich selbst eingenommen - an dem prallt alles ab. Haben schon andere versucht, sich mit ihm anzulegen. Er teilt verbal aus - andere Meinungen sind ihm allerdings scheißegal. Und ein unglaubwürdiger Schwätzer ist er obendrein auch noch. Siehe sein "Adieu" auf seiner Benutzerseite. Am besten, du machst es wie die meisten hier - ignoriere ihn und sein unglaubwürdiges Gelaber einfach. --88.67.42.54 01:10, 29. Mai 2007 (CEST)

Rote Links/ Löschung von Himmlisch[Bearbeiten]

Hi! Das ist eine Maßnahme, um Wst bissle zu stoppen. Guck mal beim Benutzersperrungslogbuch, was ich als Begründung für Wst's Sperrung angegeben habe. Fast alles, was er 2007 eingestellt hat, wurde 2005 (!) und 2006 entweder von Dir oder von WIKImaniac schon mal gelöscht. Der hat nix dazugelernt und breitet dem Projekt leider erhebliche Probleme. Ich habe keine Lust mehr, ihm hinterherzuwischen. Ich war heute Nacht bissle müde. Habe ich bei der Löschung der redirects rote Links produziert? Ich habe zwar nachgeguckt, könnte aber sein, daß ich ein paar übersehen habe. War spät letzte Nacht. Im übrigen sind Substantive (im Singular) Adjektiven und Verben als Lemma-Name in jedem Fall vorzuziehen. Gruß --Toledo 09:49, 31. Mai 2007 (CEST)

Du kannst Wst nicht stoppen, er macht seinen Kram einfach als IP. Und wegen der roten Links: Du hast jede Menge davon produziert, genau gesagt hast du alle übersehen. Verwendest du wirklich den Link "Was zeigt hierher?", bevor du etwas löschst? --Thomas 12:00, 31. Mai 2007 (CEST)
Nachtrag zu Wst: Ich würde die Sperre wieder rausnehmen. Sie ist erstens unverhältnismäßig und zweitens nutzlos. Wenn er seinen Müll angemeldet ablädt, kannst du ihn einfacher kontrollieren. Und es ist ja nicht immer Müll, was er macht; er macht nur immer alles so verflucht stur unvollständig und dilettantisch. --Thomas 12:05, 31. Mai 2007 (CEST)
EBEN!!! Diese Sturheit, diese Unvollständigkeit und dieser Dilletantismus hängen mir zum Hals raus. --Toledo 22:39, 31. Mai 2007 (CEST)

T-Bot[Bearbeiten]

Hallo Thomas,

der T-Bot hat ja lange die Wikiquote in Schuss gehalten und insbesondere Formfehler beseitigt. So wie es scheint ist er speziell auf Wikiquote abgestimmt und er nimmt durchaus Bezug auf die Syntaktischen Elemente der verschiedenen Artikel, die sozusagen eine Datenbankstruktur ersezten. In letzter Zeit hat WIKImaniac den T-Bot bedient, zu Änderungen an ihm ist es jedoch nicht mehr gekommen.

In letzter Zeit gibt es mehrere Projekte und Diskussionsn, die nun die "Syntax" der Wikiquote ändern könnten. Neben dem schon länger Diskutierten Wunsch, typographische Anführungszeichen zu verwenden ist geplant, mit der Vorlage:Personendaten einige Kategorien sowie die Struktur des Artikelkopfs dynamisch anhand von Parametern zu generieren.

Außerdem wird gerade darüber diskutiert, die Zwischenüberschrifen "Überprüft" und "Zugeschrieben" zu ändern.

All dies könnte den T-Bot oder Funktionen des T-Bots behindern oder lahmlegen.

Bevor nun geändert wird würde mich Deine Einschätzung diesbezüglich interessieren. Stellst Du den T-Bot eigentlich auch im Quelltext zur Verfügung - dies würde es ermöglichen, Änderungen in der Syntax der Wikiquote auch im T-Bot durchzuführen.

Grüße --Hei ber 14:07, 6. Jun. 2007 (CEST)

Hallo Hei ber! Natürlich wird T-Bot an die neuen Gegebenheiten angepasst werden müssen, wenn er weiter in Betrieb bleiben soll. WIKImaniac hat den gesamten Quellcode und kann ändern, was immer geändert werden muss. Wenn er meine Hilfe braucht, stehe ich ihm gerne zur Verfügung. --Thomas 16:49, 7. Jun. 2007 (CEST)
Hallo Thomas, danke für die Antwort, ich werde WIKImaniac fragen. Leider war er in letzter Zeit auch nicht sehr aktiv, der letzte Botlauf ist auch etwas her. In welcher Sprache ist der T-Bot eigentlich programmiert? Könnte der T-Bot Themenartikel auch automatisch erzeugen? Grüße --Hei ber 17:44, 7. Jun. 2007 (CEST)
Hallo Hei ber! Der Bot ist in Python programmiert. Themenartikel einfügen könnte man per Bot, dazu müsste T-Bot aber erweitert werden. Das Einfügen der sinnlosen Texte, mit denen sich Toledo zur Zeit abmüht, könnte der Bot hingegen schon jetzt im Handumdrehen erledigen. Oder sie wieder rausnehmen, wenn das erforderlich sein wird. WIKImaniac meldet sich bestimmt bald wieder. --Thomas 22:16, 7. Jun. 2007 (CEST)
*quetsch* Da kennt mich aber jemand verdammt gut... ;-) Gruß --WIKImaniac 23:05, 16. Jun. 2007 (CEST)
Die "sinnlosen" Texte sind unter anderem nötig, weil DU MIR IMMER IN DEN RÜCKEN FÄLLST, wenn ich Seiten wegen URV sperren will. Allmählich habe ich echt die Schnauze voll von Deinen Aktionen hier. Du kommst nur, um zu stänkern und zu meckern. Wirklich produktiv bist Du aber nicht. Ich erwäge, einen De-Admin-Antrag zu stellen. Admins, die fast nichts beitragen aber ständig nur herumposaunen, wie blöd sie andere finden und wie toll und einzigartig sie selber sind, die sind verzichtbar. Im übrigen habe ich eine eigene Diskussionsseite, wo Du Dich direkt bei mir auskotzen kannst. Das wäre mir lieber als diese ständigen Hinterfotzigkeiten. --Toledo 22:56, 7. Jun. 2007 (CEST)
Aber gerne, werde ich gleich machen, wenn du es wünschst. Mit "sinnlos" meine ich nicht den Hinweis an sich, sondern die Art der Präsentation. Aber mach nur, wenn du Zeit hast. --Thomas 23:22, 7. Jun. 2007 (CEST)
Aha, dann mach doch zur Abwechslung mal einen Vorschlag, wie man es anders präsentieren könnte. Bin für alles offen. --Toledo 23:26, 7. Jun. 2007 (CEST)
Hei ber hat einen gemacht, du musst nur zuhören. --Thomas 23:32, 7. Jun. 2007 (CEST)
Very well, wenn Du die ganzen Bausteine meinst, die er eingefügt hat und die eine optische Katastrophe sind, dann hör' ich lieber weg, ernsthaft. --Toledo 23:54, 7. Jun. 2007 (CEST)

Bernd das Brot[Bearbeiten]

Ich bin zwar nicht angemeldet bei wikipedia oder wikiquote oder bei sonst irgendeinem wiki, aber ich korregiere und ergänze gerne Artikel. Nun hab ich nach "Bernd das Brot" gesucht, fand keinen Artikel, musste aber feststellen, dass es einen gegeben hat, du den aber gelöscht hast. Als Grund steht da "Keine fiktive Personen". Nun möchte ich fragen, ob das in den Regeln von wikiquote steht, oder ob es deine Meinung war. Denn Bernd hat mal ein geniales Zitat von sich gegeben, und es ist nicht "Mein Leben...ist...die...Hölle!" ;) . "Manchmal frage ich mich: 'Wer ist der größere Depp?' Der Depp, der den Depp spielt, oder der Depp, der dem Depp folgt?" Und ich finde es schade, dass dieses Zitat dadurch verloren geht, dass Bernd eine "fiktive Person" sei. Für mich ist Bernd immer noch eine reale Figur, eben eine reale Puppenfigur^^. Gruß, Q3--85.181.102.246 22:09, 8. Jun. 2007 (CEST)

Egal, was Du für Argumente bringst - Bernd ist und bleibt fiktiv. Zitate von fiktiven Personen sind bei WQ unerwünscht. (Selbst bei den Film-Zitaten ist es unabdingbar, den Drehbuchautor zu nennen.) Thomas wird Dir nix anderes sagen als ich. Was bitte ist denn eine "reale Puppenfigur"? Das ist doch ein Widerspruch! Du kannst höchstens den Autor zitieren, der die Drehbücher für die KIKA-Reihe verfaßt hat. Das aber nur mit einer genauen und von uns überprüfbaren Quelle. Gruß --Toledo 00:03, 9. Jun. 2007 (CEST)
Hallo IP - es ist ganz einfach: Zunächst musst Du natürlich wissen, wo das Zitat gefallen ist, also die Quellenangabe recherchieren. Du brauchst zumindest den Namen der DVD bzw. die Staffel und Folge der Serie. Danach kannst Du entweder das Zitat beim Autor, also Tommy Krappweis eintragen, oder einen Filmartikel zur Serie anlegen, z. B. Tolle Sachen. Bitte schau vorher in die Wikiquote:Styleguide bzw. für den Artikel zu Tommy in Wikiquote:Person oder fur eine Serie in Wikiquote:Film-Zitate. Ich helfe auch gern, meine Diskussionsseite steht Dir offen. Grüße --Hei ber 09:18, 9. Jun. 2007 (CEST)

Warum nimmst Du das an??[Bearbeiten]

Hallo Thomas! Du schreibst bei Deiner Contra-Stimme für GuteMiiene um 12:29, 9. Jun. 2007 (CEST):"Habe Grund zur Annahme, dass dies von GuteMiiene stammt."
Wie um alles in der Welt kommst Du denn zu der Annahme?? Gruß --Toledo 20:47, 9. Jun. 2007 (CEST)

Das ist keine Contra-Stimme, bloß eine Enthaltung. Wenn du vergisst, dich einzuloggen, ist deine IP-Adresse nahe bei der fraglichen IP, die im übrigen Änderungen in deinem Stil gemacht hat. --Thomas 23:35, 12. Jun. 2007 (CEST)
Du interpretierst und deutest Stile von IPs und vergleichst sie dann mit den Stilen von angemeldeten Benutzern?? Und aufgrund Deiner Interpretationen äußerst Du dann einen Verdacht, IP-Einfügung X könnte von Benutzer Y stammen??? Also, das finde ich ja ziemlich gewagt. Die IP-Einfügung, die Du GuteMiiene zuschreibst, ist ja in einem ziemlich derben Ton verfaßt. Wenn wir schon beim lustigen Interpretieren sind - einen derben Ton bei der Wortwahl traue ich eigentlich eher DIR zu. (Wenn ich da nur an die verbalen Glanzstücke betreffs Histo und Wst denke, die Du uns hier schon geliefert hast. Aber lassen wir das jetzt.) Nicht mißverstehen; ich sage nicht, daß Du selber die IP gewesen bist. Aber der Tonfall besagter IP klingt absolut NICHT nach GuteMiiene. Anyway, ich werde hier jetzt nix mehr schreiben. Ich werde mich nur weiter ein bissle über Dich wundern, lieber Thomas. --Toledo 11:19, 13. Jun. 2007 (CEST)
Natürlich mache ich solche Vergleiche und komme dann zu einer Annahme, nicht mehr und nicht weniger. So bin ich z.B. zu der Annahme gekommen, dass Benutzer:Carlotta eine Sockenpuppe von Benutzer:Toledo ist bzw. war. --Thomas 14:02, 13. Jun. 2007 (CEST)
So klingt's etwas netter: Wenn man keine Ahnung hat - einfach mal Fresse halten (bitte Lautsprecher anstellen!)--GuteMiiene 14:47, 13. Jun. 2007 (CEST)
Und wenn man eine Ahnung hat? Soll man dann auch die Fresse halten? --Thomas 15:26, 13. Jun. 2007 (CEST)

Carlotta wer??[Bearbeiten]

Thomas, ich weiß zwar nicht, warum ich mich bei Dir immer verteidigen muß, aber da Du mir diese Puppe jetzt schon wieder unterstellst - ich habe damit nix zu tun. Glaub mir oder nicht. Ich weiß jedenfalls, was ich hier tue bzw. nicht tue. Bei Dir bin ich mir da leider immer weniger sicher. Wo ist der engagierte Wikiquoter hin, der sich ganze Nächte um die Ohren schlug, um WQ voranzutreiben? Wo ist der Wikiquoter hin, der neue Ideen brachte?? Wo ist der Wikiquoter hin, der es als einziger schaffte, sich Histos Aktionismus entgegenzustellen??? Tja, wo isser hin??? :-(( --Toledo 17:59, 13. Jun. 2007 (CEST)

Ach komm! Man muss kein Psychologe sein, um die verblüffene Ähnlichkeit zwischen Toledo und Carlotta zu erkennen. Das ist selbstverständlich keine Unterstellung, sondern bloß eine sachliche Feststellung. Aber es geht nicht darum, dir auf den Schwanz zu treten; das ist ja eh alles Schnee von gestern. Ich will damit nur sagen, dass man seine Pappenheimer durchaus am Stil erkennen kann, wenn man nur ein bisschen von Menschen und ihrer Sprache versteht. --Thomas 19:53, 13. Jun. 2007 (CEST)
Schwanz?? Treten??? - Ich bin ein Mädchen!!! ... Und hier immer nur als die gute, alte Toledo unterwegs (gewesen). --Toledo 19:58, 13. Jun. 2007 (CEST)
Du nimmst wörtlich, was du nicht wörtlich nehmen solltest - und umgekehrt. --Thomas 23:17, 13. Jun. 2007 (CEST)
PS: "Mädchen" statt "Frau" ist so ein Wort, das außer dir auch Benutzer:Carlotta verwendet hat. --Thomas 23:19, 13. Jun. 2007 (CEST)
Äähm, ich bin nicht die einzige deutschsprachige Frau auf der Welt, die hin und wieder das Wort "Mädchen" verwendet. Soll auch schon aus anderen Mündern als nur dem meinem geflossen sein, dieses Wort. Und das soll ein Beweis sein, daß diese Carlotta angeblich Toledo ist? Was kommt als nächstes? Daß Du Dich endlich outest, Deine eigene Sockenpuppe sei unser Freund Histo gewesen?? DAS wäre doch mal ein nettes Gespächsthema. Du könntest Dich übrigens nützlich machen und Dich um wichtigere Dinge bei WQ kümmern als zu versuchen, mich hier mit Deinen abstrusen Verdächtigungen herausmobben zu wollen. Was willst Du denn von der ollen Toledo?? Die ist harmloser als Du Dir das vielleicht wünschst --Toledo 23:29, 13. Jun. 2007 (CEST)
Klar ist die olle Toledo/Carlotta harmlos, aber halt nicht ganz sauber. --Thomas 23:34, 13. Jun. 2007 (CEST)
Harmloser als DU! Schade, daß Du anderen Leuten nicht glaubst und Dir Deine Wahrheit so hindrehst, wie Du es gut findest und wie es Dir in den Kram paßt. Ich habe kürzlich mal in alten Diskussionsbeiträgen von Dir herumgelesen. Bei anderen hast Du es auch schon probiert, die mit komischen Behauptungen von WQ zu vergraulen. Da war ein De-Admin-Antrag, wo jemand wollte, daß Du Deinen sysop-Status abgibst. Auf die Begründung dieses users hast Du verbal ziemlich "geschissen", so wie Du jetzt meine Argumente und Erklärungen alle in den Wind schlägst. Ziemlich arrogant, dieses Verhalten. Und jetzt dieser Scharmützel mit mir. Möchtest Du Dich nicht anderen Dingen zuwenden?? Was bringt Dir das, mich seit Tagen immer wieder zu verdächtigen? Oder ist das womöglich ein verdrehter Flirtversuch, den nur die dusselige Toledo nicht kapiert??? Du könntest Deine Zeit sinnvoller verbringen, als hier herumzumeckern, ich sei jemand anderes. Du könntest Hei ber unterstützen. Du könntest wieder einen BOT aktivieren. Du könntest Vandalismus-Beiträge wegfegen. Du könntest neue Artikel verfassen. Ist doch viel interessanter und fruchtbarer, als ständig darauf zu gucken, was die böse, böse Toledo macht oder nicht macht, hmmmmm ... ... ... --Toledo 00:22, 14. Jun. 2007 (CEST)
Du redest die Carlotta! :) --Thomas 00:31, 14. Jun. 2007 (CEST)

100 000 +[Bearbeiten]

Nymphaea tetragona.jpg

Die Beiträge dieses Benutzers übersteigen die Inhalte vieler Quote-Projekte (sowohl in Mengen als auch qulitativ). Danke! --Redagavimas 15:45, 18. Aug. 2007 (CEST)

Administratoren-Notizen[Bearbeiten]

Hallo Thomas, die Seite Wikiquote:Administratoren/Notizen, abgekürzt WQ:AN wurde neu angelegt. Die Administratoren-Notizen dienen dazu, die Zusammenarbeit unter den Administratoren besser zu koordinieren und um sie auf wichtige oder außergewöhnliche Vorgänge in der Wikiquote hinzuweisen. Nimm sie gerne auf Deine Beobachtungsliste. Über Deine Beiteiligung an den Diskussionen dort würde ich mich freuen. --Hei ber 07:16, 8. Okt. 2007 (CEST)

Danke[Bearbeiten]

für's Zuvorkommen bei Andreas. Ich bin beeindruckt von Deiner Editier-Geschwindigkeit! --Hei ber 07:22, 1. Dez. 2007 (CET)

Dein Löschvandalismus[Bearbeiten]

Was soll das bitte? --87.177.238.251 19:50, 26. Jan. 2008 (CET)

Ich würde - ohne Thomas Gründe für seine immerhin schon mehrere Monate zurückliegende Bearbeitung zu kennen - folgende Gründe für eine Löschung sehen:
  1. Die Quellenangabe war ungenau - es sollte ein Buch angegeben werden, in dem das Zitat aufgeführt wird
  2. Die Relevanz der Zitate sollte nachgewiesen werden, indem auch eine nicht zu alte Sekundärquelle angegeben wird, in der das Zitat genannt und in einen Kontext gestellt wurde. Gerade bei - vorsichtig formuliert - umstrittenen Personen sollte der Anschein vermieden werden, dass sich die Zitate zueigen gemacht werden. Dies lässt sich zwar prinzipiell nicht vermeiden, allerdings sollte - eben durch Angabe einer reputable Sekundärquelle - nachgewiesen werden, dass dem Zitat von dritter Seite eine Relevanz zugewiesen wird. Eine Biographie etwa von w:Sebastian Haffner wäre als Sekundärquelle gut geeignet, ein Jahrbuch von 1936 hingegen nicht. Vgl. auch Diskussion:Adolf Hitler. --Hei ber 10:56, 27. Jan. 2008 (CET)

Seume -> J.G.Seume, Weiterleitungsseite[Bearbeiten]

hi, Thomas,
ich hätte gerne eine Weiterleitungsseite [später erweiterbar zu Auswahlseite] Seume -> J.G.Seume, um das Aufrufen/finden von http://de.wikisource.org/wiki/Johann_Gottfried_Seume zu erleichtern; ich (wiki.neuling) weiss aber nicht, wie sowas einzurichten ist. Könntest Du die vielleicht anlegen ? mfG: --Wda 23:12, 30. Apr. 2008 (CEST)

Hallo Wda, ist erledigt. Gruß --WIKImaniac 19:19, 1. Mai 2008 (CEST)

Hallo[Bearbeiten]

Erst dachte ich ja, ich habe mich verlesen, aber nun editierst Du auch noch. Hilfe wird mit Sicherheit gebraucht. Willkommen an Bord! --Hei ber 20:23, 17. Feb. 2009 (CET)

aktuelle Admin- und Bürokratensituation[Bearbeiten]

Hallo Thomas, ich möchte Dich auf eine von mir angestoßene Diskussion hinweisen, bei der es vor allem um die aktuelle Situatiuon bzgl. der Administratoren im Projekt geht: Wikiquote Diskussion:Administratoren#aktuelle Admin- und Bürokratensituation. Ich hoffe damit nicht irgendwie unsensibel zu wirken, das läge mir fern. Beste Grüße, Stepro 02:44, 30. Aug. 2010 (CEST)

Wikiquote interlanguage communication[Bearbeiten]

Hi, I'm Nemo from the Italian language Wikiquote and I'm writing you (via a bot) because you're an administrator of Wikiquote in this language; please excuse me if you've received this message more than once.
The simple thing that I want you to know is that Wikiquote has an official mailing list, Wikiquote-l, which can be used to communicate and discuss matters which interest all Wikiquotes. This mailing list was last "advertised" about three or four years ago, before many of us joined Wikiquote, and is currently almost not participated at all by Wikiquote users and very low-traffic. I ask you to subscribe, to participate in discussions and to write about your Wikiquote.
I love Wikiquote, as you probably do, and I think that we should be proud of what we do here, share our experiences and good practices to make Wikiquote better and raise awareness of it.
I remind you that Meta-Wiki is the best place for Wikimedia projects coordination, and it contains several pages about Wikiquote, and specifically this talk page which can be used to discuss about Wikiquote if you don't like mailing lists.
I hope that this message has been useful for you. Cheers, Nemo (write me) 10:05, 14. Dez. 2010 (CET)

Deadministrierung in Wikiquote[Bearbeiten]

Hallo Thomas.

Auf Grund des Meinungsbildes zum Entzug der Adminrechte bei einjähriger Untätigkeit im Projekt möchte ich dich auf deine bevorstehende Deadministrierung hinweisen, siehe: http://de.wikiquote.org/wiki/Wikiquote:Meinungsbilder/Deadministrierung_bei_Untätigkeit

Die Adminrechte werden 2 Wochen nach deiner Benachrichtigung entzogen, wenn du dich nicht äußerst oder wenn du sie freiwillig zurückgeben willst.

Die Deadministrierung kannst du mit 100 konstruktiven Beiträgen innerhalb von 4 Wochen nach deiner Benachrichtigung verhindern.

Mit frdl. Grüßen -- Paulis 22:04, 1. Feb. 2011 (CET) P.S. Mailfunktion ist deaktiviert

Deadministrierung bereits im Februar 2011 durchgeführt. Trotzdem präsentiert sich Benutzer:Thomas nach wie vor als Administrator. Die von ihm im April 2005 vorgenommene Sperrung seiner Benutzerseite verhindert eine Berichtigung. --Vsop.de (Diskussion) 19:55, 22. Mai 2017 (CEST)