Bruno Kreisky

aus Wikiquote, der freien Zitatsammlung
Wechseln zu: Navigation, Suche
Bruno Kreisky

Bruno Kreisky (1911-1990)

österreichischer Politiker (SPÖ)

Zitate mit Quellenangabe

  • "Es gibt heute keinen Antisemitismus mehr in Österreich. Das wird den Leuten höchstens eingeredet. Ich habe nie irgendeinen Antisemitismus verspürt." - Profil, 9. November 1973; vgl. auch: Im Strom der Politik. Der Memoiren zweiter Teil. Siedler/Kremayr & Scheriau: Berlin/Wien 1988. S. 277ff.
    Anmerkung: Bruno Kreisky entstammte einem assimilierten jüdischen Elternhaus.
  • "Es ist eine Rache der Geschichte, daß die einst jungen Revolutionäre nun auf ihre alten Tage befrackt und mit Orden behangen auf Bälle gehen müssen, um dort zu repräsentieren." - am 10. Februar 1972 als Bundeskanzler auf dem Wiener Opernball im Fernsehinterview mit Heinz Fischer-Karwin, nach Paul Ledvai, Karl-Heinz Ritschel: Kreisky - Porträt eines Staatsmannes, Zsolnay, 1972 S. 39 books.google
  • "Lernen S' a bisserl Geschichte, Herr Reporter!" - zum TV-Redakteur Ulrich Brunner im Rahmen eines Pressefoyers am 24. Februar 1981. youtube.com (1'12f.) Siehe auch: "Die Presse", Print-Ausgabe, 7. April 2007
  • "Und wenn mich einer fragt, wie denn das mit den Schulden ist, dann sag ich ihm das, was ich immer wieder sage: Dass mir ein paar Milliarden mehr Schulden weniger schlaflose Nächte bereiten als ein paar hunderttausend Arbeitslose mehr bereiten würden." - Video: Kreisky: Die moralische Antwort, youtube.com. Zitiert in "Die Presse", Print-Ausgabe, 22. Januar 2011
  • "Wenn die Juden ein Volk sind, so ist es ein mieses Volk." - im Gespräch mit dem israelischen Journalisten Zeev Barth, 1975. Zitiert in Kreisky: Die Juden - ein mieses Volk. Der Spiegel 47/1975; siehe: Kreisky-Peter-Wiesenthal-Affäre

Zugeschrieben

  • "Ein Bundeskanzler dieser Republik geht nicht durch die Hintertür." - anlässlich des Kärntner Ortstafelsturms im Herbst 1972 auf die Empfehlung der Polizei, den Versammlungsort durch eine Hintertür zu verlassen, zitiert in: Gerald John u. Nina Weissensteiner, Kreiskys Nachhilfe, falter.at, 14. Dezember 2005; siehe auch: Robert Kriechbaumer, Österreichs Innenpolitik 1970-1975, Oldenbourg: Wien/München 1981. S. 181
  • "Einkommen und Vermögen sind keine Schande, höchstens die Art, wie sie zustande kommen." - Also sprach Bruno K. Aussprüche gesammelt und herausgegeben von Christian Röttinger. Mit Karikaturen von Rudolf Angerer. Amalthea Verlag Wien 1981, S. 119 books.google