Götze

aus Wikiquote, der freien Zitatsammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Inhaltsverzeichnis

Zitate[Bearbeiten]

  • "Der Aberglaube macht die Gottheit zum Götzen, und der Götzendiener ist um so gefährlicher, weil er ein Schwärmer ist." - Johann Gottfried von Herder, Palmblätter
  • "Mit demselben Gefühle, mit welchem du bei dem Abendmahle das Brot nimmst aus der Hand des Priesters, mit demselben Gefühle, sage ich, erwürgt der Mexikaner seinen Bruder vor dem Altare seines Götzen." - Heinrich von Kleist, An Wilhelmine von Zenge, 13.-18. September 1800
  • "Wie der Götzendiener den Gegenstand seiner Verehrung mit Schätzen bereichert, die er hoch hält, und auf dem Altar den Abgott schmückt, den er anbetet, so will auch der Liebhaber, wenn er seine Geliebte auch noch so vollkommen sieht, ihr dennoch unaufhörlich neuen Zierat hinzufügen." - Jean-Jacques Rousseau, Emile

Bibel[Bearbeiten]

Koran[Bearbeiten]

nach Suren geordnet

  • "[…] bewahre mich und meine Kinder davor, die Götzen anzubeten." - Sure 14, 35 (Ahmadiyya) Onlinetext
  • "Aber was für ihre Götzen ist, das erreicht Allah nicht, während das, was für Allah ist, ihre Götzen erreicht." - Sure 6, 136 (Ahmadiyya) Onlinetext
  • "Setze Allah keine Götter zur Seite, denn Götzendienst ist fürwahr eine schwere Sünde." - Sure 31, 13 (Ahmadiyya) Onlinetext

Weblinks[Bearbeiten]

Wikiquote
Vergleiche auch: Gott
Wikipedia
Wikipedia führt einen Artikel über Götze.
Wiktionary
Wiktionary führt den Wörterbucheintrag Götze.