Benutzer Diskussion:Stepro/Archiv/2011

aus Wikiquote, der freien Zitatsammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Archiv Diese Seite ist ein Archiv abgeschlossener Diskussionen. Ihr Inhalt sollte daher nicht mehr verändert werden. Um ein vorheriges Thema wieder aufzugreifen kann die aktuelle Diskussionsseite unter Verweis auf den entsprechenden Abschnitt dieser Archivseite benutzt werden.



Du hast Post[Bearbeiten]

Habe Dir eine E-mail geschrieben. Beste Grüße Hei ber

Dieser Abschnitt kann archiviert werden. --Stepro 23:40, 27. Jan. 2011 (CET)

Wikipause[Bearbeiten]

Hallo liebe Mitstreiter,

wie von einigen kritisiert wurde, war ich die letzten 5 Wochen nicht im Projekt aktiv. Bevor falsche Vermutungen aufkommen: Das hat nichts speziell mit Wikiquote zu tun, es betraf alle Wikimedia-Projekte, ich habe auch in Wikipedia und Wikiquote Wiktionary ;-) nicht editiert. Die Gründe waren rein zeitlicher Natur - die Wikis sind und bleiben Hobby, Privat- und Berufsleben gehen nun einmal vor. Ich gehe davon aus, ab Mitte nächster Woche wieder aktiv mitarbeiten zu können. --Stepro 21:54, 21. Jan. 2011 (CET)

Hallo Stepro, freut mich, dass Du noch auf der Welt bist. Bis bald dann! --Robertsan 11:33, 22. Jan. 2011 (CET)
+1 --Histo 00:21, 23. Jan. 2011 (CET)
+1 --Perhelion 21:10, 24. Jan. 2011 (CET)
Welcome back! --Robertsan 22:24, 27. Jan. 2011 (CET)
Danke! --Stepro 23:40, 27. Jan. 2011 (CET)
Dieser Abschnitt kann archiviert werden. --Stepro (Diskussion) 18:07, 12. Aug. 2012 (CEST)

Support-Team[Bearbeiten]

Bitte aktualisiere http://de.wikiquote.org/wiki/Wikiquote:Support-Team Gruß --Histo 22:32, 29. Jan. 2011 (CET)

Ich habe die meiner Meinung nach relativ nutzlosen Angaben entfernt (wen interessieren schon Links zu Seiten und Portalen, auf denen er sich nicht anmelden kann) und die brauchbaren Angaben mit WQ:Presse zu einer gemeinsamen Seite WQ:Kontakt zusammengeführt. Ich hoffe, das findet Zustimmung. --Stepro 01:12, 2. Feb. 2011 (CET)
Dieser Abschnitt kann archiviert werden. --Stepro (Diskussion) 18:07, 12. Aug. 2012 (CEST)

Wikiquote:Sprachen[Bearbeiten]

Wie soll diese Seite gepflegt werden? Bitte überarbeite sie oder ersetze sie, danke im voraus --Histo 22:38, 29. Jan. 2011 (CET)

Meine erste Reaktion war: Brauchen wir diese Seite überhaupt? Dann habe ich festgestellt, dass sie in unserer Begrüßungsvorlage für neue Nutzer enthalten und somit hundertfach verlinkt ist. Löschen ist also wohl keine wirkliche Option.
Wie die Seite am besten aussehen soll, weiß ich aber leider auch nicht. Ich habe auf dieser Seite nur 2x eine Änderung vorgenommen, weil ich zufällig die Schließung der Projekte mitbekommen habe. Ich kann mich gern darum kümmern, die Seite mal zu aktualisieren. Wie sie aber dauerhaft gepflegt werden kann, weiß ich auch nicht. Wahrscheinlich kann man sie nur von Zeit zu Zeit einmal überprüfen. --Stepro 01:20, 2. Feb. 2011 (CET)
Dieser Abschnitt kann archiviert werden. --Stepro (Diskussion) 18:07, 12. Aug. 2012 (CEST)

Deine Reverts von Zimmerlinde[Bearbeiten]

Ich bin damit nicht einverstanden und ersuche dich höflich um eine Kontaktaufnahme per Mail. Mit kollegialem Gruß --Histo 04:35, 1. Feb. 2011 (CET)

Dieser Abschnitt kann archiviert werden. --Stepro (Diskussion) 18:07, 12. Aug. 2012 (CEST)

Thilo Sarrazin[Bearbeiten]

Bitte gerne die Seite öffnen. Habe ein paar Zitate. Danach kannst Du die Personenseite ja wieder dichtmachen, wenn da immer so übel rumvandaliert wird. ;-)).
Merci im Voraus
--Zimmerlinde 03:21, 7. Feb. 2011 (CET)

Eher sollte man darüber nachdenken, Benutzer:Zimmerlinde dicht zu machen. Der Wortwahl nach zu urteilen ist die Zimmerlinde dieser bekannte Benutzer. Die jüngsten Einfügungen habe ich hier kommentiert. Gruß -- Wacht am Rhein 19:52, 7. Feb. 2011 (CET)

Hallo Stepro!
Ich habe mit diesem gesperrten Benutzer wirklich nichts zu tun. Möchtest Du meine ID als Beleg/Beweis? Oder meine mail-Adresse? Was muß ich tun, um zu beweisen, daß ich Zimmerlinde bin??
--Zimmerlinde 10:08, 8. Feb. 2011 (CET)
Keine Panik, der Vergleich mit DWR ist völlig absurd. Mich persönlich würde außerdem vielmehr interessieren, wessen Sockenpuppe Wacht am Rhein eigentlich ist. --Stepro 21:55, 24. Feb. 2011 (CET)
Dieser Abschnitt kann archiviert werden. --Stepro (Diskussion) 18:07, 12. Aug. 2012 (CEST)

Na sach ma[Bearbeiten]

wo treibstn du dich rum? Bin hoch erfreut dich wiedermal zu lesen, ist doch hoffentlich keine Eintagsfliege? LG -- Paulis 22:19, 24. Feb. 2011 (CET)

Ehrlich gesagt kann einem momentan hier "etwas" die Lust vergehn. *stöhn* --Stepro 11:26, 27. Feb. 2011 (CET)
Dieser Abschnitt kann archiviert werden. --Stepro (Diskussion) 18:07, 12. Aug. 2012 (CEST)

"Wenn ihr wollt, ist es kein Märchen" Warum gelöscht?[Bearbeiten]

Kann man erfahren, warum "Wenn ihr wollt, ist es kein Märchen" http://www.zionismus.info/altneuland/altneuland.htm von Theodor Herzl gelöscht werden musste? Es handelt sich doch ohne Frage um den bekanntesten Ausspruch Herzls von der Qualität eines geflügelten Wortes. --Vsop.de 00:35, 25. Feb. 2011 (CET)

Ich habe es zurückgesetzt, weil keinerlei Quellenangabe am Zitat war. Und selbst wenn man die Angabe ganz unten einbezogen hätte: Soll ich jetzt drölfzig Links anklicken und die jeweiligen Seiten alle komplett konsumieren, um Jahre später festzustellen, dass es als Grafik auf dem Buchcover steht? (Ja, ich habe tatsächlich sogar nachgesehen, und es jetzt beim 2. mal aufrufen tatsächlich auch entdeckt.) Eine Seitenzahl (oder hier eben die Angabe Buchtitel) hätte sicher geholfen. Du weißt doch eigentlich, wie Quellenangaben auszusehen haben.
Davon mal abgesehen ist das Zitat meiner Meinung nach nicht selbsterklärend. Wenn ich das nach kurzer Recherche richtig verstehe, bezieht sich das irgendwie auf eine Zukunftsvision von Israel. Das sollte dann möglichst auch irgendwie vermerkt sein. --Stepro 00:58, 25. Feb. 2011 (CET)
Relevant ist es auf jeden Fall. -- Wacht am Rhein 01:01, 25. Feb. 2011 (CET)
Dieser Abschnitt kann archiviert werden. --Stepro (Diskussion) 18:07, 12. Aug. 2012 (CEST)

Drauzio Varella - erlaubt?[Bearbeiten]

Hi!
Eine kleine Frage. Sind fälschlich zugeschriebene Zitate bei Wikiquote noch erlaubt? Ich bin ratlos.
--80.226.236.167 12:11, 27. Feb. 2011 (CET)

Dieser Abschnitt kann archiviert werden. --Stepro (Diskussion) 18:07, 12. Aug. 2012 (CEST)

Arvo Pärt[Bearbeiten]

Hallo Stepro!
Was würdest Du sagen, sind die QAn auf obiger Seite vollständig (also gültig)? Ich würde sagen, ja, sie sind's. Oder nicht?? Was denkst Du? Gruß --Zimmerlinde 19:28, 22. Jun. 2011 (CEST)

Ja, Name des Albums, des Interpreten, der Plattenfirma und das Jahr sind angegeben. Mehr geht eigentlich nicht. Mit diesen Angaben sollte der Text problemlos in der Deutschen Bibliothek zu finden sein. --Stepro 23:25, 22. Jun. 2011 (CEST)
Dieser Abschnitt kann archiviert werden. --Stepro (Diskussion) 18:07, 12. Aug. 2012 (CEST)

Erich Ludendorff[Bearbeiten]

Kannst du erklären, warum du das Zitat und den Wikiquote-Artikel von Erich Ludendorff gelöscht hast? Thomas7 14:42, 25. Jun. 2011 (CEST)

Weil Du einen Tippfehler im WP-Link hattest und mir das auch nicht aufgefallen ist. Ich habe die Seite wieder hergestellt. --Stepro 16:53, 25. Jun. 2011 (CEST)
Dieser Abschnitt kann archiviert werden. --Stepro (Diskussion) 18:07, 12. Aug. 2012 (CEST)

Die Filmzitate[Bearbeiten]

Hallo Stepro!
Habe an anderer Stelle gelesen, daß Du heute darauf aufmerksam gemacht hast, daß die Film-Zitate dringend einer Überarbeitung bedürfen. Ich habe das schon ins Auge gefaßt, sobald ich mit der Durchsicht nach Urheberrechtsverletzungen und unvollständigen QAn noch lebender Personen fäddich bin. - Vorausagesetzt good old Vsop.de wirft mir nicht immer wieder Knüppel zwischen die Beine, dann dauert meine derzeitige Hauptbeschäftigung allerdings noch bis zum Herbst. Aber dann sind die Filme dran. Noch frohes Schaffen! ;-)) Gruß --Zimmerlinde 22:34, 28. Jun. 2011 (CEST)

Dieser Abschnitt kann archiviert werden. --Stepro (Diskussion) 18:07, 12. Aug. 2012 (CEST)

Le Jardin d'Épicure[Bearbeiten]

Ad http://de.wikiquote.org/w/index.php?title=Zufall&diff=414863&oldid=414852 : Reicht http://www.gutenberg.org/cache/epub/5147/pg5147.html als Quelle? --NeoUrfahraner 16:39, 29. Jun. 2011 (CEST)

Dieser Abschnitt kann archiviert werden. --Stepro (Diskussion) 18:07, 12. Aug. 2012 (CEST)

Bitte sichten[Bearbeiten]

Erledigt Erledigt --Stepro 22:10, 21. Jul. 2011 (CEST)
Danke! ;-) --Ahmadi 02:34, 22. Jul. 2011 (CEST)
Dieser Abschnitt kann archiviert werden. --Stepro (Diskussion) 18:07, 12. Aug. 2012 (CEST)

Meins auch nicht korrekt?[Bearbeiten]

Huh, Stepro, Du hast gerade bei Dieter Bohlen und Martin Luther King III. Vsops Zwischenüberschriften rückgängig gemacht, weil sie nicht dem Styleguide entsprechen. Dann stimmt ja wohl meine Zwischenüberschrift betreffs der I-have-a-Dream-Rede bei Martin Luther King auch nicht? Könntest Du mal gucken gehen? Wenn diese Zwischenüberschrift auch nicht dem Styleguide entspricht, muß ich es wohl ganz fix ändern. --Zimmerlinde 22:10, 23. Jul. 2011 (CEST)

Prinzipiell gehört sie da tatsächlich nicht hin. In dem speziellen Fall bin ich aber unschlüssig und weiß auch nicht so recht, ob sie weg soll oder nicht. Diese MLK-Rede ist wohl eine der weltbekanntesten Reden überhaupt, da kann man m. E. schon einmal besonders darauf aufmerksam machen. Allerdings sehe ich keinen Sinn darin, wie in den anderen beiden Fällen jedes Zeitungsinterview in einen extra Absatz zu packen. Das widerspricht dem üblichen Artikelaufbau in Wikiquote (alphabetische Sortierung). --Stepro 00:10, 24. Jul. 2011 (CEST)
Zwischenüberschriften widersprechen nicht dem Styleguide, auch nicht "prinzipiell". Das Regelwerk kennt zwar nicht die Zwischenüberschrift zur Hervorhebung einer weltberühmten Rede, von der nur ein einziges Zitat gebracht wird (wie in Martin Luther King), sieht/schreibt sie aber zur Steigerung der Übersichlichkeit ausdrücklich vor:
Wikiquote:Person#Zwischenüberschriften: Wenn der Punkt "Überprüft" in Autorenartikeln sehr viele Zitate enthält, bietet sich eine weitere Unterteilung nach Werken an.
Wikiquote:Person#Quellen: Wenn viele Zitate aus der gleichen Quelle entnommen wurden, die verwendete Quelle unter der Überschrift == Quellen == angeben.
Es kann nicht ernsthaft bestritten werden, dass meine Zwischenüberschriften bei Dieter Bohlen und bei Martin Luther King III. zu größerer Übersichtlichkeit beitragen, da man sofort sieht, dass der Artikel sich nur aus einem einzigen Interview speist. Auch wird die Verlinkung bzw. die Nutzbarkeit der Links erheblich erleichtert. Davon hat der Nutzer/Bearbeiter wesentlich mehr als von einer durchgehend alphabetischen Sortierung.
Stepros Revert hat nicht nur diese Vorteile wieder zunichte gemacht, sondern auch manche Korrektur an den Anmerkungen bzw. am Schnitt der Zitate, die das Verständnis erleichtern. Der Link zum Online-Stern bei Martin Luther King III. steht jetzt wieder gut versteckt irgendwo mitten im Artikel. Angebrachter wäre stattdessen z.B. eine Überprüfung, ob der hartnäckige Widerstand gegen meine Bemühung um die Löschung des Artikels Shimon Peres, der mir sogar eine Sperre einbrachte, tatsächlich gerechtfertigt ist. Nachdem ich dort bereits eine Vielzahl von Fehlern beseitigt habe, entsprechen die Zitate m.E. immer noch nicht den Regeln und dem hier herrschenden Verständnis von Urheberrecht. Über meinen Antrag auf Löschung des Artikels Helmuth Johannes Ludwig von Moltke könnte auch endlich entschieden werden, nachdem seit Tagen völlig unstreitig ist, dass das einzige Zitat des Artikels nicht von diesem Moltke stammt und darüber hinaus der Wortlaut und vor allem die Quellenangabe grob fehlerhaft sind. Dadurch wie auch durch das skandalöse, allenfalls tagesaktuelle Galtung-Zitat wird das Ansehen des Projekts tatsächlich gefährdet, nicht aber durch Zwischenüberschriften. Man gewinnt den Eindruck, das Wichtigste sei, gegen mich zu arbeiten. Übrigens: Mahmūd Ahmadī-Nežād, seit langem in einer nicht regelkonformen Version eingefroren, könnte auch endlich mal entsperrt werden. --Vsop.de 02:31, 24. Jul. 2011 (CEST)
Ob Zitate inhaltlich "skandalös" sind oder nicht, hast Du nicht zu entscheiden. Hör endlich auf, Deine eigene Meinung betreffs dem Inhalt von Zitaten hier immer wieder kundzutun. Persönliche Meinungen zum Inhalt von Zitaten sind in einer Zitatsammlung tabu. Und hör auch endlich auf, immer alles auf Dich zu beziehen. Stepro hat seine letzten Beiträge doch nicht gemacht, um Dir eins auszuwischen. Was soll dieser Terz? Und niemand will gegen Dich arbeiten. Das ist albernes Sandkastendenken nach dem Motto "der große, böse Junge hat mir mein Schäufelchen weggenommen also werfe ich ihm jetzt Sand an den Kopf". Anstatt sich vernünftig und sachlich mit Stepros Änderungen auseinanderszusetzen, rückst Du ein weiteres Mal Dich selber in den Mittelpunkt der Diskussion, die vermutlich auch diesmal ergebnislos endet, da Du ja gar nicht hinhörst, was andere zu sagen haben. Wenn Du möchtest, daß die Seiten anders aufgeteilt werden, weil sie Deiner Meinung nach in der aktuell geltenden Form nicht übersichtlich sind, dann mach ein Meinungsbild und lass darüber abstimmen, ob der Styleguide geändert werden soll oder nicht. Dafür sind MBer ja da. DAS wäre der vernünftigste Weg, um Änderungen zu erwirken. Du siehst ja, daß Deine Alleingänge nicht populär sind. Bring Deine Änderungsvorschläge bei Fragen zu Wikiquote unter, hoffe auf eine rege Diskussion zu Deiner Anregung, mach dann ein MB und dann wart ab, was passiert. Vielleicht findest Du ja sogar Leute, die Deiner Meinung sind, der Styleguide müsse geändert werden. Und dann bekommst Du in dem MB vielleicht sogar eine Mehrheit. Und DANN kannst Du Deine Zwischenüberschriften einfügen.--Zimmerlinde 07:35, 24. Jul. 2011 (CEST)
Ausführlich und sachlich habe ich bereits dargestellt und auch belegt, dass die geltenden Regeln Zwischenüberschriften zulassen und sogar fordern. Wenn Stepro sich als Administrator nicht daran halten mag, müsste er sich um eine Änderung der Regeln bemühen, statt sie selbstherrlich zu missachten und durch eigene zu ersetzen. Und wenn Stepro meine regelrechten Zwischenüberschriften revertiert und dabei wertvolle Artikelarbeit zunichte macht, Zimmerlindes regelwidrige Zwischenüberschrift aber hinnimmt, rechtfertigt das durchaus den Verdacht, er habe sich dabei statt von sachlichen Gesichtspunkten von persönlicher Abneigung/Zuneigung leiten lassen.
Wie schon mehrfach dargestellt, verstößt es auch gegen keine Regel des Projekts, ein Zitat auf einer Diskussionsseite "skandalös" zu nennen oder sonst auf einer solchen Seite eine Meinung zu äußern. Eindeutig unzulässig sind hingegen Zimmerlindes Versuch, ein entsprechendes "Tabu" aufzurichten, und rein persönliche Angriffe, wie Zimmerlinde sie laufend und nun auch hier wieder in dem Bewusstsein gegen gegen mich vorbringt, dass hier keine Schmähung gegen mich, nicht einmal "Bazille" und "Übelkeitserreger", als Verstoß gegen w:WP:KPA gilt . --Vsop.de 11:18, 24. Jul. 2011 (CEST)

@Vsop.de: Du hast es doch selbst zitiert: "Wenn der Punkt "Überprüft" in Autorenartikeln sehr viele Zitate enthält". Bei Bohlen sind waren es 11 Zitate, bei MLK III nur 7. Bitte disqualifiziere Dich jetzt nicht dadurch, dass Du dies für "sehr viele" hälst. Bei seitenlangen Artikeln wie Johann Wolfgang von Goethe oder William Shakespeare sind Zwischenüberschriften natürlich angebracht. Damit ist das Thema hier für mich erledigt da zu albern. Bei Bedarf kannst Du Dich ja tatsächlich an Fragen zu Wikiquote wenden. --Stepro 12:34, 24. Jul. 2011 (CEST)

Dieser Abschnitt kann archiviert werden. --Stepro (Diskussion) 18:07, 12. Aug. 2012 (CEST)

Sorry![Bearbeiten]

Auf der Artikelseite von Seattle habe ich wohl etwas heftig reagiert. Sorry. Wird nicht mehr vorkommen. Du hast natürlich RECHT, den ganzen Disput rauszuschmeißen. Sich auf den Artikelseiten gegenseitig anzugiften, das geht gar nicht. Herrje. --Zimmerlinde 12:47, 24. Jul. 2011 (CEST)

Und wann wird Manfred Riebe entsperrt? Thomas7 21:31, 3. Aug. 2011 (CEST)
Dieser Abschnitt kann archiviert werden. --Stepro (Diskussion) 18:08, 12. Aug. 2012 (CEST)

Keine Primärquelle? POV durch Löschung![Bearbeiten]

Kannst du mal erklären, warum du hier - fälschlich - behauptest, für das von Dir gelöschte Zitat von Zollitsch wäre keine Primärquelle zu finden? Das Originalinterview springt einem gleichsam aus dem Google-Index entgegen. Was machst du hier eigentlich? Propaganda für Zollitsch? Thomas7 21:29, 3. Aug. 2011 (CEST)

Ich habe auch so meine Probleme mit diesem "Mitarbeiter". Und habe deshalb meine Mitarbeit hier eingestellt. Die Kommentare sind derart unglaublich, dass es mir die Socken den Buckel hochzieht. --Sauerteig (Diskussion) 09:08, 2. Mär. 2012 (CET)
Dieser Abschnitt kann archiviert werden. --Stepro (Diskussion) 18:07, 12. Aug. 2012 (CEST)