Diskussion:Wahrheit

aus Wikiquote, der freien Zitatsammlung
Wechseln zu: Navigation, Suche

Was machen wir mit Zitaten von Bands bzw. aus Songs?

  • "Ich kann dir nicht viel geben außer Wahrheit und einem Lächeln." - Rödelheim Hartreim

-- Thomas 21:44, 7. Nov 2004 (UTC)

Gehören hier IMHO nicht unbedingt rein. Außer wenn das Zitat so geläufig ist, dass es schon mehr wie eine Redewendung benutzt wird. --Denna 21:59, 7. Nov 2004 (UTC)

Weiterer Vorschlag: "Wahrheit ist der Teil der Realität, den der einzelne zu akzeptieren bereit oder imstande ist."--91.9.216.243 11:57, 2. Mai 2010 (CEST)

Ich schlage vor, die beiden Zitate von Huxley zu löschen. Die sind zu lang. -- Thomas 20:00, 15. Okt 2004 (UTC)

  • "Meine Überzeugungen, positiv wie negativ, über all die Dinge, von denen Sie sprechen, sind lange Zeit langsam gewachsen und fest verwurzelt. Aber der große Schlag, der mich getroffen hat [Huxleys jüngster Sohn war einige Tage zuvor gestorben], schien sie in ihren Grundfesten zu erschüttern, und hätte ich ein paar Jahrhunderte früher gelebt, hätte ich mir einen Teufel vorstellen können, der mich und sie verspottet und der mich fragt, welchen Gewinn es mir gebracht hat, mich der Hoffnungen und des Trosts der Masse der Menschheit entledigt zu haben? Worauf meine einzige Antwort war und ist – Oh Teufel! Die Wahrheit ist besser als viel Gewinn. Ich habe alle Gründe meines Glaubens überprüft, und wenn mir meine Frau und mein Kind und mein Name und mein Ruhm alle, eins nach dem anderen, zur Strafe verlorengehen sollten, werde ich dennoch nicht lügen."
    • Original: "My convictions, positive and negative, on all the matters of which you speak, are of long and slow growth and are firmly rooted. But the great blow which fell on me seemed to stir them to their foundation, and had I lived a couple of centuries earlier I could have fancied a devil scoffing at me and them -- and asking me what profit it was to have stripped myself of the hopes and consolations of the mass of mankind? To which my only reply was and is -- Oh devil! Truth is better than much profit. I have searched over the grounds of my belief, and if wife and child and name and fame were all to be lost to me one after the other as the penalty, still I will not lie." - Thomas Henry Huxley (1825-1895)
  • "Die Wissenschaft scheint mir, in der höchsten und stärksten Form die große Wahrheit zu lehren, die in der christlichen Auffassung der völligen Unterordnung unter den Willen Gottes verkörpert ist. Setzen Sie sich wie ein kleines Kind vor die Tatsachen, seien Sie bereit, alle vorgefaßten Ansichten aufzugeben, folgen Sie der Natur jederzeit demütig überallhin, in welche Abgründe sie Sie auch führt, oder Sie werden gar nichts lernen. Ich habe erst angefangen, Zufriedenheit und geistigen Frieden zu erfahren, seitdem ich mich entschieden habe, dies trotz aller Risiken zu tun."
    • Original: "Science seems to me to teach in the highest and strongest manner the great truth which is embodied in the Christian conception of entire surrender to the will of God. Sit down before fact as a little child, be prepared to give up every preconceived notion, follow humbly wherever and to whatever abysses nature leads, or you shall learn nothing. I have only begun to learn content and peace of mind since I have resolved at all risks to do this." - Thomas Henry Huxley (1825-1895)

Aus der Wikipedia:[Bearbeiten]

  • "Wahrheit ist die Art von Irrtum, ohne welche eine bestimmte Art von lebendigen Wesen nicht leben könnte." Friedrich Nietzsche
  • "Über die Wahrheit kann man nicht mit Mehrheit abstimmen."
  • "Wirklichkeit und Wahrheit sind im Grunde eins."
  • "Wahr ist für uns, was wir nicht länger in Frage stellen können."
  • "A: Aber die Fakten sprechen doch dagegen! B: Um so schlimmer für die Fakten!"
  • "Wahrheit, Freiheit, Gerechtigkeit und Menschlichkeit sind die großen Ideen der Menschheit."
  • "Wahr sind nur die Gedanken, die sich selber nicht verstehen" (Theodor W. Adorno, Minima Moralia).
  • "Von jeder Wahrheit ist das Gegenteil ebenso wahr." - Hermann Hesse, Siddhartha
  • Ein guter Rat: "Glaube nichts und niemandem, vor allem mir nicht!"
  • "Glaube denen, die die Wahrheit suchen, und zweifle an denen, die sie gefunden haben." André Gide
  • "Ich bin der Weg und die Wahrheit und das Leben. Niemand kommt zum Vater außer durch mich." (Jesus Christus, Joh. 14,6 zit. nach der Neue-Welt-Übersetzung der Bibel)
  • "Es hat einer von ihnen gesagt, ihr eigener Prophet: Die Kreter sind immer Lügner [...] Dieses Zeugnis ist wahr." (Titusbrief 1,12f in der Bibel)
  • Was bildet ihr euch ein, dass ihr alle Wahrheit in Verwahrung habt? Es lässt sich auf allen Seiten gar vieles sagen. - Ralph Waldo Emerson (aus dem Essay: Montaigne oder der Skeptiker)
  • Die Wahrheit liegt meist in der Mitte. (Und ohne Gedenkstein.), Stanislaw Lec
  • Je weicher die Wahrheit, desto steifer der Standpunkt., Stanislaw Lec
  • Die Begriffe Wichtigkeit, Notwendigkeit, Interesse sind tausendmal entscheidender als der Begriff der Wahrheit., Gilles Deleuze
  • Es gibt an jeder Geschichte vier Seiten: deine Seite, ihre Seite, die Wahrheit, und das was wirklich passiert ist., Jean-Jacques Rousseau
-- stammt wohl von Bertrand Russel --
Mitnichten! http://www.zeit.de/kultur/literatur/2015-03/terry-pratchett-schriftsteller-nachruf --Vsop.de (Diskussion) 16:41, 25. Aug. 2017 (CEST)

Zitat von Albertus Magnus überflüssig?[Bearbeiten]

Ich finde das Zitat von Albertus Magnus

"Findet die Wahrheit, denn die Wahrheit macht Euch frei!"

eher überflüssig, da es nur eine leichte Abwandlung der Bibelstelle ist:

"Wenn ihr bleiben werdet an meinem Wort, so seid ihr wahrhaftig meine Jünger und werdet die Wahrheit erkennen, und die Wahrheit wird euch frei machen." - Johannes 8,31-32

-- uwe. 13:19, 2. Mär 2006 (UTC)


Wer ist Ahmad? --Thomas 06:22, 30. Mai 2006 (UTC)

  • "Was ist für dich eine Wahrheit? Etwas, das am Anfang war? Oder eher das, was später daraus wurde?" Ahmad - Ewige Religion

Twain?[Bearbeiten]

Ist das Zitat "Eine Lüge reist einmal um die Erde, während sich die Wahrheit die Schuhe anzieht" wirklich von Charles Haddon Spurgeon? Wenn man danach googlet wird Mark Twain wesentlich öfter als Autor angegeben. Außerdem heißt es wohl "dreimal" statt "einmal". Hat jemand einen Quellennachweis?

Es handelt sich wohl eher um ein altes Sprichwort, das sowohl Spurgeon als auch Twain zitiert haben. Deutlich wird dies aus folgendem Original-Zitat von Spurgeon: "If you want truth to go round the world you must hire an express train to pull it; but if you want a lie to go round the world, it will fly: it is as light as a feather, and a breath will carry it. It is well said in the old proverb, 'a lie will go round the world while truth is pulling its boots on'.", Charles Haddon Spurgeon, Gems from Spurgeon ( (1859)) p. 74, The Oxford Dictionary of Quotations, © Oxford University Press 1999. --Biblelover 19:06, 15. Dez. 2006 (CET)

Warum wurde die Seite gesperrt?[Bearbeiten]

Die Sperrung ist nur vorläufig. Die Seite muß aufgeteilt werden, da sie zu groß ist und einigen Browsern Probleme bereitet. Vorschläge für Aufteilung, bitte. --Toledo 11:12, 31. Jan. 2007 (CET)

Hallo! Mein Vorschlag ist, die Zitate zunächst einmal alphabetisch zu sortieren und dann aufzuteilen, z.B. in "Wahrheit (a-m)" und "Wahrheit (n-z)" und bei dem Thema "Wahrheit" unter der Überschrift Zitate (ähnlich wie beim Thema Frauen auch) eine Bemerkung mit folgendem Wortlaut einzufügen:
"Anmerkung: Um den Browser zu entlasten haben die Zitate Wahrheit (a-m) und Wahrheit (n-z) zwei eigene Seiten bekommen. Bitte weitere Zitate nicht mehr HIER einstellen. Danke für euer Verständnis!"
Auf den beiden neuen Seiten müssen dann noch entsprechende Hinweise (siehe auch) eingefügt werden. Gruß, --Biblelover 12:38, 31. Jan. 2007 (CET)
So hab' ich mir das auch gedacht. Warten wir aber ab, ob noch ein anderer Vorschlag kommt. --Toledo 13:42, 31. Jan. 2007 (CET)
2:0. Hierzu scheint niemand mehr einen anderen Vorschlag zu haben. Das Thema sollte nicht so lange gesperrt sein! Lass uns die Seite wie oben beschrieben aufteilen. Gruß, --Biblelover 12:23, 6. Feb. 2007 (CET)
3:0! GuteMiiene fand's wohl auch gut so. Sie hat bereits die Seiten Wahrheit (a-m) und Wahrheit (n-z) mit allen entsprechenden Zitaten vor einer Woche angelegt. Bitte entsperre wieder die Seite Wahrheit und nimm die Zitate raus, damit man auch als nicht-Admin wieder auf der Seite arbeiten kann. Danke!!! --Biblelover 14:51, 13. Feb. 2007 (CET)

Sokrates, ein Georgier?[Bearbeiten]

"Die Wahrheit wird im Streit geboren." ist eigentlich ein Satz, der Sokrates zugesprochen wird [1]Also wenn Sokrates Georgier ist, dann ist "something rotten" bei Wikiquote. 88.74.93.164 14:07, 28. Nov. 2009 (CET)M.Oribe

Verstehe ich nicht[Bearbeiten]

Folgender Eintrag wurde rückgängig gemacht:

"Die Wahrheit ist keine Hure, die sich Denen an den Hals wirft, welche ihrer nicht begehren: vielmehr ist sie eine so spröde Schöne, daß selbst wer ihr Alles opfert noch nicht ihrer Gunst nicht gewiß seyn darf. - Arthur Schopenhauer"

Die Begründung lautet: keine Quellenangabe, außerdem hier falsch. Ich verstehe a) nicht, warum das Zitat hier falsch ist und b) worin der Unterschied zu z.B. diesem Eintrag besteht, der anscheinend ohne Quellenangabe auskommt:

"Man kann die Fackel der Wahrheit nicht durch die Menge tragen, ohne dabei jemandem den Bart zu versengen." - Lichtenberg

Über eine Aufklärung würde ich mich freuen.

Zunächst soll der Artikel erst bei Arthur Schopenhauer eingetragen werden, und dann ggf. im Artikel Wahrheit. Dies ist unter Wikiquote:Richtig erfassen dargestellt.
Was die Quellenangabe betrifft, so stimmt es leider, dass viele Zitate hier keine ausreichende Quellenangabe aufweisen und eigentlich gelöscht werden müssten, wenn keine Quellenangabe nachgetragen werden kann. Beim Altbestand wird das aber toleriert nur neue Zitate sollen sich an Wikquote:Quellenangaben halten.
Das Zitat selbst finde ich überingens sehr schön. Kannst Du nicht versuchen, die Quellenangabe dazu zu recherchieren, z. B. bei books.google.com oder eventuell auch im Projekt Gutenberg? Dann brauchst Du das Zitat nur noch bei Schopenhauer einzutragen, damit es auch hier stehen kann. Beste Grüße --Hei ber 23:25, 13. Jul. 2010 (CEST)
(nach BK) Gern doch:
Ganz oben in der ersten Zeile steht: "Dieser Artikel enthält Sprichwörter und Volksmund, Bibel- und Koranzitate und Werbesprüche zum Thema Wahrheit, für weitere Zitate siehe Wahrheit (a-m) und Wahrheit (n-z).". Zitate von bestimmten Autoren gehören also in die aufgeteilten Seiten, für Die Wahrheit... wäre das Wahrheit (a-m), da es mit D beginnt. Deshalb ist das Zitat auf dieser Seite falsch.
Es sind seit längerem nur noch Hinzufügungen mit vollständigen Quellenangaben zulässig, die Lichtenberg-Zitate sind sogenannte Altlasten, die nach und nach abgearbeitet (soweit möglich ergänzt oder falls nicht möglich gelöscht) werden müssen. Das von Dir angeführte Lichtenberg-Zitat ist allerdings auf dieser Seite sowieso falsch (siehe oben), deshalb ist es jetzt auch weg.
--Stepro 23:30, 13. Jul. 2010 (CEST)
Hm, das hatte ich ganz übersehen, mit der Seitenaufteilung... --Hei ber 23:43, 13. Jul. 2010 (CEST)
Danke, verstanden und für das Schopenhauer-Zitat brauche ich nicht lang suchen, das Buch steht bei mir im Schrank -> Zitat bei Schopenhauer eingestellt

"Wer die Wahrheit sagt, braucht ein schnelles Pferd:"[Bearbeiten]

Ist es denn jetzt ein amerikanisches oder ein chinesisches Sprichwort? Gibt es Quellen?--VonFernSeher 15:31, 4. Mär. 2011 (CET)

Im Krieg stirbt die Wahrheit immer zuerst[Bearbeiten]

scheint mir doch ein ganz wichtiger satz zur wahrheit zu sein, der noch fehlt. --31.16.132.145 12:37, 23. Nov. 2011 (CET)

Siehe Rudyard Kipling#Fälschlich zugeschrieben und en:Aeschylus#Misattributed. --Vsop.de (Diskussion) 13:14, 31. Mai 2013 (CEST)

Belege[Bearbeiten]

Belege zu den bisher beleglosen Zitaten wären schön. Insbesondere interessierte mich eine nähere Quelle zu

"Der Scherz ist das Loch, aus dem die Wahrheit pfeift." - Aus Japan

interessieren. Das ist weder auf Japanische Sprichwörter noch auf ja:真理 erwähnt.

--84.144.60.54 23:25, 30. Mai 2013 (CEST)