Fleiß

aus Wikiquote, der freien Zitatsammlung
Wechseln zu: Navigation, Suche

Zitate[Bearbeiten]

  • "Das einzige also, was den arbeitenden Mann fleißig machen kann, ist ein mäßiger Arbeitslohn. Ein zu geringer macht ihn je nach seinem Temperament kleinmütig oder verzweifelt, ein zu großer frech und faul." - Bernard Mandeville, The Fable of the Bees, 5. Auflage (1728), S. 213
  • "Das Schicksal aber gibt den Frechen mehr als den Fleißigen." - Stefan Zweig, Drei Dichter ihres Lebens, Casanova, Kapitel 6
  • "Erfolg hat immer das gleiche Prinzip: Fleiß, Ausdauer, Begabung und Glück." - Heiner Lauterbach, TV-Beileger zum Stern Nr. 13/2008 vom 13. März 2008, S. 1
  • "Erst der Ernst macht den Mann, erst der Fleiß das Genie." - Theodor Fontane, Unter ein Bildniß Adolf Menzel's
  • "Faule Engel taugen weniger als fleißige Teufel." - Emil Gött, Im Selbstgespräch
  • "Freilich ist ein Genie oft ein nur talentierter Mensch, der besonders viel Zeit für seine Hausaufgaben hatte." - Thomas Alva Edison, Harpers Monthly, 1932
  • "Fremdsein ist ein gewaltiges Handwerk, das Fleiß und Fertigkeit erfordert." - Franz Werfel, Zwischen Oben und Unten
  • "Für alle Handwerker aber gilt der Satz, dass die persönliche Tüchtigkeit, der Fleiß und die Geschicklichkeit des Einzelnen die hauptsächlichsten Bedingungen der Fortkommens bilden." - Lorenz von Stein, Die socialen Bewegungen der Gegenwart
  • "Gebe, o Jupiter, dass die Deutschen ihre Kräfte erkennen und ihren Fleiß auf höhere Dinge richten, dann werden sie nicht mehr Menschen, sondern Götter sein." - Giordano Bruno, Abschiedsrede in der Universität Wittenberg, 1588
  • "Meine Politik fördert die Fleißigen, schützt die Schwachen und bestraft die Faulen. Es gibt kein Recht auf staatlich bezahlte Faulheit." - Guido Westerwelle, Interview in FOCUS, 3. November 2003
  • "Müsste Edison eine Nadel im Heuhaufen finden, würde er einer fleißigen Biene gleich Strohhalm um Strohhalm untersuchen, bis er das Gesuchte gefunden hat." - Nikola Tesla, New York Times, 19. Oktober 1931

Sprichwörter und Volksmund[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

Wikiquote
Gegenbegriff: Faulheit
Wikipedia
Wikipedia führt einen Artikel über Fleiß.
Wiktionary
Wiktionary führt den Wörterbucheintrag Fleiß.