Francesco de Sanctis

aus Wikiquote, der freien Zitatsammlung
Wechseln zu: Navigation, Suche

Francesco de Sanctis (1817-1883)[Bearbeiten]

italienischer Historiker und Literaturkritiker

Überprüft[Bearbeiten]

Unvollständige Quellengabe (Hinweis)

  • "Auch die Wissenschaft hat ihre Apostel, ihre Märtyrer, ihre Gesetzgeber, ihren Katechismus, und sie dringt überall ein." - Über die Wissenschaft und das Leben
  • "Der Glaube schwindet, und es entsteht die Philosophie." - Über die Wissenschaft und das Leben
  • "Die Auflösung des Einen ist die Entstehung eines Andern." - Über die Wissenschaft und das Leben
  • "Die Geschichte geht zu Ende, und es erscheinen die Geschichtsschreiber." - Über die Wissenschaft und das Leben
  • "Die Kunst geht unter, und die Kritik taucht auf." - Über die Wissenschaft und das Leben
  • "Die Sittlichkeit nimmt ab, und die Sittenlehrer fangen an zu predigen." - Über die Wissenschaft und das Leben
  • "Die Vernunft erscheint im Leben zuletzt; je mehr sie erkennt, je reifer sie wird, umso mehr lassen Gefühl und Einbildungskraft nach, jene beiden Kräfte, denen jede nachhaltige Initiative und jede echte Begeisterung entstammt." - Über die Wissenschaft und das Leben
  • "Die Wissenschaft ist ein Produkt des gereiften Alters und besitzt nicht mehr die Kraft, den Lauf der Jahre zu erneuern und die Jugend zurückzubringen." - Über die Wissenschaft und das Leben
  • "Die Wissenschaft wächst auf Kosten des Lebens. Je mehr man dem Gedanken gibt, umso mehr entzieht man sich der Tat." - Über die Wissenschaft und das Leben
  • "Die Zeit der Reife ist sicherlich das herrlichste Lebensalter, aber nicht ein Anfang, sondern ein Ergebnis und viel eher würdige Krönung der Geschichte, den Antritt und Beginn einer neuen." - Über die Wissenschaft und das Leben
  • "Ich erkenne - darf ich deshalb mit Recht sagen: Also kann ich? - Über die Wissenschaft und das Leben
  • "Ist Erkennen wirklich Können? Ist die Wissenschaft das Leben, ist sie das ganze Leben? Kann sie dem Verderben und der Auflösung Einhalt gebieten? - Über die Wissenschaft und das Leben
  • "Je größer das Vertrauen in die Wissenschaft gewesen war, umso bitterer war die Enttäuschung." - Über die Wissenschaft und das Leben
  • "Jede Wissenschaft hat ihre Zeit." - Über die Wissenschaft und das Leben
  • "Man erkennt das Leben erst, wenn es entflieht, und man begreift es erst, wenn man die Macht darüber verloren hat." - Über die Wissenschaft und das Leben
  • "Sie war die Wissenschaft und wurde zur Gewalt." - Über die Wissenschaft und das Leben

Weblinks[Bearbeiten]

Commons
Commons führt Medien zu Francesco De Sanctis.