Bauch

aus Wikiquote, der freien Zitatsammlung
Wechseln zu: Navigation, Suche

Zitate[Bearbeiten]

  • "Ein fetter Bauch bringt keine zarten Empfindungen hervor." - Hieronymus, Briefe
  • "Ein voller Bauch diskutiert leicht über das Fasten." - Hieronymus, Briefe
  • "Es ist schwer, mit dem Bauch zu argumentieren, denn der hat keine Ohren." - Cato d.J.
  • "Ist doch der Mensch gleichwie nichts; seine Tage gehen dahin wie ein Schatten, er hüpft umher wie ein Bock, bläht sich auf wie eine Blase, faucht wie ein Luchs, frißt sich den Bauch voll wie eine Schlange, wiehert beim Anblick eines fremden Weibes wie ein Hengst, ist tückisch wie der Teufel; hat er seine Begierden gestillt, so schläft er, wann und wo ihn der Schlaf überfällt(...)" - Awwakum, Das Leben des Protopopen Avvakum, von ihm selbst niedergeschrieben, aus dem Altrussischen übersetzt von Gerhard Hildebrandt, Vandenhoeck & Ruprecht, Göttingen 1965, S.52
  • "Mit vollem Bauch hat man leicht Reden über das Fasten." - Hieronymus, epistulae 58,2
  • "Politik besteht aus Sache, Kopf, Bauch." - Roland Koch, Stern Nr. 4/2009 vom 15. Januar 2009, S. 45
  • "Unterscheidung: Handwerker, Kopfwerker, Bauchwerker." - Emil Gött, Im Selbstgespräch

Sprichwörter und Volksmund[Bearbeiten]

Bibel[Bearbeiten]

Werbesprüche[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

Wikiquote
Siehe auch: Körper, Magen
Wikipedia
Wikipedia führt einen Artikel über Bauch.
Wiktionary
Wiktionary führt den Wörterbucheintrag Bauch.