Gottlosigkeit

aus Wikiquote, der freien Zitatsammlung
Wechseln zu: Navigation, Suche

Zitate[Bearbeiten]

  • "Eine Welt ohne Gott ist nicht nur die unsittlichste, sondern auch die unkomfortabelste, die sich ersinnen lässt." - Egon Friedell, über Atheismus in: Kulturgeschichte der Neuzeit. München: Beck, 1969. S. 940
  • "Einem wirklich Gottlosen bin ich in meinem ganzen Leben noch nicht begegnet. Statt seiner bin ich nur dem Ruhelosen begegnet." - Fjodor Dostojewski, Der Jüngling
  • "Ueberhaupt sind Mannspersonen, die im Cölibat leben, im Durchschnitte gottlos; ehelos gebliebene Frauenzimmer aber fromm." - Theodor Gottlieb von Hippel, Über die Ehe. In: Sämmtliche Werke, Band 5. Berlin: Reimer, 1828. S. 24 Google Books
  • "Wenn ich einen Gottlosen bekehren wollte, würde ich ihn in eine Wüste verbannen." - Théodore Jouffroy, Das grüne Heft

Bibel[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

Wikiquote
Siehe auch: Atheismus
Wikiquote
Gegenbegriff: Gott, Glaube, Religion, Frömmigkeit
Wikipedia
Wikipedia führt einen Artikel über Asebie.