Woche

aus Wikiquote, der freien Zitatsammlung
Wechseln zu: Navigation, Suche

Zitate[Bearbeiten]

  • "Das Leben, mit seinen stündlichen, täglichen, wöchentlichen und jährlichen, kleinen, größern und großen Widerwärtigkeiten, mit seinen getäuschten Hoffnungen und seinen alle Berechnung vereitelnden Unfällen, trägt so deutlich das Gepräge von etwas, das uns verleidet werden soll, daß es schwer zu begreifen ist, wie man dies hat verkennen können und sich überreden lassen, es sei da, um dankbar genossen zu werden, und der Mensch, um glücklich zu seyn." - Arthur Schopenhauer, Die Welt als Wille und Vorstellung, Zweiter Band, Kapitel 46
  • "Der Montag ist am schwierigsten. Da sind die Leute etwas muffig, weil die Arbeitswoche wieder angefangen hat. Am Freitag stehen sie dann unter Strom, schließlich soll unser Konzert das perfekte Start ins Wochenende sein. Der Samstag ist auch schwierig. Den Abend haben die Menschen für besondere Anlässe freigehalten, also wollen sie auch etwas Geniales erleben." - Max Raabe, über die Stimmungen seines Publikums, Stuttgarter Nachrichten Nr. 92/2008 vom 19. April 2008, S. 47
  • "Des Sommers Wochen standen still, // Es stieg der Bäume Blut, jetzt fühlst du, dass es fallen will // In den, der alles tut." - Rainer Maria Rilke, Das Stundenbuch
  • "Drei Wochen war der Frosch so krank! // Jetzt raucht er wieder. Gott sei Dank!" - Wilhelm Busch, Die beiden Enten und der Frosch
  • "Ich bin von Zeit zu Zeit monogam, aber ich ziehe die Polygamie vor. Die Liebe dauert lange, aber die brennende Lust nur zwei bis drei Wochen." - Carla Bruni, Stern Nr. 30/2008 vom 178. Juli 2008, S. 148
  • "Ich muss eine beträchtliche Menge Verstand haben; manchmal brauche ich eine Woche, um ihn zu ordnen." - Mark Twain, The Innocents Abroad, chapter VII
  • "Kaum ein paar kurze Wochen // Sind die Felder glühend zu sehen; // Gleich muß die Sense dann pochen, // Und Stoppeln bleiben kalt stehen." - Max Dauthendey, Die Luft ist voll Kommen und Gehen. Aus: Insichversunkene Lieder im Laub. gutenberg.de
  • "Männer reden nie wieder so viel wie in den ersten Wochen einer Liebesbeziehung." - Helen Fisher, DER SPIEGEL, 28. Februar 2005, S. 180
  • "Nächste Woche trete ich meine Stelle als »Herr Doktor« auf der ersten Station der Entbindungsklinik im Allgemeinen Krankenhaus von Wien an. Ich war entsetzt, als ich vom Prozentsatz der Patienten hörte, die in dieser Klinik sterben. In diesem Monat starben dort sage und schreibe 36 von 208 Müttern, alle an Kindbettfieber. Ein Kind zur Welt zu bringen ist genauso gefährlich wie eine Lungenentzündung ersten Grades." - Ignaz Semmelweis, Tagebuch von Ignaz Semmelweis, Juli 1846
  • "Was gestern war, ist vergessen. Nächste Woche gewinne ich wieder." - Boris Becker, Kölner Stadt-Anzeiger Nr. 79/1986

Werbesprüche[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

Wikiquote
Siehe auch: Zeit
Wikiquote
Vergleiche auch: Jahr, Monat, Tag, Kalender
Wikipedia
Wikipedia führt einen Artikel über Woche.
Wiktionary
Wiktionary führt den Wörterbucheintrag Woche.